Beschreibung des Hotfix-Rollup-Paket von System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1: 12 Juli 2011

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2562466 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel beschreibt die 2008 R2 (SCVMM 2008 R2) Service Pack 1 (SP1) behobene Probleme in Hotfix-Rollup-Paket, das am 12 Juli 2011 veröffentlicht wurde.

Weitere Informationen

Liste der Probleme, die gelöst werden

Problem 1

Eine virtual-to-virtual (V2V)-Migration auf ein Volume Cluster freigegebene Volume (CSV) schlägt fehl, wenn der Clusterknoten, der den Datenträger besitzt, nicht genügend Speicherplatz auf dem Systemvolume hat. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Fehler 2606
Den Auftrag ausgeführt werden, da eine oder mehrere der ausgewählten Objekte, von einem anderen Auftrag gesperrt sind kann nicht ausgeführt werden.

Ausgabe 2

Platzierung der virtuellen Maschine zeigt einen Host, dass eine Bewertung von 0 (null). Wenn Sie den Host auswählen, wird die folgende Meldung aufgelistet, auf die Erläuterung der Bewertung Registerkarte:
Die voraussichtliche Datenträger e/a-Auslastung (IOPS) 0 überschreitet die maximale Datenträger-e/a-Auslastung (IOPS) von-1687.
Hinweis Dieses Problem tritt auf, wenn der Datenträger IOPS-Reservierung für die Hostplatzierung der auf einen Wert festgelegt ist, größer als 2097 ist.

Problem 3

Geben ein Clusterknotens nicht Wartung Modus, und Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Fehler (10697)
Live-Migration von virtuellen Maschine SCVMM Vmname auf den virtuellen Computer Host Servername mit dieser Clusterkonfiguration konnte nicht initiiert werden.
(Die Gruppe oder Ressource ist nicht im richtigen Zustand für den angeforderten Vorgang (0x139F))
HinweisDieses Verhalten tritt aufgrund eines Zeitproblems.

So erhalten Sie dieses Hotfix-Rollup-Paket SCVMM 2008 R2 SP1

Dieses Hotfix Rollup Package ist über Microsoft Update verfügbar.

Um dieses Update von Microsoft Update zu erhalten, auf einem SCVMM 2008 R2-Computer folgendermaßen Sie vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Windows Update.
  3. Klicken Sie im Fenster Windows Update Prüfen, ob Online Updates von Microsoft Update.
  4. Klicken Sie auf wichtige Updates sind verfügbar.
  5. Wählen Sie Update für System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1 (KB2562466), und klicken Sie dann auf OK.
  6. Klicken Sie auf Installieren von updates.
Hinweis Der Virtual Machine Manager oder Virtual Machine Manager-Agent-Dienst ausgeführt wird, wenn Sie dieses Hotfix Rollup Package installieren, müssen Sie den Computer neu starten.

Um dieses Hotfix-Rollup-Paket manuell aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen, finden Sie auf die folgende Microsoft-Website:
http://Catalog.Update.Microsoft.com/V7/Site/Search.aspx?q=2562466
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Hotfix-Rollup-Paket zu installieren:
  1. Die VmmServer64Update.cab-Datei in einen temporären Ordner zu extrahieren.
  2. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, geben Sie folgenden Befehl, und dann die [EINGABETASTE] drücken, um das Update zu installieren:
    Msiexec/Update vmmServer64UpdateMSP BOOTSTRAPPED = 1

Hotfix-Rollup-Informationen

Voraussetzungen
Um dieses Hotfix Rollup Package anwenden zu können, müssen Sie System Center Virtual Machine Manager (SCVMM) 2008 R2 Servicepack 1 (SP1) installiert haben.

Neustartanforderung
Der Virtual Machine Manager oder Virtual Machine Manager-Agent-Dienst ausgeführt wird, wenn Sie dieses Hotfix Rollup Package installieren, müssen Sie den Computer neu starten.

Dateiinformationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeZeitstempelPlattform
Engine.Common.dll2.0.4571.01002728/6/2011 10: 15X 64
Engine.VmOperations.dll2.0.4571.06573288/6/2011 10: 15X 64
ImgLibEngine.dll2.0.4571.04934888/6/2011 10: 17X 64
Engine.Deployment.dll2.0.4571.02518248/6/2011 10: 15X 64
Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Softwareupdates von Microsoft verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2562466 - Geändert am: Donnerstag, 28. Juli 2011 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 Workgroup Edition
Keywords: 
kbbug kbhotfixrollup kbsurveynew kbexpertiseinter atdownload kbmt KB2562466 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2562466
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com