Artikel-ID: 2551525 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In der Funktionsbibliothek von Microsoft Excel 2010, Microsoft Excel Services 2010 und Microsoft Excel Online 2010 wurden verschiedene Excel-Funktionen aktualisiert, umbenannt oder hinzugefügt, um verbesserte Genauigkeit der Funktionen, den Erwartungen entsprechende konsistente Funktionalität und eine genauere Beschreibung der Funktionalität durch die Funktionsnamen zu erreichen.

Zusätzlich wurden einige häufig verwendete Funktionen in 10 Sprachen (Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Portugiesisch (Brasilien), Spanisch, Schwedisch und Türkisch) neu lokalisiert. Dies führt zu einem #NAME?-Fehler, wenn statt des neuen Funktionsnamens aus Excel 2010 der bekannte Name aus Microsoft Excel 2007 eingegeben wird. Wenn Sie in Excel 2010, Excel Services 2010 oder in der Excel Online eine Arbeitsmappe öffnen, die Funktionsnamen aus früheren Versionen von Excel enthält, werden die aktualisierten Funktionsnamen angezeigt.

Aufgrund von Kundenfeedback hat Microsoft entschieden, die Namen dieser häufig verwendeten Funktionen wieder in ihre in Excel 2007 verwendete Fassung zurück zu ändern. Um die Funktionsnamen wieder auf ihre in Excel 2007 verwendete Fassung zurückzusetzen, laden Sie Microsoft Office 2010 Service Pack 1 herunter.

Beispiel

Die Funktion VLOOKUP hieß unter Excel 2007 BUSCARVund wurde in Excel 2010 in CONSULTAV geändert. Wenn Sie in Excel 2010 vor SP1 BUSCARV statt CONSULTAV eingeben, erhalten Sie den Fehler "#NAME?".

Um dieses Verhalten zu reproduzieren, führen Sie in der spanischen Version von Excel 2010 folgende Schritte aus:
  1. Erstellen Sie eine neue Excel-Arbeitsmappe.
  2. Geben Sie in Zelle A1 den Wert 1 und in Zelle A2 den Wert 2 ein.
  3. Geben Sie in Zelle B1 den Wert a und in Zelle B2 den Wert b ein.
  4. Geben Sie in Zelle D1 den Wert 1 und in Zelle D2 den Wert =BUSCARV(D1,A1:B2,2) ein.
Wenn Service Pack 1 nicht installiert ist, wird der Fehler #¿NOMBRE? angezeigt, wenn Sie =BUSCARV(D1,A1:B2,2) in Excel 2010 eingeben. Die korrekte Funktion, die in einer Excel 2010-Version vor SP1 eingegeben werden muss, ist =CONSULTAV(D1,A1:B2,2).

Wenn Sie Service Pack 1 jedoch installieren, wird der Fehler #¿NOMBRE? angezeigt, wenn Sie =CONSULTAV(D1,A1:B2,2) in Excel 2010 eingeben. Die korrekte Funktion, die in einer Excel 2010-Version nach SP1 eingegeben werden muss, ist =CONSULTAV(D1,A1:B2,2).




Weitere Informationen

Nach der Installation von Service Pack 1 werden in allen Arbeitsmappen, die in früheren Versionen von Excel erstellt wurden, einschließlich Arbeitsmappen aus Excel 2010-Versionen vor SP1, automatisch die aktualisierten Funktionsnamen angezeigt. Die Funktionen müssen nicht neu eingegeben werden, damit die aktualisierten Funktionsnamen angezeigt werden.

Zum Herunterladen und Installieren von Office 2010 SP1 rufen Sie den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel auf:

2460049 - Beschreibung von Office 2010 SP1


Unternehmenskunden finden weitere Informationen in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln, je nach ihrer Umgebung:

2460043 - Beschreibung von Office 2010 Language Pack SP1
2460073 - Beschreibung von Office Online SP1
2460056 - Beschreibung von Office Servers 2010 Language Pack SP1
2460044 - Beschreibung von Office Benutzeroberflächen-Sprachpaket 2010 SP1
2460045 - Beschreibung von SharePoint Server 2010 SP1
2460047 - Beschreibung von SharePoint und Project Server 2010 SP1

Funktions- und Sprachtabellen

Der folgende Abschnitt enthält die durch Service Pack 1 aktualisierten Sprachen und Funktionen.

Tschechisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der tschechischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
IFERRORCHYBHODNIFERROR
LEFTVLEVOZLEVA
NOTNENÍNE
RIGHTVPRAVOZPRAVA
TEXTTEXTHODNOTA.NA.TEXT


Dänisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der dänischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
AVERAGEGENNEMSNITMIDDEL
AVERAGEIFGENNEMSNIT.HVISMIDDEL.HVIS
AVERAGEIFSGENNEMSNIT.HVISSMIDDEL.HVISER
COUNTIFSTÆL.HVISSTÆL.HVISER
CUBEKPIMEMBERKUBEKPIMEDLEMKUBE.KPI.MEDLEM
CUBEMEMBERPROPERTYKUBEMEDLEMSEGENSKABKUBEMEDLEM.EGENSKAB
CUBERANKEDMEMBERKUBERANGERETMEDLEMKUBERANGERET.MEDLEM
CUBESETKUBE.ANGIVKUBESÆT
CUBESETCOUNTKUBE.ANGIV.ANTALKUBESÆT.ANTAL
DAVERAGEDGENNEMSNITDMIDDEL
DOLLARVALUTAKR
FLOORGULVAFRUND.GULV
GCDFÆLLES.DIVISORSTØRSTE.FÆLLES.DIVISOR
HYPERLINKLINKHYPERLINK
IFERRORHVISFEJLHVIS.FEJL
INTHELHELTAL
ISERRER.FEER.FJL
LOOKUPOPSLAGSLÅ.OP
MODETILSTANDHYPPIGST
NNTAL
OCT2DECOCT.TIL.DECOKT.TIL.DEC
RECEIVEDMODTAGETMODTAGET.VED.UDLØB
RIGHTBHØJRE_BHØJREB
SUMIFSSUM.HVISSSUM.HVISER

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der dänischen Makrovorlagenfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
RESET.TOOLBARNULSTIL.VÆRKTØJSLINJEGENDAN.VÆRKTØJSLINJE
TEXT.BOXTEKSTFELTTEKSTBOKS

Niederländisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der niederländischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
CHOOSEKIESKIEZEN
CLEANSCHOONWISSEN.CONTROL
DAVERAGEDGEMIDDELDEDBGEMIDDELDE
DAYS360D360DAGEN360
DCOUNTDAANTALDBAANTAL
DGETDHAALDBLEZEN
DOLLARVALUTAEURO
DSTDEVDSTDEVDBSTDEV
DSUMDSOMDBSOM
FINDVINDEN.ALLESVIND.ALLES
LOOKUPOPZOEKENZOEKEN
LOWERKLEINELETTKLEINE.LETTERS
MIDMIDDENDEEL
NPVHNWNHW
PMTAFLOSSINGBET
PROPERBEGINKAPBEGINLETTERS
REPLACEVERVANGVERVANGEN
ROUNDAFRONDINGAFRONDEN
SLNRAALIN.AFSCHR
SQRTVWORTELWORTEL
UPPERHOOFDLETTHOOFDLETTERS
VALUEGETALWAARDE
VDBVAPVDB

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der niederländischen Makrovorlagenfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
BREAKEINDEONDERBREKEN
FORVOORVAN
GOTOGANAARGA.NAAR
GROUPGROEPGROEPEREN
NOTEOPMERKINGNOTITIE
RESTARTOPNIEUWOPNIEUW.STARTEN

Italienisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der italienischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
FINDRICERTROVA
MINUTEMINUTIMINUTO
SECONDSECONDISECONDO


Norwegisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der norwegischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
CHARTEGNTEGNKODE
CLEANRYDDRENSK
IPMTRANNUITETRAVDRAG
ISPMTER.ANNUITETER.AVDRAG
MAXMAKSSTØRST
PMTANNUITETAVDRAG

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der norwegischen Makrovorlagenfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
NEXTNEXTNESTE

Portugiesisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der portugiesischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
FIXEDFIXOFIXA
NANDNÃO.DISP
USDOLLARMOEDA2MOEDA.EUA

Portugiesisch - Brasilien
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der Arbeitsblattfunktionen für Portugiesisch (Brasilien), die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
COLUMNCOLUNACOL
FACTFATOFATORIAL
FIXEDFIXODEF.NÚM.DEC
FREQUENCYFREQUÊNCIAFREQÜÊNCIA
MINMÍNMÍNIMO
PRODUCTPRODUTOMULT
RECEIVEDRECEBIDORECEBER
SEARCHPESQUISARLOCALIZAR
SERIESSUMSOMASÉRIESOMASEQÜÊNCIA
STDEVDESVPAD.NDESVPAD
TRUNCTRUNCTRUNCAR
VARVARESTVAR

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der Makrovorlagenfunktionen für Portugiesisch (Brasilien), die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
DATE.STRINGCADEIA.DATADATA.SÉRIE
ENABLE.COMMANDHABILITAR.COMANDOATIVAR.COMANDO
ENABLE.TOOLHABILITAR.FERRAMENTAATIVAR.FERRAMENTA
EXECUTEEXECUTAREXECUTE
FCLOSEARQ.FECHARARQN.FECHAR
GET.WORKSPACEINFO.ESPAÇO.TRABALHOINFO.ÁREA.TRABALHO
LINKSLINKSVÍNCULOS
NUMBER.STRINGCADEIA.NÚMEROSEQÜÊNCIA.NÚMERO
REGISTERREGISTRARREGISTRO
RESUMECONINTUARREINIC

Spanisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der spanischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
CHARCARCARACTER
CONVERTCONVERTCONVERTIR
DATEVALUEVALFECHAFECHANUMERO
DAYS360DÍAS360DIAS360
DCOUNTBDCUENTABDCONTAR
HLOOKUPCONSULTAHBUSCARH
IFERRORSIERRORSI.ERROR
MIDMEDEXTRAE
MODRESTORESIDUO
MODEMODOMODA
NANDNOD
SQRTRCUADRAIZ
TBILLEQLETRA.DE.TES.EQV.A.BONOLETRA.DE.TEST.EQV.A.BONO
TIMETIEMPONSHORA
TIMEVALUEVALHORAHORANUMERO
TRIMRECORTARESPACIOS
VLOOKUPCONSULTAVBUSCARV

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der spanischen Makrovorlagenfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
GOTOIRIR.A
NEXTSIGUIENTESALIR.BUCLE
RETURNDEVOLVERVOLVER

Schwedisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der schwedischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
CLEANRENSASTÄDA
DAYS360D360DAGAR360
DDBDFAVDEGAVSKR
FALSEFALSKFALSKT
HLOOKUPHTSÖKLETAKOLUMN
HOURTIMTIMME
ISNAÄRETÄRSAKNAD
ISNUMBERÄRNUMÄRTAL
ISTHAIDIGIT?RTHAISIFFRAISTHAIDIGIT
LEFTVÄNSTERPILVÄNSTER
LOWERSMÅGEMENER
MIDMITTEXTEXT
MODELÄGETYPVÄRDE
NIN
NAETSAKNAS
NPVNVLFNETNUVÄRDE
PMTAVBETBETALNING
PVNVNUVÄRDE
RATEPRSRÄNTA
RIGHTHÖGERPILHÖGER
SLNLNALINAVSKR
SYDÅATPÅRSAVSKR
TRIMSTÄDARENSA
TRUESANNSANT
UPPERSTORAVERSALER
VLOOKUPVTSÖKLETARAD

Türkisch
Die folgende Tabelle enthält eine Liste der türkischen Arbeitsblattfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
SUMTOPLAMTOPLA

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der türkischen Makrovorlagenfunktionen, die in Service Pack 1 geändert wurden:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Englische Funktion in 2010Excel 2010Excel 2010 SP1
GET.MOVIEAL.FILMGET.MOVIE
MOVIE.COMMANDFILM.KOMUTMOVIE.COMMAND






Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2551525 - Geändert am: Donnerstag, 17. April 2014 - Version: 3.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Excel 2010
Keywords: 
KB2551525
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com