Beschreibung von Expression Web 4 Servicepack 2

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2571841 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Microsoft hat für Expression Web 4 Service Pack 2 veröffentlicht. Dieser Artikel beschreibt die Updates und Verbesserungen in Service Pack 2. Darüber hinaus wird in diesem Artikel wie Sie das Servicepack erhalten können.

Weitere Informationen

Microsoft Expression Web 4 Service Pack 2 (SP2) enthält wichtige Updates und Verbesserungen in der Unterstützung für jQuery, Miniaturansichten im Bereich Ordnerliste, einen neuen Codefragmente (Bedienfeld), und in anderen Bereichen des Programms.

In diesem Servicepack behobenen Probleme

  • Mehrere Probleme, die Verbesserung der Stabilität des Produkts behoben.
  • Korrigierte Elemente und Darstellungen in das Dialogfeld "Symbol einfügen".
  • Die CSS-Eigenschaft "Overflow: hidden" funktioniert jetzt korrekt auf der Entwurfsoberfläche.
  • Verbesserte Handhabung des HTML-Attributs "Name".
  • Einen Fehler hinzugefügt in Snapshot-Bereich.
  • Feste online-Hilfe-Links an mehreren Stellen.
  • Behebt ein Problem mit Kopieren und Einfügen im Bedienfeld "Ordnerliste".
  • Behebt ein Problem in der CSS-Media-Abfragen durch den Befehl "HTML neu formatieren" entfernt wurden.
  • Mehrere Probleme, die die Formatierung von Sonderzeichen und Symbole betroffen behoben.
  • Src und Behandlung jetzt Link ermöglicht Protokoll Relative URLs.
  • Behebt ein Problem, in welche Löschen einer Tabelle Zeilen- oder über das Kontextmenü ein unerwartetes Verhalten verursacht.
  • Das Dialogfeld Hyperlink verarbeitet jetzt ordnungsgemäß Links, die bereits die URL-codiert sind.
  • Die CSS-Eigenschaft "Pre-wrap" funktioniert jetzt korrekt auf der Entwurfsoberfläche.
  • Behebt ALT+F1-Kontextmenü für das Bedienfeld "Ordnerliste".
  • Updates für das JavaScript-Erweiterbarkeitsmodell.
Verbesserungen, die durch dieses Servicepack bereitgestellt

jQuery-Unterstützung

IntelliSense wurde für jQuery hinzugefügt. Zusätzlich zu den jQuery-Funktionen selbst dies IntelliSense-Ids und Klassen in Ihrem Dokument beim jQuery-Selektoren erstellen bereitgestellt. Darüber hinaus die Möglichkeit, ständig Kette jQuery Funktionsaufrufe und IntelliSense zu erhalten.

Codefragmente (Bedienfeld) neue und verbesserte Snippets Verhalten.

Ausschnitte werden jetzt in ihre eigenen angezeigt. Dieses Fenster enthält die vorherige Funktionalität der Ausschnitte, einschließlich Tastatur-Eingabehilfen in der Codeansicht mit STRG + EINGABETASTE. Ausschnitte, die zuvor vom Benutzer erstellte automatisch mit dem neuen Ausschnitt Format migriert werden und im Bedienfeld "Codefragmente" angezeigt.

Darüber hinaus bietet das Bedienfeld "Codefragmente" die folgenden Verbesserungen:
  • Möglichkeit zum Erstellen von Ordnern, um Ausschnitte zu kategorisieren.
  • Möglichkeit zum Erstellen wrap Snippets ? vor und nach Abschnitten ?, die Text umschließen Sie in der Codeansicht auswählen können.
  • Enthält eine große Anzahl neuer Beispiel Ausschnitte in verschiedenen Kategorien.
  • Möglichkeit, das Bedienfeld "Codefragmente", um Ausschnitte nach Name, Beschreibung und den Code des Codeausschnitts selbst finden schnell zu suchen.


Miniaturansichten im Bedienfeld "Ordner-Liste"

Die Ordnerliste bietet nun eine Bildvorschau Miniaturansicht in Windows 7 und Vista. Dazu gehören Informationen wie Größe, Breite und Höhe des Bildes zu Referenzzwecken. Weitere Links neben das Bild, CSS und JavaScript Dateien kopieren relevante Markup in die Zwischenablage, und in Ihren Code einfügen.

Interaktiven Snapshot-Bereich

Das Bedienfeld "Snapshot" bietet jetzt einen interaktiven Modus für Internet Explorer und Firefox. In diesem Modus können Sie dynamischen Inhalt und Code in einem Browser in Expression Web eine Vorschau anzeigen. Alle JavaScript und anderen interaktiven Inhalten Verhalten sich wie wenn Sie die Vorschau im Browser-Befehl verwendet.

Universal Kommentar/Auskommentierung

Codeansicht jetzt bietet kontextbezogene Kommentar, und kommentieren Sie die Funktionalität. Die entsprechende Art der Bemerkung wird, abhängig von der Codeblock eingefügt, die Sie derzeit in Ihrem Dokument ausgewählt haben. Kommentar/Auskommentierung unterstützt HTML, CSS, PHP und JavaScript.

Arbeitsbereiche

Kunden können jetzt definieren und speichern mehrere Layouts für ihre Anwendung und Bereiche. Mehrere Starter Arbeitsbereichlayouts werden bereitgestellt. Darüber hinaus können Sie eigene Panel-Layouts erstellen und speichern sie benutzerdefinierte Arbeitsbereiche Ihrer Wahl.

Benutzerdefinierte Symbolleisten

Das beliebte benutzerdefinierte Symbolleisten-Add-in wurde direkt erstellt in der Anwendung ermöglicht Ihnen das Erstellen und Benennen mehrere benutzerdefinierte Symbolleisten und Ihrer Wahl zu jedem von ihnen Elemente hinzufügen.

Aussehen und Verhalten von Verbesserungen der Codeansicht

Code wird nun die beliebte Consolas Schriftart standardmäßig verwendet. Farbe und Syntaxhervorhebung in der Codeansicht wurden ebenfalls verbessert.


So erhalten und installieren Sie Expression Web 4 SP2

Expression Web 4 SP2 steht im Microsoft Download Center zur Verfügung. Um das Servicepack aus dem Microsoft Download Center herunterzuladen, besuchen Sie folgende Website von Microsoft:

http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=87d98075-a40b-40b8-86bc-38e7a7606ca4

How to Determine if Expression Web 4 SP2 installiert ist

Klicken Sie in Expression Web 4 über Microsoft Expression Web. Wenn Expression Web 4 SP2 installiert ist, wird folgende Versionsnummer angezeigt:

Microsoft Expression Web 4-Version 4.0.1303.0



Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2571841 - Geändert am: Sonntag, 7. Oktober 2012 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Expression Web 4
Keywords: 
kbmt KB2571841 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2571841
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com