Artikel-ID: 2495638 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

In diesem Artikel wird das neue Multi-Targeting Pack (MT Pack) für Update 1 der Microsoft .NET Framework 4-Plattform beschrieben. Mit dem MT Pack können Entwickler Anwendungen erstellen, die auf neue APIs vom Runtime-Update für .NET Framework 4-Plattform Update 1 abzielen. 

Weitere Informationen zum Runtime-Update für .NET Framework 4-Plattform Update 1 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:  
2478063  .NET Framework 4-Plattform Update 1 - Runtime-Update
Das MT Pack ist Teil des Entwurfszeit-Updates für Microsoft Visual Studio 2010 Service Pack 1 (SP1).

Weitere Informationen zum Entwurfszeit-Update für Microsoft Visual Studio 2010 Service Pack 1 (SP1) finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:  
2495593  Es ist ein Update für Visual Studio 2010 SP1 verfügbar, das Design und Entwicklung von Anwendungen für Microsoft .NET Framework 4-Plattform Update 1 unterstützt

Weitere Informationen

Das MT Pack ist Bestandteil von Microsoft .NET Framework 4-Plattform Update 1 - Entwurfszeit-Update für Visual Studio 2010 SP1. Mit dem MT Pack werden neue Referenz-Assemblies, IntelliSense-Dateien und andere Unterstützungsdateien hinzugefügt.

Hinweise
  • Nach der Installation des Entwurfszeit-Updates für Visual Studio 2010 SP1, wählt Visual Studio 2010 automatisch Plattform-Update 1 als Zielframework für alle neuen Projekte. Zum Entwickeln von Anwendungen für eine andere .NET Framework-Version müssen Sie die entsprechende Version in der Liste Zielframework wählen.
  • Wenn das Zielframework nicht richtig als Plattform-Update 1 eingestellt ist, können Sie keine Anwendungen erstellen, die neue öffentliche APIs vom Runtime-Update für Plattform-Update 1 ansprechen.
  • Wenn Sie als Zielframework eine andere .NET Framework-Version als Plattform-Update 1 einstellen, wir die Toolbox Zustandsautomat nicht angezeigt. Daher treten im aktiven Workflow-Projekt, das Plattform-Update 1 nutzt, Inkonsistenzen auf.

Updateinformationen

So erhalten Sie dieses Update

Das Update steht auf der folgenden Microsoft Download Center-Website zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Voraussetzungen

Damit Sie dieses Update installieren können, muss Windows Installer 3.1 oder eine höhere Version auf dem Computer installiert sein.

Die neueste Version von Windows Installer erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Windows Installer 4.5 Redistributable downloaden

Befehlszeilenoptionen für das Update

Weitere Informationen zu den verschiedenen Befehlszeilenoptionen, die von diesem Update unterstützt werden, finden Sie auf der folgenden Website von Microsoft:
Allgemeine Informationen zu Windows Installer-Befehlszeilenoptionen
Weitere Informationen zum Windows Installer finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
Allgemeine Informationen zum Windows Installer

Neustart

Bei diesem Update ist nach der Anwendung nur dann ein Neustart des Computers erforderlich, wenn die aktualisierten Dateien gesperrt oder in Benutzung sind.

Bekannte Probleme bei diesem Update

Problem 1
Wenn Sie in Visual Studio 2010 eine Website oder eine Webanwendung mit .NET Framework 4 Plattform-Update 1 als Ziel erstellen und die Datei "Web.config" erneuern, tritt beim Erstellen der Anwendung ein Fehler auf. 

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil einer falscher Wert für das Attribut targetFramework in die Datei "Web.config".

Lösung

Öffnen Sie zum Beheben dieses Problems die Datei "Web.config", und ändern Sie den Wert für das Attribut targetFramework von Hand zu 4.0.1.
Problem 2
Wenn Sie ein neues Visual Studio Add-In-Projekt erstellen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung, wenn Sie .NET Framework 4 Plattform-Update 1 als Zielframework wählen:  
Visual Studio Add-In-Assistent: Ein Fehler ist aufgetreten, und der Assistent konnte das Projekt nicht erstellen. Prüfen Sie, ob die Programmiersprache richtig installiert ist.
Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Wählen Sie .NET Framework 4 als Zielframework, wenn Sie das Visual Studio Add-In-Projekt erstellen.
  2. Stellen Sie nach dem Erstellen des Add-In-Projekts .NET Framework 4 Plattform-Update 1 als Zielframework ein.
Problem 3

Wenn Sie auf einem Computer mit Visual Studio 2010 SP1 ohne MT Pack öffnen (weil Entwurfszeit-Update KB2495593 nicht installiert wurde), erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Das Projektzielframework ist nicht installiert
Diese Meldung weist auf ein fehlendes Paket zur Festlegung von Zielversionen hin. 

Lösung

Installieren Sie zum Beheben des Problems das Entwurfszeit-Update bevor Sie das Projekt in Visual Studio 2010 SP1 öffnen. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2495593 Es ist ein Update für Visual Studio 2010 SP1 verfügbar, das Design und Entwicklung von Anwendungen für Microsoft .NET Framework 4-Plattform Update 1 unterstützt

Informationen zur Deinstallation des Updates

Verwenden Sie die Funktion Software in der Systemsteuerung, um dieses Update zu entfernen.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die internationale Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTime
FullTrust.xmlNot Applicable102 24-Aug-101:14
Internet.xmlNot Applicable1,751 24-Aug-101:14
LocalIntranet.xmlNot Applicable2,454 24-Aug-101:14
System.Activities.Core.Presentation.xmlNot Applicable5,480 24-Aug-102:14
System.Activities.Presentation.xmlNot Applicable265,420 24-Aug-102:14
System.Activities.DurableInstancing.xmlNot Applicable8,228 18-Feb-113:39
System.Activities.xmlNot Applicable971,148 18-Feb-113:39
System.ServiceModel.Activities.xmlNot Applicable221,404 18-Feb-113:39
FrameworkList.xmlNot Applicable1,128 18-Feb-113:39
System.Activities.Core.Presentation.dll4.0.30319.447388,488 25-Mar-117:29
System.Activities.DurableInstancing.dll4.0.30319.44728,552 25-Mar-117:29
System.Activities.Presentation.dll4.0.30319.447915,832 25-Mar-117:29
System.Activities.dll4.0.30319.447459,104 25-Mar-117:29
System.ServiceModel.Activities.dll4.0.30319.447102,776 25-Mar-117:29

Eigenschaften

Artikel-ID: 2495638 - Geändert am: Mittwoch, 24. August 2011 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft .NET Framework 4.0
Keywords: 
kbqfe kbfix atdownload kbexpertiseadvanced kbsurveynew KB2495638
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com