"Sie haben keine e-Mail-Adresse" Fehler beim Erstellen einer Warnungs in SharePoint Online

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2650135 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

PROBLEM

Wenn Sie eine Warnung in einer SharePoint Online-Liste oder Bibliothek erstellen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Leider ging etwas schief

Sie müssen nicht über eine e-Mail-Adresse.

Warnung wurde erfolgreich erstellt, aber Sie erhalten keine Benachrichtigungen erst gültige E-mail oder mobiler Adresse in Ihrem Profil bereitgestellt wurden.

LÖSUNG

Um dieses Problem zu beheben, konfigurieren Sie SharePoint Online, damit Benutzer ihre e-Mail-Adresse in ihrem Meine Website-Profil konfigurieren, und konfigurieren Sie die Änderungen an den Standorten replizieren. Als globaler Administrator für den Dienst Office 365 gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Navigieren Sie zu der Office 365-Portal unter https://portal.microsoftonline.com.
  2. Klicken Sie auf der EINDMinVerknüpfen Sie am oberen Rand der Fenster und SharePoint.
  3. Klicken Sie in der SharePoint-adminBenutzerprofile.
  4. Klicken Sie unter der Personen Abschnitt, klicken Sie auf Benutzereigenschaften verwalten.
  5. Suchen Sie den Eigenschaftennamen beruflichen e-Mails und den Mauszeiger auf die Eigenschaft.
  6. Klicken Sie auf den Dropdown Pfeil, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  7. Wählen Sie die Option die Einstellung Benutzer dürfen Werte für diese Eigenschaft zu bearbeiten , klicken Sie im Abschnitt "Einstellungen bearbeiten" .
  8. Klicken Sie im Abschnitt Einstellungen auf das Kontrollkästchen neben replizierbar.

    Hinweis Die Einstellung der replizierbar ist erforderlich, um sicherzustellen, dass die Eigenschaften für alle Websitesammlungen innerhalb der Organisation weitergegeben werden.
  9. Führen Sie einen Bildlauf zum Ende der Seite, und klicken Sie dann auf OK.
Benutzer können jetzt ihre Meine Website-Profil konfiguriert das Feld Arbeit e-Mail nach Bedarf bearbeiten. Dies ist die Adresse, an die SharePoint-Warnungen für den Benutzer gesendet werden.

WEITERE INFORMATIONEN

Dieser Fehler tritt auf, weil keine e-Mail-Adresse der SharePoint Online-Benutzerprofil zugeordnet. Dieser Fehler tritt am häufigsten auf, wenn der Benutzer eine Exchange Online-Lizenz, ihr Konto zugewiesen hat.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2650135 - Geändert am: Freitag, 4. Juli 2014 - Version: 7.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office SharePoint Online
Keywords: 
o365 o365e o365a o365m o365022013 kbmt KB2650135 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2650135
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com