Office 2010-Product Key ändern Fehler Schritt für Schritt

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2581695 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Bild minimierenBild vergrößern
PCTalk index
Alle Schritt für Schritt KB-Artikel anzeigen
Alles erweitern | Alles schließen

Symptome

Die zuvor installierte Version von Office 2010 der Benutzer aufgefordert, den Product Key ändern. Der Bildschirm verschwindet dann und zeigt keine Antwort, wenn auf Product Key ändern geklickt wird.

Bild minimierenBild vergrößern
2729834



Ursache

Dies kann auftreten, wenn die Product Keys für Office 2010-Programme nicht übereinstimmen.


Zum Reparieren von

Um dieses Problem automatisch zu beheben, gehen Sie zu den "Unterstützung für"Abschnitt. Um dieses Problem manuell zu beheben, gehen Sie zu den "Problem manuell beheben"Abschnitt.


Unterstützung für


Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf die Fix it -Schaltfläche oder den Link. Klicken Sie im Dialogfeld Datei klicken Sie auf Ausführen , und führen Sie die Schritte in der Update Assistent für sie.

Automatisches Beheben von Problemen
Microsoft Fix it 50755


Hinweis
  • Auch in einer anderen Sprachversion von Windows können Sie die Funktion zur automatischen Auflösung.
  • Wenn Sie nicht gerade arbeiten auf dem Computer, die dieses Problem, speichern Sie die Fix hat es Lösung auf ein Flashlaufwerk oder eine CD, und führen Sie es auf dem Computer, die dieses Problem verursacht.


Gehen Sie bitte zu den "Problem gelöst?"Abschnitt.


Problem manuell beheben


Dieses Problem kann behoben werden, durch die Office 2010-Registrierungswerte entfernen.


Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Bild minimierenBild vergrößern
2581712
So ändern Sie die Registrierung wie beschrieben nachfolgend. Änderung der falschen Registrierung kann schwerwiegende Probleme verursachen, so fahren Sie mit besonderer Vorsicht. Für zusätzlichen Schutz sollten Sie die Registrierung sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen. Dadurch können Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern der Registrierungs klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen.


  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    2581713
    und geben Sie Regedit im Suchbereich. Klicken Sie oben in der Programmliste auf Regedit.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2729835

    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    Bild minimierenBild vergrößern
    2581712
    Wenn das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, geben Sie das Administratorkennwort ein, oder klicken Sie auf Ja.

  2. Im Registrierungs-Editorwechseln Sie zum Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\14.0\Registration .

    Bild minimierenBild vergrößern
    2729836

    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    Bild minimierenBild vergrößern
    2587741
    Das Betriebssystem Windows 7 64-Bit ist, fahren Sie mit den Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Office\14.0\Registration .

  3. Es gibt mehrere GUID (Globally Unique Identifiers), bestehend aus einer Kombination von alphanumerischen Zeichen, die in der Registrierung untergeordneten Pfad. Jede GUID gibt das Programm, das auf Ihrem Computer installiert ist. Klicken Sie auf jede GUID, um die Einträge in der Registrierung im rechten Fensterbereich anzeigen und markieren die GUID, die die entsprechende Office-Programmversion enthält.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2729837


  4. Nach der Auswahl der GUID, die die Version der Office-Programm enthält, suchen und mit der rechten MaustasteDigitalProductID und klicken Sie auf Löschen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2729838

    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    Bild minimierenBild vergrößern
    2581712
    Klicken Sie auf Ja , wenn die Meldung Löschen der Werte bestätigen wird angezeigt.

  5. Suchen und mit der rechten Maustaste ProductID , und klicken Sie auf Löschen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2729839

    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    Bild minimierenBild vergrößern
    2581712
    Klicken Sie auf Ja , wenn die Meldung Löschen der Werte bestätigen wird angezeigt.

  6. Schließen Sie Registrierungs-Editor , und starten Sie den Computer neu.

  7. Wenn Sie Office 2010-Programm ausführen, wird die Seite Geben Sie den Product Key angezeigt. Geben Sie den richtigen Product Key, um Product Key Änderung abzuschließen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2729840


Problem gelöst?

  • Feststellen Sie, ob das Problem gelöst wurde. Wenn das Problem behoben wurde, ist das in diesem Abschnitt beschriebene Verfahren abgeschlossen. Wenn das Problem nicht behoben ist, können Sie Kontaktieren Sie den technischen support.
  • Vielen Dank für Ihre Kommentare. Zum Senden von Feedback oder mögliche Datenträgerfehler in der Ansatz zur Lösung dieses Problems lassen Sie Kommentare auf dem "Problem automatisch beheben"Blog, oder senden Sie eine E-Mail.


Referenzmaterialien

Senden Sie uns feedback

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Bild minimierenBild vergrößern
provide feedback

Microsoft Help and Support Website Werte Ihre Meinung. Bitte senden Sie uns Feedback, um uns Ihre Meinung zu wertvollen geben. Feedback senden

Eigenschaften

Artikel-ID: 2581695 - Geändert am: Samstag, 23. November 2013 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Home and Student 2010
  • Microsoft Office Home and Business 2010
  • Microsoft Office Professional 2010
  • Microsoft Office Professional Plus 2010
Keywords: 
kbstepbystep kbtshoot kbvideocontent kbmt KB2581695 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2581695
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com