Lassen Sie eine Kopie der Nachricht auf dem Server nicht vorhanden, wird Outlook 2010

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2671941 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Fehlt die Option aus, um eine Kopie der Nachricht auf dem Server belassen in Outlook 2010, kann es durch den Typ des e-Mail-Kontos sein, die Sie verwenden. Der am häufigsten verwendeten Typen von e-Mail-Konten POP3-Konten werden die e-Mail auf Ihren Computer heruntergeladen.

Haben Sie ein IMAP- oder HTTP-(Google Mail, Outlook.com usw.) ist Mail-Konto nicht in der Regel auf Ihrem Computer gespeichert. Alle e-Mail-bleibt auf dem Mail-Server, bis Sie sie löschen.

Weitere Informationen

Wenn Sie die Option eine Kopie der Nachricht auf dem Server belassen aktivieren (oder deaktivieren), gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie Outlook.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei > Kontoeinstellungen.
  3. Markieren Sie Ihre aktuelle POP3-Konto, und klicken Sie auf Ändern.
    Hinweis: Das sich öffnende Fenster informiert Sie welche Art des e-Mail-Kontos haben Sie. (Suchen Sie unter Typ).
  4. Wählen Sie Weitere Einstellungen , und klicken Sie auf Erweitert.
  5. Ein Kontrollkästchen mit der Bezeichnung sollte angezeigt werden: Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen.
  6. Das Kontrollkästchen wird als Kopie der Nachricht auf dem Server belassenaktiviert.
Hinweis:Kopie der Nachricht auf dem Server belassen aktivieren können Sie Ihre e-Mails von mehreren Computern aus zugreifen.

Wenn Sie mehr über andere e-Mail-Kontotypen erfahren möchten, finden Sie unter Einführung in e-Mail-Kontotypen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2671941 - Geändert am: Donnerstag, 12. September 2013 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft Outlook 2010 with Business Contact Manager
Keywords: 
kbmt KB2671941 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2671941
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com