Ein Hotfix-Rollup-Paket ist verfügbar für Windows Communication Foundation für die.NET Framework 3.0 Servicepack 2 und für die.NET Framework 3.5 Servicepack 1

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2569588 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Ein Hotfixrollup ist verfügbar für Windows Communication Foundation (WCF) für Microsoft.NET Framework 3.0 Servicepack 2 und Microsoft.NET Framework 3.5 Servicepack 1.

In diesem Hotfixrollup enthaltenen Updates

Dieses Hotfix-Rollup enthält Updates für die folgenden Probleme.

Problem 1

Sie führen einen Peer Channel-Anwendung, die in WCF verwendet die.NET Framework 3.0 und nimmt ein Netz für die Kommunikation. Die Anwendung stürzt aufgrund der eine Timeout-Ausnahme, die der folgenden ähnelt:
Ausnahmetyp: System.ApplicationException
Meldung: Dieser Vorgang zurückgegeben, weil das Zeitlimit überschritten. (Ausnahme von HRESULT: 0x800705B4)
InnerException:<none></none>
StackTrace (generiert):
SP-IP-Funktion
000000001BDBEA10 0000000000000001 System.Threading.ReaderWriterLock.AcquireWriterLockInternal(Int32)
000000001BDBEA10 000007FEF98C285E System.Threading.ReaderWriterLock.AcquireWriterLock(System.TimeSpan)
000000001BDBEA50 000007FEF77818C5 System.ServiceModel.PeerResolvers.CustomPeerResolverService+LiteLock.Acquire (LiteLock ByRef, System.Threading.ReaderWriterLock, Boolean)
000000001BDBEAC0 000007FEF7780B65 System.ServiceModel.PeerResolvers.CustomPeerResolverService.CleanupMeshEntry(MeshEntry)
000000001BDBEC70 000007FEF77809CE System.ServiceModel.PeerResolvers.CustomPeerResolverService.CleanupActivity(System.Object)
000000001BDBECF0 000007FEF6C7713B System.ServiceModel.Channels.IOThreadScheduler+CriticalHelper+WorkItem.Invoke2()
000000001BDBED70 000007FEF92E95AA System.Security.SecurityContext.Run (System.Security.SecurityContext, System.Threading.ContextCallback, System.Object)
000000001BDBEDB0 000007FEF6C77090 System.ServiceModel.Channels.IOThreadScheduler+CriticalHelper+WorkItem.Invoke()
000000001BDBEE00 000007FEF6C76FB1 System.ServiceModel.Channels.IOThreadScheduler+CriticalHelper.ProcessCallbacks()
000000001BDBEE70 000007FEF6C76E33 System.ServiceModel.Channels.IOThreadScheduler+CriticalHelper.CompletionCallback(System.Object)
Dieses Problem tritt wegen eines Deadlocks, das auftritt, wenn die PeerChannel-Anwendung ihre Registrierungen nicht ordnungsgemäß aktualisiert oder ein Knoten im Mesh nicht ordnungsgemäß getrennt. In diesem Fall dieCustomPeerResolverService Objekt Timeout, wenn er versucht, den internen erhalten ReaderWriterLock -Objekt.

Ausgabe 2

Führen Sie einen WCF-Dienst, der die folgenden Bedingungen erfüllen:
  • Der Dienst verwendet nur einen Proxy und viele Operationen in der Proxy aufruft.
  • Der Dienst verwendet eine duplex-messaging-Muster.
  • Eine asynchrone Ergebnis wird hinzugefügt, die RequestReplyCorrelator Objekt und kann nicht entfernt werden, bis eine Antwort bereitgestellt wird.

Tritt ein Fehler in einer Anforderung, kann die Anforderung nicht verarbeitet werden. Darüber hinaus kann der Speicher für die zugehörige Nachricht und Kunden Anforderungsobjekt freigegeben werden.

Dieses Problem tritt ein Speicherleck in der ChannelFactoryRef -Objekt.

Weitere Informationen

Hotfix-Informationen

Ein Hotfix ist verfügbar, von Microsoft. Dieser Hotfix soll jedoch nur das Problem zu beheben, die in diesem Artikel beschrieben. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix möglicherweise zusätzliche Tests erhalten. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, ist es ein Abschnitt "Hotfixdownload available" (Hotfixdownload verfügbar"am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Microsoft Customer Service und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder wenn alle Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf die folgende Microsoft-Website:
http://Support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support
Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" (Hotfixdownload verfügbar"zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist es da ein Hotfix nicht für diese Sprache verfügbar ist.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft.NET Framework 3.0 Servicepack 2 (SP2) oder die.NET Framework 3.5 Service Pack 1 (SP1) auf eine der folgenden Windows-Betriebssysteme installiert um diesen Hotfix anwenden:
  • Windows XP Service Pack 3 (SP3)
  • Windows Server 2003 Servicepack 2 (SP2)
  • Windows Vista Servicepack 2 (SP2)
  • Windows Server 2008 Servicepack 2 (SP2)
  • Windows 7 Servicepack 1 (SP1)
  • Windows Server 2008 R2 Servicepack 1 (SP1)
Weitere Informationen erhalten Sie eine Windows XP Servicepack finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322389 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows XP
Weitere Informationen erhalten Sie eine Windows Server 2003 Servicepack finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
889100 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003
Weitere Informationen erhalten Sie eine Windows Vista Servicepack finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
935791 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Vista
Weitere Informationen erhalten Sie eine Windows Server 2008 Servicepack finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
968849 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2008
Weitere Informationen zum Service Pack 1 für Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 erhalten finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
976932 Informationen zum Servicepack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Informationen zum Neustart

Sie müssen möglicherweise den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden, wenn alle betroffenen Dateien verwendet werden. Wir empfehlen, dass Sie alle beenden.NET Framework-Anwendungen, bevor Sie dieses Hotfix zu vermeiden, den Computer neu.

Ersetzte

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfix besitzt die Dateiattribute (oder höher) in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit zu finden, verwenden Sie die Zeitzone die Registerkarte der Datum und Uhrzeit Element in der Systemsteuerung.

Für alle unterstützten x 86-basierten Versionen von Windows XP SP3 und Windows Server 2003 SP2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeitPlattform
ServiceModel.MOFNicht zutreffend85,11329.01.201015: 06Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.571617,25601-Aug-201100: 27X 86
Smdiagnostics.dll3.0.4506.5716110,59201-Aug-201100: 27X 86
SMSvcHost.exe3.0.4506.5716128,84801-Aug-201100: 27X 86
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5716442,36801 -Aug-201100: 27X 86
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5716970,75201-Aug-201100: 27X 86
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57165,992,44801-Aug-201100: 27X 86
System.ServiceModel.washosting.dll3.0.4506.571632.76801-Aug-201100: 27X 86
Für alle unterstützten x 64-basierten Versionen von Windows XP SP3 und Windows Server 2003 SP2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeitPlattform
ServiceModel.MOFNicht zutreffend85,11329.01.201015: 06Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.571619,30431-Jul-201123: 46X 64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.571694,20831-Jul-201123: 46X 64
SMSvcHost.exe3.0.4506.5716116,56031-Jul-201123: 46X 64
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5716401,40831 -Jul-201123: 46X 64
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5716847,87231-Jul-201123: 46X 64
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57165,332,99231-Jul-201123: 46X 64
System.ServiceModel.washosting.dll3.0.4506.571632.76831-Jul-201123: 46X 64
Für alle unterstützten x 86-basierten Versionen von Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 SP2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeitPlattform
Smdiagnostics.dll3.0.4506.5707110,59228-Jul-201110: 57X 86
SMSvcHost.exe3.0.4506.5707128,84828-Jul-201110: 57X 86
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5707442,36828 -Jul-201110: 57X 86
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707970,75228-Jul-201110: 57X 86
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707970,75228-Jul-201110: 57X 86
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,992,44828-Jul-201110: 57X 86
System.ServiceModel.washosting.dll3.0.4506.570732.76828-Jul-201110: 57X 86
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,992,44828-Jul-201110: 57X 86
ServiceModel.MOFNicht zutreffend85,11328-Jul-201110: 57Nicht zutreffend
ServiceModel.MOF.UninstallNicht zutreffend89612-Aug-201014: 24Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570717,25628-Jul-201110: 57X 86
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5707442,36828-Jul-201110: 57X 86
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707970,75228-Jul-201110: 57X 86
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,992,44828-Jul-201110: 57X 86
Für alle unterstützten x 64-basierten Versionen von Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 SP2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeitPlattform
ServiceModel.MOFNicht zutreffend85,11328-Jul-201110: 55Nicht zutreffend
ServiceModel.MOF.UninstallNicht zutreffend89612-Aug-201014: 10Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570719,30428-Jul-201110: 55X 64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.570794,20828-Jul-201110: 55X 64
SMSvcHost.exe3.0.4506.5707116,56028-Jul-201110: 55X 64
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5707401,40828 -Jul-201110: 55X 64
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707847,87228-Jul-201110: 55X 64
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707847,87228-Jul-201110: 55X 64
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201110: 55X 64
System.ServiceModel.washosting.dll3.0.4506.570732.76828-Jul-201110: 55X 64
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201110: 55X 64
Für alle IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 SP2 unterstützten
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeitPlattform
ServiceModel.MOFNicht zutreffend85,11328-Jul-201111: 26Nicht zutreffend
ServiceModel.MOF.UninstallNicht zutreffend89616-Aug-201014: 36Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570733,64028-Jul-201111: 26IA-64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.570794,20828-Jul-201111: 26IA-64
SMSvcHost.exe3.0.4506.5707116,56028-Jul-201111: 26IA-64
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5707401,40828-Jul-201111: 26IA-64
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707847,87228-Jul-201111: 26IA-64
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707847,87228-Jul-201111: 26IA-64
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201111: 26IA-64
System.ServiceModel.washosting.dll3.0.4506.570732.76828-Jul-201111: 26IA-64
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201111: 26IA-64
Für alle unterstützten x 86-basierten Versionen von Windows 7 SP1
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeitPlattform
Smdiagnostics.dll3.0.4506.5707110,59228-Jul-201122: 40X 86
SMSvcHost.exe3.0.4506.5707128,84828-Jul-201122: 40X 86
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5707442,36828 -Jul-201122: 40X 86
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707970,75228-Jul-201122: 40X 86
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,992,44828-Jul-201122: 40X 86
System.ServiceModel.washosting.dll3.0.4506.570732.76828-Jul-201122: 40X 86
ServiceModel.MOFNicht zutreffend85,11312-Nov-201023: 36Nicht zutreffend
ServiceModel.MOF.UninstallNicht zutreffend89610-Jun-200921: 14Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570717,25628-Jul-201122: 40X 86
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5707442,36828-Jul-201122: 40X 86
Für alle unterstützten x 64-basierten Versionen von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeitPlattform
ServiceModel.MOFNicht zutreffend85,11312-Nov-201023: 39Nicht zutreffend
ServiceModel.MOF.UninstallNicht zutreffend89610-Jun-200920: 30Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570719,30428-Jul-201122: 35X 64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.570794,20828-Jul-201122: 35X 64
SMSvcHost.exe3.0.4506.5707116,56028-Jul-201122: 35X 64
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5707401,40828 -Jul-201122: 35X 64
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707847,87228-Jul-201122: 35X 64
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201122: 35X 64
System.ServiceModel.washosting.dll3.0.4506.570732.76828-Jul-201122: 35X 64
Für alle IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2 SP1 unterstützten
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeitPlattform
ServiceModel.MOFNicht zutreffend85,11312-Nov-201023: 40Nicht zutreffend
ServiceModel.MOF.UninstallNicht zutreffend89610-Jun-200920: 35Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570733,64028-Jul-201122: 28IA-64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.570794,20828-Jul-201122: 28IA-64
SMSvcHost.exe3.0.4506.5707116,56028-Jul-201122: 28IA-64
System.IdentityModel.dll3.0.4506.5707401,40828-Jul-201122: 28IA-64
System.Runtime.Serialization.dll3.0.4506.5707847,87228-Jul-201122: 28IA-64
System.ServiceModel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201122: 28IA-64
System.ServiceModel.washosting.dll3.0.4506.570732.76828-Jul-201122: 28IA-64

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Softwareupdates von Microsoft verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2569588 - Geändert am: Donnerstag, 18. August 2011 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft .NET Framework 3.0 Service Pack 2
  • Microsoft .NET Framework 3.5 Service Pack 1
Keywords: 
kbautohotfix kbqfe kbhotfixserver kbfix kbexpertiseinter kbsurveynew kbbug kbmt KB2569588 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2569588
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com