Fehlermeldung "Keine Verbindung zum Server", wenn Lync Online Benutzer versuchen, sich auf dem mobilen Lync 2010 Client auf einem mobilen Gerät anzumelden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2636329 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

PROBLEM

Microsoft Lync Online Benutzer mobilen Microsoft Lync 2010-Client von Windows Phone, Apple iPhone oder iPad, Google Android oder Nokia Symbian-Gerät anmelden mithilfe der Automatischen Erkennung der Serveroption Lync Online-Server ermittelt. Allerdings erhält der Benutzer die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Die Verbindung zum Server kann nicht hergestellt werden. Sie ist möglicherweise nicht verfügbar. Außerdem überprüfen Sie die Netzwerkverbindung, Anmeldeadresse und Serveradressen.

LÖSUNG

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1: Überprüfen Sie den Lyncdiscover CNAME-Eintrag

Um sicherzustellen, dass die Lyncdiscover CNAME-Eintrag in die Datensätze (DNS = Domain Name System) vorhanden ist, fahren Sie mit dem Lync Connectivity Analyzer, und wählen Sie Office 365/subst: benutzerdefinierte Domain Name Einstellungen Test für Lync. Geben Sie die Adresse anmelden, dass Sie wann verwenden Sie versuchen, melden Sie sich bei Lync Online (z. B. darrin@contoso.com), und starten den Test.

Bild minimierenBild vergrößern
Screenshot des Tests


Wenn Probleme gefunden werden, überprüfen Sie die DNS-Konfiguration mit Domain-Registrar. Anleitungen zum Konfigurieren von DNS für die am häufigsten verwendeten DNS-Anbieter finden Sie auf der folgenden Microsoft Office 365-Website:
Erstellen Sie DNS-Einträge bei Office 365 Ihrer DNS-Hostnamen nicht

Schritt 2: Versuchen Sie, eine Wi-Fi-Verbindung

Vergewissern Sie sich, dass Lyncdiscover CNAME-Eintrag in DNS vorhanden ist, überprüfen Sie, ob eine WLAN-Verbindung verfügbar ist. Wenn eine WLAN-Verbindung verfügbar ist, versuchen Sie, die Verbindung mit Lync Online. Dieser Test stellt fest, ob die DNS-Aufruffehler auf mobilen Netzbetreiber oder Wi-Fi-Verbindung stattfindet.

Schritt 3: Abfrage DNS vom mobilen Netzbetreiber

Im nächste Schritt überprüft, ob das mobile Gerät den Lyncdiscover CNAME-Eintrag in DNS auflösen kann, DNS Abfragen über das Telefon selbst ist. Dies ist schwierig, weil die meisten mobilen Geräte keine integrierte Netzwerk-Diagnose-Tools enthalten. Daher müssen Benutzer eine Anwendung herunterladen, die diese Arten von Funktionen ausführt. Die Verwendung dieser Anwendungen veranschaulichen übersteigt den Rahmen dieses Artikels und außerhalb des Bereichs von Office 365 technischen support. Möglicherweise müssen Sie Ihren Anbieter für weitere Unterstützung wenden Sie sich an, wenn die Verbindung nur bei Anschluss an Ihrem Datenträger ausgefallen ist.

WEITERE INFORMATIONEN

Dieses Problem tritt auf, wenn die Lync Mobile AutoErmittlung fehlschlägt und Lync Online-Server des Benutzers nicht bestimmt werden. Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
  • Lyncdiscover CNAME-Eintrag ist nicht eingerichtet.
  • Lyncdiscover CNAME-Eintrag wird nicht ordnungsgemäß eingerichtet.
  • Die Wi-Fi-Verbindung blockiert DNS-Abfragen.
Für die Lync Mobile Server Auto-Detect -Option müssen bestimmte CNAME-Einträge in DNS für den mobilen Lync 2010-Client bestimmt den Stammserver des Benutzers Lync Online vorhanden sein. Mobile Lync 2010-Client versucht, die Stammserver des Benutzers ermitteln, indem Sie die folgenden CNAME-Einträge in DNS-Abfragen:
  • LyncdiscoverInternal.Domäne>
  • Lyncdiscover.Domäne>
Darüber hinaus müssen der CNAME-Einträge in DNS die folgenden Kriterien erfüllen. Andernfalls schlägt der Lync Mobile-Vorgang fehl, wenn die Option Auto-Detect-Server verwendet wird.
  • DNS-Datensatztyp: CNAME
  • Name: Lyncdiscover
  • Wert/Ziel: webdir.online.lync.com
Weitere Informationen über die Lync Mobile Client-Geräte klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern klicken, um die betreffenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2636318 Behandlung von Problemen, die auftreten können, wenn Sie mobile Lync 2010-Client für Windows Phone 7 verwenden
2636320 Behandlung von Problemen, die auftreten können, wenn Sie mobile Lync 2010-Client für iPhone und iPad verwenden
2636313 Behandlung von Problemen, die auftreten können, wenn Sie den mobilen Lync 2010-Client für Google Android verwenden
2636322 Behandlung von Problemen, die auftreten können, wenn Sie mobile Lync 2010-Client für Nokia Symbian verwenden
Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel erörtert werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2636329 - Geändert am: Freitag, 27. Juni 2014 - Version: 21.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Lync Online
Keywords: 
o365 o365a o365e o365p o365022013 kbgraphxlink o365m kb3rdparty kbgraphic kbmt KB2636329 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2636329
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com