Artikel-ID: 2516474 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Outlook 2010-Probleme, die in dem Hotfix-Paket behoben werden, die 26 April 2011 datiert ist.

EINFÜHRUNG

Durch dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Microsoft Outlook 2010 liefert keine Suchergebnisse, wenn Sie nach E-Mails von Absendern suchen, deren Anzeigenamen das Tildezeichen (~) enthalten.
  • Wenn Sie ein IMAP-Konto zur Anmeldung an Outlook 2010 verwenden, erscheint kein Briefumschlagsymbol im Infobereich. Darüber hinaus wird kein Sound abgespielt, wenn Sie eine E-Mail-Nachricht erhalten.
  • Sie können Verknüpfungen für freigegebene Kalender in Outlook 2010 nicht umbenennen.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario. Sie verwenden ein View-Steuerelement, um einen Kalender über Ihren Browser auf einem Computer anzeigen. Der Computer wird Outlook 2010 ausgeführt. Klicken Sie auf die Elemente im Kalender. In diesem Fall reagiert das Steuerelement nicht.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie melden sich über ein MAPI-Profil in Outlook 2010.
    • Sie konfigurieren den Standardübermittlungsort für die Nachricht als eine Persönliche Ordnerdatei (. pst).
    • Sie klicken Sie auf der Reparieren Befehl in Kontoeinstellungen.

    In diesem Szenario wird der Standardübermittlungsort für Nachrichten unerwartet wieder Exchange Server.
  • Es dauert länger als 10 Sekunden, bis ein öffentlicher Kalenderordner in Outlook 2010 angezeigt wird.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie fügen eine großen PST-Datei in Outlook 2010.
    • Sie erstellen einen Suchordner, in dessen Suchbereich auch die PST-Datei enthalten ist.
    • Sie ändern die Kriterien des Suchordners.

    In diesem Szenario erhalten Sie die folgende Fehlermeldung:

    Der Vorgang ist aufgrund eines Registrierungs- oder Installationsproblems Problems fehlgeschlagen. Starten Sie Outlook neu, und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, installieren Sie neu.
  • Nehmen Sie an, Sie legen eine Terminserie in Outlook 2010 an, die eine Unterbrechung enthalten soll. Wenn Sie diese unterbrochene Terminserie dann im Kalender ansehen wollen, erhalten Sie die folgende Warnung (selbst wenn die Terminserie nicht aktualisiert wurde):

    Der Inhalt dieses Termins wurde aktualisiert. Öffnen Sie den Termin, um den aktualisierten Text anzuzeigen.
  • Die 64-Bit-Version von Outlook 2010 stürzt ab, wenn Sie versuchen, eine Regel für automatische Antworten zu speichern.

Lösung

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix behebt jedoch nur das Problem, welches in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, dass für das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, wird es im oberen Bereich dieses Artikels einen Link "Hotfix donwload" geben. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Support-Kosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern bzw. Informationen zum Stellen einer separaten Serviceanfrage finden Sie auf der folgende Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support
Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" zeigt die Sprachen an, in denen der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, liegt es daran, dass kein Hotfix für diese Sprache verfügbar ist.

Erforderliche Komponenten

Zur Installation dieses Hotfix sind keine Voraussetzungen zu erfüllen.

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Registrierungsinformationen

Um den Hotfix in diesem Paket verwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um das Problem zu beheben, das in diesem Artikel aufgeführt ist.

Die englische Version dieses Hotfix-Pakets verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket, um das Hotfixpaket zu installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Zeitverschiebung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit zu ermitteln, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

X 86

Informationen zum Download

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Outlook2010-kb2516474-fullfile-x86-glb.exe14.0.5138.500014,750,57618-Mar-115:56

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Outlook-X-none.mspNicht zutreffend16,263,16817-Mär-1118:21

Nach der Hotfix installiert ist, weist die internationale Version dieses Hotfixes die Dateiattribute oder eine höhere Version der Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Emsmdb32.dll14.0.5138.50001,607,60816-Mär-1115:32
Exsec32.dll14.0.5136.5000330,0643-Feb-118:51
' Mimedir.dll '14.0.5126.5000358,24014-Sep-101:11
Mspst32.dll14.0.5137.50001,232,8164-Mär-1114:08
Olmapi32.dll14.0.5138.50003,244,92816-Mär-1115:32
Omsmain.dll14.0.5120.5000724,35221-Jul-1023:17
Omsxp32.dll14.0.5130.5000234,38418-DEC-1014:08
"Outlmime.dll"14.0.5136.5000523,6563-Feb-118:51
Outlook.exe14.0.5138.500015,922,01616-Mär-1115:32
OUTLRPC.dll14.0.5133.500043,35215-Dec-108:10
"Outlvbs.dll"14.0.5126.500055,66414-Sep-101:11
Scanpst.exe14.0.5132.500039,3288-Dec-101:54
Scnpst32.dll14.0.5132.5000331,6888-Dec-101:54
Scnpst64.dll14.0.5132.5000342,4488-Dec-101:54

x64

Informationen zum Download

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Outlook2010-kb2516474-Fullfile-X 64-glb.exe14.0.5138.500017,647,91218-Mar-114:23

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Outlook-X-none.mspNicht zutreffend19,021,31217-Mär-1118:52

Nach der Hotfix installiert ist, weist die internationale Version dieses Hotfixes die Dateiattribute oder eine höhere Version der Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Emsmdb32.dll14.0.5138.50002,187,70416-Mär-1115:58
Exsec32.dll14.0.5136.5000474,9603-Feb-119:17
' Mimedir.dll '14.0.5126.5000542,56014-Sep-101:12
Mspst32.dll14.0.5137.50001,670,0644-Mär-1114:34
Olmapi32.dll14.0.5138.50004,567,93616-Mär-1115:58
Omsmain.dll14.0.5120.50001,104,25621-Jul-1023:16
Omsxp32.dll14.0.5130.5000368,01618-DEC-1014:08
"Outlmime.dll"14.0.5136.5000721,2882-Feb-1114:24
Outlook.exe14.0.5138.500024,562,52816-Mär-1115:58
OUTLRPC.dll14.0.5133.500058,71215-Dec-108:34
"Outlvbs.dll"14.0.5126.500071,53614-Sep-101:12
Scanpst.exe14.0.5132.500047,0088-Dec-102:22
Scnpst32.dll14.0.5132.5000445,3528-Dec-102:22
Scnpst64.dll14.0.5132.5000442,8008-Dec-102:22

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2516474 - Geändert am: Donnerstag, 12. September 2013 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2010
Keywords: 
kbsurveynew kbqfe kbexpertiseinter kbhotfixserver kbautohotfix kbhotfixrollup kbhotfixallversions kbmt KB2516474 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2516474
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns