"Format.com" zeigt die Größe von Laufwerken mit mehr als 64 GB fehlerhaft an

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 263045 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D43208
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
263045 Format Displays Size of Drives Larger Than 64 GB Incorrectly
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie "Format.com" einsetzen, um eine Partition oder ein logisches Laufwerk mit einer Größe von mehr 64 Gigabyte (64 GB oder 68.719.476.736 Byte) zu formatieren, meldet "Format.com" am Anfang des Formatierungsprozesses nicht die korrekte Größe des zu formatierenden Laufwerks. Im Laufe des Formatierungsprozesses wird jedoch das gesamte Laufwerk formatiert und nach Abschluss des Vorgangs wird dessen korrekte Größe gemeldet.

Ursache

"Format.com" verwendet intern bestimmte 16-Bit-Werte, um die zu Beginn angezeigte Größe des Laufwerks zu berechnen. Bei einigen dieser Variablen kommt es zu einem Überlauf, wenn die Größe des Laufwerks größer oder gleich 64 GB ist.

Lösung

Es handelt sich hierbei um ein Anzeigeproblem, das eher kosmetischer Natur ist; das Laufwerk wird korrekt und in seiner vollen Größe formatiert.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die zu Beginn dieses Artikels aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Dieses Problem tritt nicht auf, wenn Sie die Formatierung des Laufwerks aus dem Windows-Explorer heraus durchführen.

Der anfänglich von "Format.com" angezeigte, fehlerhafte Werte ist <Laufwerksgröße> - 64 GB. Beträgt die Größe der Partition oder des logischen Laufwerks zum Beispiel 70,3 GB (75.484.122.112 Byte), meldet "Format.com" die Größe des Laufwerks anfänglich als 6,3 GB (6.764.579.840 Byte). Weitere Informationen zu anderen Problemen mit Laufwerken von mehr als 64 GB finden Sie in folgendem Artikel der deutschen Microsoft Knowledge Base:
263044 FDISK erkennt die volle Größe von Datenträgern mit mehr als 64 GB nicht

Eigenschaften

Artikel-ID: 263045 - Geändert am: Sonntag, 9. Februar 2014 - Version: 1.5
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 98 Second Edition
  • Microsoft Windows 98 Standard Edition
  • Microsoft Windows 95
  • Microsoft Windows Millennium Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbhowto kbtool KB263045
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com