Behandeln von Problemen mit dem Anzeigen oder Speichern des Verlaufs in Internet Explorer 9

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2652752 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt Schritte zur Problembehandlung, die helfen, Probleme zu beheben, wenn Sie nicht mehr anzeigen oder speichern den Verlauf in Internet Explorer 9.

Ursache

Anzeigen oder Speichern von Verlauf der besuchten Webseiten auftreten für eine oder mehrere der folgenden Gründe:

  • Dieses Problem kann auftreten, haben Sie die Browserverlauf beim Beenden löschen Kontrollkästchen aktiviert, in den Internetoptionen.
  • Wenn die Festplatte voll wird, müssen Sie Speicherplatz frei.
  • Die Anzahl der Tage, die Internet Explorer einen Verlauf der Webseiten hält, die Sie besucht haben, kann auf 0 oder weniger festgelegt werden. Nach dieser Zeitspanne wird der Verlauf automatisch gelöscht.
  • Der Verlauf möglicherweise beschädigt oder von einem anderen Prozess gesperrt.
  • Registrierungsschlüssel beschädigt oder geändert wurde, möglicherweise.
  • Ihr Benutzerprofil möglicherweise beschädigt.

Lösung

Methode 1: Überprüfen Sie, dass der Löschvorgang Browserverlauf auf das Feld verlassen in den Internetoptionen nicht aktiviert ist.
  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche Start . Geben Sie im Suchfeld Internet Explorer, und klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse, Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  3. Stellen Sie auf der Registerkarte Allgemein , und klicken Sie dann unter Browserverlaufsicher das Löschen des Browserverlaufs beim Beenden das Feld nicht aktiviert.
Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Methode.


Methode 2: Überprüfen Sie, um festzustellen, ob genügend freier Speicherplatz auf der Festplatte
  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche Start . Geben Sie im Suchfeld Internet Explorer, und klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse, Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein , und klicken Sie dann unter Browserverlaufauf Einstellungen. Klicken Sie unter Speicherplatz verwendenstellen Sie sicher, dass der Speicherplatz auf 250 MB, und klicken Sie unter Verlauffestgelegt ist, stellen Sie sicher, dass die Tage, die Seiten im Verlauf aufbewahrt auf 20 festgelegt ist.
    Hinweis: Wenn Sie keinen Webseitenverlauf speichern möchten, legen Sie die Anzahl der Tage auf 0.
Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Methode.


Methode 3: Löschen der temporären Internetdateien

Es ist eine gute Idee, löschen Sie temporäre Internetdateien in regelmäßigen Abständen, um Speicherplatz freizugeben.

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche Start . Geben Sie im Suchfeld Internet Explorer, und klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse, Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein , und klicken Sie dann unter Browserverlauf, auf löschen.
  4. Im Dialogfeld " Browserverlauf löschen " Wählen Sie Temporäre Internetdateien, Cookies und Verlauf, klicken Sie auf löschen, und klicken Sie auf OK. 

    Ihre Änderungen werden beim nächsten wirksam Sie Internet Explorer öffnen
Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Methode.


Methode 4: Reset Internet Explorer-Einstellungen

Warnung:Zurücksetzen von Internet Explorer ist nicht umkehrbar. Nach dem Zurücksetzen werden alle vorherige Einstellungen gehen verloren und können nicht wiederhergestellt werden. Wenn Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen möchten, finden Sie unter Internet Explorer 9-Einstellungen zurücksetzen.

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Methode.



Methode 5: Neu erstellen Sie im Verlauf.

Hier ist wie Sie versteckte Dateien und Ordner anzeigen.

  1. Öffnen Sie Ordneroptionen, indem Sie auf die Schaltfläche Start , auf Systemsteuerungklicken, auf Darstellung und Anpassungund dann auf Ordneroptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht .
  3. Klicken Sie unter Erweiterte Einstellungenklicken Sie auf Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen, und deaktivieren Sie Geschützte Systemdateien ausblendenund klicken Sie dann auf OK.
Hier ist im Verlauf manuell löschen.
  1. Schließen Sie alle Internet Explorer und Windows Explorer-Fenster, die derzeit geöffneten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start , klicken Sie auf Ausführen, geben Sie %userprofile%\AppData\Local\Microsoft\windows\ , und klicken Sie dann auf OK.
  3. Um den Verlauf aller manuell zu löschen, löschen Sie den Inhalt des gesamten Ordners bestimmte Geschichte, nur löschen, die Dateien löschen, die Sie nicht behalten möchten.
Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Erweiterte Problembehandlung

Dieser Abschnitt richtet sich an fortgeschrittene Computerbenutzer.  Wenn Sie nicht mit erweiterter Problembehandlung vertraut sind, gehen Sie zum Abschnitt "Zusätzliche Unterstützung".

Methode 1: Löschen Sie den Registrierungsschlüssel HKEY_CURRENT_USERS\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet\Settings\5.0

Warnung:Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die möglicherweise eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Verwenden Sie den Registrierungseditor auf eigene Gefahr.

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Suchen Sie, und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsschlüssel:

    HKEY_CURRENT_USERS\Software\Microsoft\Windows\Current\Version\Internet\Settings\5.0
  3. Maustaste auf die Datei, und klicken Sie dann auf Löschen.
  4. Beenden Sie Registrierungs-Editor

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Methode 2: Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils

Wenn Ihr Benutzerprofil beschädigt ist, müssen Sie ein neues Profil erstellen und kopieren Sie die Dateien aus Ihrem vorhandenen Profil in das neue. Um ein neues Benutzerprofil erstellen und dann Ihre Dateien zu kopieren, führen Sie die Schritte in diesem Artikel:

Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben wird, finden Sie im Abschnitt Zusätzliche Unterstützung .

Weitere Informationen

Wenn Sie keine langen URLs aus Ihren Browserverlauf löschen können, finden Sie unter Sie können keine langen URLs aus des Browserverlaufs in Internet Explorer auf einem Computer löschen, auf denen Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird

Zusätzliche Unterstützung

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben wird, können Sie auch Microsoft Customer Support Services-Website nach anderen Lösungen suchen verwenden. Einige Dienste, die die Microsoft Product Support Services-Website bietet umfassen Folgendes:

Searchable Knowledge Base: Suchen Sie technische Supportinformationen und Selbsthilfetools für Microsoft-Produkte.

Solution Center: Hier finden Sie produktspezifische häufig gestellte Fragen und support-Highlights.

Microsoft-Community: Kontaktieren Sie Kollegen, Kollegen und Microsoft Most Valuable Professionals (MVPs)

Andere Support-Optionen: Verwenden Sie im Web, um eine Frage stellen, wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services oder Ihr Feedback.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2652752 - Geändert am: Dienstag, 30. Oktober 2012 - Version: 10.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Internet Explorer 9
Keywords: 
kbmt KB2652752 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2652752
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com