Artikel-ID: 2504610 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, den Desktophintergrund in Windows 7 ändern möchten, tritt möglicherweise eines der folgenden Probleme auf:

Szenario 1

Wenn Sie versuchen, Ihren Desktophintergrund zu ändern, indem Sie auf Systemsteuerung, Darstellung und Anpassung und dann auf Desktophintergrund ändern klicken, werden die Kontrollkästchen nicht aktiviert, wenn Sie darauf klicken, und die Schaltflächen Alle auswählen und Deaktivieren Sie alle funktionieren nicht wie erwartet. Aus diesem Grund können Sie den Desktophintergrund nicht ändern.

Szenario 2

Wenn Sie versuchen, mit der rechten Maustaste auf ein Bild zu klicken und dann Als Desktophintergrund festlegen zu wählen, wird sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Dieses Bild kann nicht als Hintergrundbild festgelegt werden. Es ist ein interner Fehler aufgetreten

Szenario 3

Sie sehen einen schwarzen Hintergrund, auch wenn Sie das Hintergrundbild ändern.

Szenario 4

Bildschirmpräsentations-Funktion für den Desktophintergrund funktioniert nicht ordnungsgemäß.

Ursache

Dieses Problem kann aus den folgenden Gründen auftreten:
  • Es ist eine Fremdanbieter-Anwendung wie Display Manager von Samsung installiert.
  • In der Systemsteuerung wird die Desktop-Hintergrund-Einstellung in den Energieoptionen deaktiviert.
  • Im Steuerelement ist die Option "Hintergrundbilder entfernen" ausgewählt.
  • Eine Domänenrichtlinie lässt möglicherweise keine Änderung des Hintergrunds zu.
  • Sie müssen möglicherweise eine beschädigte TranscodedWallpaper entfernen.jpg-Datei.
  • Sie verwenden Windows 7 Starter Edition. Windows 7 Starter Edition unterstützt nicht das Ändern des Desktop-Hintergrund-Bildes.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden an, je nach Szenario:

Methode 1: Aktualisieren auf eine Version von Windows 7, die das Ändern der Hintergrundbilder unterstützt

Windows 7 Starter Edition unterstützt nicht das Ändern des Desktop-Hintergrund-Bildes. Wenn Sie auf einem Notebook arbeiten, auf dem Windows vorinstalliert wurde, verwenden Sie möglicherweise Windows 7 Starter Edition.

Bild minimierenBild vergrößern
2677689


Wenn Sie Windows 7 Starter Edition verwenden, können Sie Windows 7 im Einzelhandel, oder online in einigen Ländern oder Regionen kaufen. Wenn Sie ein Netbook oder einen anderen Computer ohne DVD-Laufwerk haben, ist der Onlinekauf und das Herunterladen von Windows 7 eine einfache Möglichkeit, diese Windows-Version auf Ihrem Computer zu installieren. Weitere Informationen zum Beziehen von Windows 7 in Ihrem Land oder Ihrer Region finden Sie auf der Windows-Shop Website.

Methode 2: Beschädigte TranscodedWallpaper.jpg

Wenn die Datei TranscodedWallpaper.jpg beschädigt wurde, können Sie das Desktophintergrundbild möglicherweise nicht ändern. Um dieses Problem zu beheben, löschen Sie die Datei TranscodedWallpaper.jpg. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Datei TranscodedWallpaper.jpg zu löschen.

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen

Methode 3: Inkompatible Anwendungen

Einige Anwendungen, welche die Verwaltung von Anzeige-Einstellungen erleichtern, können zu Kompatibilitätsproblemen mit dem Festlegen von Hintergrundbildern, Anzeigen von Aero-Glas-Effekten und anderen Windows-Funktionen führen. Als Test deaktivieren Sie oder deinstallieren Sie alle Anzeigeverwaltungs-Anwendungen, die auf Ihrem Computer installiert sind.

Methode 4: Überprüfen Sie die Hintergrund-Einstellung in den Energieoptionen

Es gibt eine Einstellung in den Energieoptionen in der Systemsteuerung, die eine Hintergrund-Bildschirmpräsentation anhält. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Hintergrundeinstellungen in den Energieoptionen zu überprüfen.

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen

Methode 5: Überprüfen Sie die Einstellung "Hintergrund entfernen" unter den Einstellungen für die erleichterte Bedienung

Es ist eine Einstellung für erleichterte Bedienung in der Systemsteuerung, die Hintergrundbilder entfernt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Hintergrundeinstellungen in der erleichterten Bedienung zu überprüfen.

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen

Methode 6: Überprüfen Sie, ob eine Domänenrichtlinie die Funktion zum Ändern des Hintergrunds deaktiviert

Wenn Sie einer Domäne angehören, kann der Domänenadministrator die Option zum Ändern des Desktophintergrunds deaktiviert haben. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Desktop-Hintergrund-Richtlinie zu überprüfen.

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Ändern des Hintergrundbilds in Windows 7 finden Sie in folgenden Artikeln auf der Microsoft-Website:
Ändern des Desktophintergrunds (Hintergrundbild)
Ändern des Desktophintergrunds (nur Windows 7 Home Basic Edition)
Warum kann ich meinen Desktop-Hintergrund nicht ändern?
Weitere Informationen dazu, wie Sie auf Windows 7 aktualisieren, finden Sie in den folgenden Artikeln auf der Microsoft-Website:
Aktualisieren Sie auf eine andere Edition von Windows 7 mithilfe von Windows Anytime Upgrade
Upgrade auf Windows 7: häufig gestellte Fragen
Kaufen Windows 7: wichtige Fragen

Eigenschaften

Artikel-ID: 2504610 - Geändert am: Freitag, 2. Mai 2014 - Version: 22.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 7 Starter
  • Windows 7 Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Ultimate
Keywords: 
kbcip kbmt KB2504610 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2504610
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com