Ein Update für Internet Explorer ist verfügbar: 14. Dezember 2010

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2467659
Hinweis
Das in diesem Artikel behandelte Update wurde von einem neueren Update abgelöst. Installieren Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer, um das Problem zu beheben. Rufen Sie die folgende Website von Microsoft auf, um das aktuelle Update zu installieren:
http://www.update.microsoft.com/microsoftupdate
Weitere technische Informationen zum aktuellen kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/aktuell/default.mspx
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Das Update behandelt ein mit dem folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base eingeführtes Problem:
2416400 MS 10-090: Kumulatives Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer

KB2416400 enthält eine Korrektur, durch die die automatische Erkennung der JIS-Codierung (Japanese Industrial Standard) deaktiviert wird. Manche Softwareprogramme verwenden jedoch eine Komponente in Internet Explorer zum Interpretieren japanischer E-Mail-Nachrichten im HTML-Format. Daher wird der Inhalt der E-Mail-Nachrichten als unleserlicher Code angezeigt, weil die JIS-Codierung nicht automatisch erkannt wird.

HinweisBenutzern, die zwar das Update KB2416400 aus dem Microsoft Download Center, nicht aber das Update KB2467659 installiert haben, wird Sicherheitsupdate KB2416400 über Windows Update angeboten. Um das Problem zu umgehen, installieren Sie KB2467659 aus dem Microsoft Download Center oder über Windows Update, wenn es angeboten wird.

Hinweis Diese Probleme werden durch Sicherheitsupdate 2482017 behoben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2482017 MS11-003: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Weitere Informationen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:


Update für Internet Explorer für Windows 7 (KB2360131)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "Windows6.1-KB2467659-x86.msu" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 x64 Edition (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "Windows6.1-KB2467659-x64.msu" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows Server 2008 R2 für Itanium-basierte Systeme (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "Windows6.1-KB2467659-ia64.msu" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows Vista und Windows Server 2008 x64 Edition (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "Windows6.0-KB2467659-x64.msu" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows Vista und Windows Server 2008 (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "Windows6.0-KB2467659-x86.msu" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows Server 2008 für Itanium-basierte Systeme (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "Windows6.0-KB2467659-ia64.msu" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows XP (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "WindowsXP-KB2467659-x86-ENU.exe" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows XP x64 Edition (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "WindowsServer2003.WindowsXP-KB2467659-x64-ENU.exe" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows Server 2003 (KB2360131)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "WindowsServer2003-KB2467659-x86-ENU.exe" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows Server 2003 64-Bit Itanium Edition (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "WindowsServer2003-KB2467659-ia64-ENU.exe" jetzt herunterladen

Update für Internet Explorer für Windows Server 2003 x64 Edition (KB2467659)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "WindowsServer2003.WindowsXP-KB2467659-x64-ENU.exe" jetzt herunterladen

Veröffentlichungsdatum: 14. Dezember 2010

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Die Version dieses Updates für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 enthält außerdem Manifestdateien. Diese sind im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base aufgelistet:
980195 MS10-034: Kumulatives Sicherheitsupdate für ActiveX-Killbits

Informationen zum Update

Bezug des Updates

Dieses Update steht auf der folgenden Microsoft Update-Website zur Verfügung:
http://www.update.microsoft.com/

Voraussetzungen

Damit dieses Update angewendet werden kann, muss Internet Explorer auf einem der folgenden Betriebssysteme ausgeführt werden:
  • Windows XP Service Pack 3
  • Windows Server 2003 Service Pack 2
  • Windows Vista Service Pack 2
  • Windows Server 2008 Service Pack 2
  • Windows 7
  • Windows Server 2008 R2
Weitere Informationen zum Beziehen eines Service Packs für Windows XP finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389 Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten
Weitere Informationen zum Beziehen eines Service Packs für Windows Server 2003 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
889100 So erhalten Sie das neueste Service Pack für Windows Server 2003
Weitere Informationen zum Beziehen eines Service Packs für Windows Vista finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
935791 So erhalten Sie das aktuelle Windows Vista-Service Pack
Weitere Informationen zum Beziehen eines Service Packs für Windows Server 2008 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
968849 Beziehen des neuesten Service Packs für Windows Server 2008

Anweisungen zur Registrierungskonfiguration

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Bearbeiten der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows


Wenn Sie Update 2467659 lieber nicht installieren möchten, können Sie die durch das Update konfigurierten Registrierungseinstellungen manuell anwenden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Für alle unterstützten x86- und x64-basierten Versionen von Windows müssen Sie einen Registrierungsunterschlüssel FEATURE_DISABLE_ISO_2022_JP_SNIFFING unter dem folgenden Registrierungsunterschlüssel erstellen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl
Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl
  3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf Schlüssel.
  4. Geben Sie FEATURE_DISABLE_ISO_2022_JP_SNIFFING als Namen für den neuen Unterschlüssel ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.
  5. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.
  6. Geben Sie Iexplore.exe als Namen für den neuen Eintrag ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  7. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  8. Geben Sie 1 ein, und klicken Sie auf OK.
  9. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.
  10. Geben Sie * als Namen für den neuen Eintrag ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  11. Geben Sie 0ein, klicken Sie auf OK, und beenden Sie dann den Registrierungs-Editor.
Hinweis Wenn Windows Internet Explorer 6 installiert ist, müssen Sie einen zusätzlichen Registrierungseintrag Explorer.exe unter dem Registrierungsunterschlüssel FEATURE_DISABLE_ISO_2022_JP_SNIFFING erstellen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl\FEATURE_DISABLE_ISO_2022_JP_SNIFFING
  3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.
  4. Geben Sie Explore.exe als Namen für den neuen Eintrag ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  5. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  6. Geben Sie 1ein, klicken Sie auf OK, und beenden Sie dann den Registrierungs-Editor.
Außerdem müssen Sie für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows einen Registrierungsunterschlüssel FEATURE_DISABLE_ISO_2022_JP_SNIFFING unter dem folgenden Registrierungsunterschlüssel erstellen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl
Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl
  3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf Schlüssel.
  4. Geben Sie FEATURE_DISABLE_ISO_2022_JP_SNIFFING als Namen für den neuen Unterschlüssel ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.
  5. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.
  6. Geben Sie Iexplore.exe als Namen für den neuen Eintrag ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  7. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  8. Geben Sie 1 ein, und klicken Sie auf OK.
  9. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.
  10. Geben Sie * als Namen für den neuen Eintrag ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  11. Geben Sie 0ein, klicken Sie auf OK, und beenden Sie dann den Registrierungs-Editor.
Hinweis Wenn Internet Explorer 6 installiert ist, müssen Sie einen zusätzlichen Registrierungseintrag Explorer.exe unter dem Registrierungsunterschlüssel FEATURE_DISABLE_ISO_2022_JP_SNIFFING erstellen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl\FEATURE_DISABLE_ISO_2022_JP_SNIFFING
  3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.
  4. Geben Sie Explore.exe als Namen für den neuen Eintrag ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  5. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  6. Geben Sie 1ein, klicken Sie auf OK, und beenden Sie dann den Registrierungs-Editor.

Neustart

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie das Update installiert haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.
Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft-Softwareupdates

Eigenschaften

Artikel-ID: 2467659 - Geändert am: Montag, 14. Februar 2011 - Version: 3.0
Keywords: 
kbfix atdownload kbsurveynew kbexpertisebeginner kbexpertiseinter KB2467659
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com