Wie Sie die Developer Support Microsoft Knowledge Base

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 242971 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Der Microsoft Knowledge Base (KB) enthält eine Fülle von Informationen für alle Microsoft-Produkte und -Technologien. Dieser Artikel dient zur Unterstützung von Benutzern von Microsoft Developer-Produkte und-Technologien mit der Knowledge Base zum Suchen von Informationen und technische Fragen der Benutzer suchen.

Hinweis: Dieser Artikel gilt nur für Developer-Produkte und -Technologien. Die Informationen und die in diesem Artikel beschriebenen Standards gelten nicht anderen Familien von Microsoft-Produkten.

Weitere Informationen

Was ist genau die Knowledge Base?

Der Microsoft Knowledge Base, die oft als "the KB" ist eine Datenbank, die viele technische Artikel zu Microsoft-Produkten und -Technologien. Diese Artikel reichen von "How To" Artikeln, die beschreiben, wie einer bestimmten Aufgabe, um Artikel "Bug" dieses Dokument bekannte Fehler in Microsoft-Produkten zu erreichen. Eine vollständige Beschreibung der verschiedenen Arten von Artikeln in der Knowledge Base finden Sie weiter unten in diesem Artikel im Abschnitt "welche Arten von Artikeln finde ich in der Knowledge Base?"

Wo befindet sich die Knowledge Base befindet?

Der Microsoft Knowledge Base steht Kunden an mehreren Standorten. Aufgeführt sind nur einige der Speicherorte im Internet, in dem die KB gefunden werden kann:
http://support.Microsoft.com
http://support.Microsoft.com/search/?adv=1? FR = 0 & SD = MSDN & LN = EN-US.
Entwickler können auch mit der Knowledge Base auf der Microsoft Developer Network (MSDN)-CD vertraut sein. Der Knowledge Base steht auf der MSDN Library-CDs als auch auf der MSDN-Website:

http://msdn.Microsoft.com/en-US/aa570318.aspx

Wer die KB verwendet?

Die KB wird von Microsoft Support-Experten und Microsoft Kunden aller Art, vom Anfänger bis zum Experten verwendet. Die KB ist eine wertvolle Ressource für Benutzer von allen Microsoft-Produkten und Technologien.

Welche Arten von Artikeln kann ich in der Knowledge Base finden?

Die folgende Tabelle beschreibt die verschiedenen Typen von Microsoft KB-Artikeln. Diese Tabelle gilt für Artikel, die für Microsoft Developer-Produkte und-Technologien geschrieben:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
TypBeschreibung
Gewusst wie-ArtikelWie erklären Sie Artikel zur Durchführung einer bestimmten Aufgabe, in der Regel in einem Schritt für Schritt Format. Diese Artikel sind in den Titel mit "How To" vorangestellt.

Zum Beispiel: Wie Sie mit Visual Basic 6.0 ein Formular Steuerelemente dynamisch hinzufügen
Informative ArtikelInformative Artikel enthalten Informationen Details über ein Microsoft-Produkt, Produktfunktion oder Technologie. Diese Artikel beginnen mit "INFO:" im Titel.

Zum Beispiel: INFO: Unterschiede zwischen DCOM95 und DCOM98
Vorgeschlagenen ArtikelDiese Artikel befassen sich mit der Benutzer oder Entwickler Probleme. In der Regel diese Artikel befassen sich mit Fehlermeldungen oder Warnungen, die empfangen werden können können, oder sie ein Problem außerhalb des Produkts zurückzuführen. Problem Artikel bieten oft beschriebenen Schritte zum Beheben des Problems. Dieser Artikel ist im Titel "PRB" vorangestellt.

Zum Beispiel: PRB: Dialogfeld "Internet-Verbindung" erscheint beim Start von Windows 95/98
Beheben von ArtikelnDiese Artikel befassen sich mit Fehlern, die in früheren Versionen von Microsoft-Produkte und Technologien, die in eine neue Version oder ein Servicepack behoben wurden gemeldet. Diese Artikel beginnen mit "FIX:" im Titel. Diese Artikel beginnen in der Regel als Fehler Artikel; Wenn der Fehler behoben ist wird der Titel auf Update.
Fehler-ArtikelDiese Artikel dokumentieren ein bekanntes Fehlers in einem Microsoft-Produkt oder die Technologie. Häufig bieten sie Schritte aus, um das Problem zu umgehen. Diese Artikel beginnen mit "Fehler:" im Titel. Wenn ein Fehler behoben wurde, in einer neuen Version oder Service pack Artikel Änderungen an den Titeln und wird ein "FIX:" Artikel.

Es folgt ein Beispiel: Fehler: Nicht mehr reagiert oder Anwendungsfehler in Setup (VS60wiz.exe)
Beispiel-ArtikelBeispiel-Artikel Codedownload enthalten Beispiele sollen dabei helfen, Benutzer und Entwickler mit einem Microsoft-Produktfeature oder einer Technologie. Codebeispiele werden in der Regel geschrieben, wenn ein so wird 's gemacht-Artikel nicht ausreichen, um ein bestimmtes Feature oder Technologie veranschaulichen wäre. Diese Artikel beginnen mit "Beispiel:" im Titel.

Es folgt ein Beispiel: Beispiel: Mithilfe der Klasse PHD Speicherverluste zu isolieren.
Datei-ArtikelDieser Artikel enthält Hilfedateien, die keine Beispiele sind. Die in diesen Artikeln Dateien gehören Treiber, DLLs, Tools oder andere Dateien, die verwendet werden können in Verbindung mit einem Microsoft-Produkt. Diese Artikel beginnen mit "FILE:" im Titel.
Häufig gestellte Fragen-ArtikelDieser Artikel beantwortet häufig gestellte Fragen zur Microsoft-Produkte und Technologien. Diese Artikel beginnen mit "häufig gestellte Fragen:" im Titel. Beachten Sie, dass nicht alle häufig gestellte Fragen "häufig gestellte Fragen:" im Titel.

Es folgt ein Beispiel: Häufig gestellte Fragen: Wie kann ich VSS und Visual InterDev Integration arbeiten?
Dokumentation Fehler ArtikelLiegt ein Fehler in der Dokumentation zu Microsoft-Produkten, ist es in einem KB-Artikel vermerkt. Diese Beiträge für ihn erkennt Fehler und wie sie behoben werden sollten. Diese Artikel beginnen mit "DOC:" im Titel. Zum Beispiel:

DOC: Konstante Werte für CursorLocationEnum falsch

Wie Suche ich der Knowledge Base?

So wie Sie jede andere Internet-Suchmaschine suchen, Durchsuchen Sie die KB. Geben Sie die Schlüsselwörter oder Phrasen suchen und wählen Sie die Schaltfläche "Suchen". Sie können Ihre Suche mithilfe einiger die vordefinierten Suchkriterien eingrenzen. Beim Besuch der KB im Web gibt es ein Link für "Hilfe durchsuchen". Diese Seite enthält nützliche Tipps suchen, wie z. B. logische Operatoren, die bei der Suche verwendet werden können. Im folgenden werden einige zusätzliche Elemente unterstützen Sie beim Durchsuchen der Knowledge Base.
  • Verwenden von Platzhaltern -Das Sternchen (*) als Platzhalterzeichen verwendet werden kann. Z. B. Wenn Sie alle Artikel zu suchen, die mit dem Wort "Key" gestartet, würden Sie "Schlüssel *" suchen.
  • Schlüsselwörter -Zusätzlich zur Suche nach bestimmten Wörtern in einem KB-Artikel oder Titel, Developer Support hat einen speziellen Satz von Schlüsselwörtern auch zum Verfeinern der Suche können. Das Schlüsselwort Schema wird weiter unten in diesem Artikel im Abschnitt "Verständnis der Developer-Schlüsselwort Stützungsregelung." beschrieben.
  • Suche nach ID -Jeder Artikel hat eine ID-Nummer. Die ID-Nummern aller beginnen mit dem Buchstaben Q, z. B. Q157883. Wenn Sie die Artikelnummer des Artikels, wonach, die Sie suchen wissen, können Sie für den Artikel durch die ID-Nummer suchen. Auch wenn Sie die Artikelnummer kennen, Sie direkt zu dem KB-Artikel ohne zu suchen, gelangen. Jeder Artikel besteht aus den folgenden URL:

    http://support.Microsoft.com/support/kb/articles/QXXX/X/XX.ASP.

    Ersetzen Sie einfach das x in der obigen URL mit den richtigen Zahlen.
  • Wählen Sie das richtige Produkt oder Technologie -Auf der ersten Suche werden Sie aufgefordert, Auswahl die Suche über ist den Microsoft Product. Diese Liste enthält nicht nur Produkte, sondern auch Technologien. Zum Beispiel können Sie Visual C++ Programm (CDO = Collaborative Data Objects) verwenden. Collaborative Data Objects kann aus der Liste ausgewählt werden, um die Abfrage zu verfeinern. Andere wichtige Support-Entwicklungstechnologien umfassen Active Server Pages (ASP), ActiveX Data-Objekte (ASO), (Internet Server API (ISAPI), OLE-Programmierung, Transaction Server (MTS) und Web-Klassen. Müssen Sie einen Bildlauf durch die gesamte Liste zu helfen, Ihre Abfragen zu optimieren.

Verstehen der Stützungsregelung Schlüsselwort Developer

Jeder Developer Support Knowledge Base-Artikel enthält spezielle Schlüsselwörter, um sie identifizieren. Diese Schlüsselwörter finden Sie am unteren Rand jeder Artikel in einem Abschnitt markiert "Keywords". Jeder Entwickler-Support-Produkten und Technologien verfügt über eine spezielle Schlüsselwort. Die Liste der Schlüsselwörter ist zu umfangreich, an dieser Stelle in diesem Artikel aufzulisten. Allerdings sucht das Verständnis das Stichwort Schema bei der Suche nach Artikeln sehr nützlich sein kann.

Die Developer Support-Schlüsselwörter werden wie folgt gebildet:
KB<product|technology>[Versionsinformationen] [ServicePack #] [Bug|fix|qfe|faq]</product|technology>
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
KBErforderlich. Jedes Schlüsselwort Developer Support beginnt mit den Buchstaben "kb"
<Product echnology=""></Product>Erforderlich. Die Buchstaben kb folgt das bestimmte Produkt oder Technologie, wie KbVC für Visual C++ oder KbVBp für Visual Basic.
[Versionsinformationen]Optional. Als Nächstes ist die Version des Produkts oder der Technologie, die der Artikel betrifft enthalten. Dezimalstellen sind nicht unter Schlüsselwörter enthalten, damit Visual C++ Version 6.00 ? als kbVC600 lesen würde.
[Service Pack #] Optional. Einige Artikel gelten für bestimmte Servicepacks (sp). Z. B. "kbVC600sp2"
[Bug|fix|qfe|faq]Optional. Wenn der Artikel einen Fehler oder eine Fehlerkorrektur in die Versionsangabe Produkt oder die Technologie behandelt "Fehler" oder "Fix" bis zum Ende des Schlüsselworts hinzugefügt wird. Wenn ein Artikel Adressen hinzugefügt ein Bug in Visual C++, Version 6.00, wäre das folgende Schlüsselwort "kbVC600bug".

Wenn ein Artikel befasst sich mit einem QFE (Quick Fix Engineering Update) werden die Buchstaben "Qfe" am Ende hinzugefügt.

Wenn der Artikel eine häufig gestellte Frage bezieht, wird bis zum Ende des Schlüsselworts "faq" hinzugefügt.


Schlüsselwörter können verwendet werden, um die Suche einzugrenzen, erheblich. Beispielsweise, wenn Sie für ein Visual Basic-Artikel suchen, aber nur derjenigen Artikel finden, die auf Visual Basic-Version 5.00 angewendet werden soll. Suche nach folgenden: "kbVBp500 *." Achten Sie darauf, beim Verwenden von Platzhalterzeichen (ein Sternchen (*)) suchen.

Es folgt eine Liste einiger häufig Developer Support-Schlüsselwörter. Am besten verwenden Sie Schlüsselwörter ist das Produkt oder die Technologie Schlüsselwörter notieren finden Sie in den Artikeln, die Sie am häufigsten anzeigen:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
SchlüsselwortBedeutung
kbVBpFür Artikel für Visual Basic verwendet. kbVBp600 würde z. B. in Artikeln verwendet werden, die für Visual Basic 6.0 gelten.
kbVCIn Artikel für Visual C++ verwendet
kbVFPIn Artikel für Visual FoxPro verwendet
kbVisIDIn Artikel für Visual InterDev verwendet
kbVJIn den Artikeln, die mit Visual J++ gelten verwendet
kbSSafeIn Artikel für Visual SourceSafe verwendet
kbADOArtikel, die auf ActiveX Data Objects (ADO) gelten verwendet
kbNTOSIn Artikel speziell für das Betriebssystem Windows NT verwendet.
kbWinOSIn Artikel für das Windows-Betriebssystem (nicht Windows NT) verwendet, z. B. kbWinOS98 für Windows 98-Artikel.
kbWinOS2000In Artikel für das Betriebssystem Windows 2000 verwendet.
kbODBC-Artikel, Open Database Connectivity (ODBC) verwendet.

Beachten Sie außerdem, dass jeder Artikel (siehe Beschreibung weiter oben in Abschnitt "Welche Arten von Artikeln in der Knowledge Base finde ich?") eine eigene Typschlüsselwort Problem wie "kbHowTo" so wird 's gemacht-Artikel und KbPRB für Artikel Problem angesehen hat.

Informationsquellen

Für Weitere Suchtipps finden Sie im folgenden Artikel auf der MSDN-Website unter:
http://msdn2.Microsoft.com/en-us/library/cydw45a6.aspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 242971 - Geändert am: Samstag, 21. September 2013 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Studio 6.0 Enterprise Edition
Keywords: 
kbdswmanage2003swept kbhowto kbmt KB242971 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 242971
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com