Fehlermeldung: Der Redirectordienst konnte den Verbindungstyp nicht erkennen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 267934 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D267934
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
267934 Error Message: The Redirector Failed to Determine the Connection Type
In Artikel 315244 wird dieses Problem für Microsoft Windows XP beschrieben.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie ein Netzlaufwerk einer lokalen Freigabe zuordnen, kann folgende Warnmeldung im Systemereignisprotokoll erscheinen:
Ereignis-ID: 3019
Quelle: MRxSmb
Beschreibung: Der Redirector konnte den Verbindungstyp nicht erkennen.

Ursache

Diese Meldung kann dann auftreten, wenn NetBIOS über TCP/IP (NetBT) versucht, das Zielgerät (in diesem Fall den Loopback-Adapter) auf die Netzwerkgeschwindigkeit abzufragen. Der Loopback-Adapter kann die Geschwindigkeit nicht aushandeln, da er nicht darauf ausgelegt ist. Deshalb wird die Warnmeldung im Systemereignisprotokoll ausgegeben.

Dieses Problem tritt nur beim TCP/IP-Protokoll auf, da TCP/IP als einziges Protokoll den Loopback-Adapter verwendet.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Diese Warnmeldung dient lediglich zur Information und kann ignoriert werden.

Dieses Ereignis wird protokolliert, wenn Sie erstmalig auf ein zugeordnetes Laufwerk zugreifen und eine neue Sitzung mit dem Server erstellen. Die Meldung kann auch dann erscheinen, wenn Sie eine Netzwerkverbindung zu einer Freigabe auf Ihrem lokalen Computer erstellen. Deshalb kann das Ereignis in einer der folgenden Situationen auftreten:
  • beim ersten Zugriff auf ein zugeordnetes Laufwerk nach der Anmeldung
  • beim ersten Zugriff auf das zugeordnete Laufwerk, nachdem der Computer aus dem Ruhezustand zurückkehrt
  • beim ersten Zugriff auf eine lokale Netzwerkfreigabe nach der automatischen Trennung des Computers vom zugeordneten Laufwerk (durch den automatischen Verbindungsabbruch).
Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
138365 Funktionsweise des Parameters Autodisconnect in Windows NT und Windows 2000

Eigenschaften

Artikel-ID: 267934 - Geändert am: Montag, 27. Oktober 2003 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
Keywords: 
kbbug kbtool kbenv kbpending KB267934
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com