Häufig gestellte Fragen: Office Live Meeting-Client-Supportrichtlinie

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2457848 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen
Wo können den Supportrichtlinien für das Microsoft Office Live Meeting-Client werden gelesen?

Zu der Supportrichtlinien gebucht wird dieLive Meeting-Product-Lösungscenter.

Wann wirksam der Supportrichtlinien für Office Live Meeting-Client?

1 Juli 2010.

Warum implementiert Microsoft eine Supportrichtlinien für Office Live Meeting-Client?

Als Teil unserer fortlaufenden Bemühungen um sicherzustellen, dass die höchste Qualität Web Konferenzen Erfahrung für unseren Partnern und Kunden implementieren Microsoft eine neue Richtlinie für den Lebenszyklus für Office Live Meeting-Client.

Microsoft stellt ein Update für Office Live Meeting-Client derzeit ca. jedes Quartal. Im vergangenen Jahr Office Live Meeting verfügt über zahlreiche Verbesserungen an die Audio-, Video- und Aufzeichnen der Funktionalitäten übermittelt als auch implementiert neue Funktionen zur umfangreichere Besprechungen zu ermöglichen. Installieren Sie einen aktuellen Office Live Meeting-Client, können Endbenutzer diese Verbesserungen nutzen, die eine noch erfolgreiche Office Live Meeting-Erfahrung sichergestellt wird.

Bereitgestellt technische Hilfe werden, wenn ein Benutzer einen Office Live Meeting-Client, der vor mehr als 18 Monaten veröffentlicht wurde installiert und Aufrufe, um Hilfe zu erhalten hat unterstützen?

Im Falle eines Anrufs beim Support, auf dem Microsoft die Live Meeting, dass feststellt, wird Kunden eine Version von Office Live Meeting-Client verwenden, der mehr als eighteen Monate vor, veröffentlicht wurde Microsoft Support der Kunde auf die aktuellste Version von Office Live Meeting-Client aktualisieren mitteilen.

Wie anwenden diese Supportrichtlinie an die Konsole Office Live Meeting Web Access?

Diese Richtlinie gilt nicht für Office Live Meeting Web Access-Konsole.

Wie anwenden diese Unterstützungsrichtlinie für Outlook-Add-in für Konferenzen?

Diese Richtlinie gilt nicht für das Outlook-Add-in für Konferenzen.

Wie gilt diese Unterstützungsrichtlinie für die Verwendung von Live Meeting-Client mit einer auf der Prämisse Office Communications Server 2007 R2-Bereitstellung verwendet?

Diese Richtlinie gilt nur für die Verwendung von Office Live Meeting-Client mit dem Office Live Meeting-Dienst.
Mit Office Communications Server (R2) für eines Debitors auf der Verwendung der Prämisse verwendet, folgt der Office LiveMeeting-Client den Lebenszyklus der OCS-Serverprodukt. Der Supportlebenszyklus für OCS kann gefunden werdenHier.

Wie identifiziere ich die Version von Office Live Meeting-Client installiert?

Um die Version des installierten Office Live Meeting-Clients zu bestätigen:
  1. Office Live Meeting-Client zu starten, indem Sie aufStarten, klicken Sie aufAlle Programme, klicken Sie aufMicrosoft Office Live Meeting,und klicken Sie dann auf.Microsoft Office Live Meeting.
  2. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil in der linken oberen Ecke neben dem Office Live Meeting-Symbol, und klicken Sie dann auf <a1>Informationen zur Microsoft Office Live Meeting. Der Popup-Fenster wird die Versionsnummer der installierten Office Live Meeting-Client angezeigt werden.
Alternativ können Siesehen Sie sich dieses videoDemonstriert, wie Sie die Version von Office Live Meeting-Client zu überprüfen.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Produkte, die veröffentlicht wurdenAllgemeine VerfügbarkeitsdatumZurückgezogene der traditionellen Support
Live Meeting-Clientversion 8.0.6362.10 Release10/05/20074/05/2009
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.3912/17/20076/17/2009
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.411/24/20087/24/2009
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.624/11/200810/11/2009
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.705/6/200812/5/2009
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.9110/10/20084/10/2010
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.11412/30/20086, 28/2010
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.1283/23/20099/29/2010
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.1408/3/20092/3/2011
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.1439/25/20093/25/2011
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.1491/18/20107/18/2011
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.1873/26/20109/26/2011
Update für Live Meeting 2007 Clientversion 8.0.6362.19007/27/201001/27/2012

Wie kann ich sicherstellen, verwende ich immer eine unterstützte Version von Office Live Meeting-Client?

Microsoft empfiehlt dringend, dass Office Live Meeting-Kunden Serviceplan Ihre Office Live Meeting-Clients mindestens alle 12 Monate aktualisieren, damit der Zugriff auf die neuesten Verbesserungen innerhalb jedes Office Live Meeting-Client-Version implementiert.


Eigenschaften

Artikel-ID: 2457848 - Geändert am: Dienstag, 16. November 2010 - Version: 3.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Live Meeting 2003
  • Microsoft Office Live Meeting 2007
  • Microsoft Office Live Meeting 2005
Keywords: 
kbsurveynew kbmt KB2457848 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2457848
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com