Benutzer in Lync Online-Konferenzen Einwählen auf unbestimmte Zeit gesperrt sind oder niemals die Besprechung beginnt

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2693118 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

PROBLEM

Wenn Sie in einer Lync Online-Besprechung einwählen, wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
  • Die Besprechung noch nicht begonnen wurde.
  • Der Besprechungsleiter ist noch nicht eingetroffen.
Sie können auch Sie feststellen, dass Sie nie an die Besprechung teilnehmen können, obwohl Sie aufgefordert werden, warten Sie an der Besprechung teilnehmen.

LÖSUNG

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden an, je nach Ihrer Situation.

Lösung 1

Überprüfen Sie den folgenden DNS-Eintrag:
_sip.Domäne
In diesem Datensatz der Platzhalter Domäne Gibt den Namen des Zielservers. Dieser Datensatz ist, führt der AKP-Staaten-Servern an den richtigen Zielserver erforderlich. Ohne diesen Eintrag wird der AKP-Staaten Server das richtige Ziel kann nicht gefunden werden, und des Benutzers gesperrt auf unbestimmte Zeit.

Dieser Eintrag sollte wie folgt konfiguriert werden:
Record Type:  SRV
Record name: _sip
Protocol:  _tls
Weight: 1
Priority: 100
Port: 443
Destination Host:  sipdir.online.lync.com
Weitere Informationen zum Konfigurieren der erforderlichen DNS-Einträge für Lync Online finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:
Wiki: Gewährleistung Netzwerk arbeitet mit Lync Online
2566790Behandlung von Lync Online-DNS-Konfigurationsproblemen in Office 365

Lösung 2

Überprüfen Sie, ob die Formatierung von Telefonnummern, die in den Einstellungen des Benutzers Lync Online gefunden werden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Auf die Seite " Übersicht ", klicken Sie auf Benutzer auf der linken Seite des Fensters und öffnen Sie dann den Benutzer, der die Besprechung organisiert.
  2. Oben auf der Seite klicken Sie auf Weitere, und klicken Sie unter Lync Online, die Benutzereinstellungen konfigurieren. Dort finden Sie die Einstellungen für einwahlkonferenzen.

    Die Felder für gebührenpflichtige und gebührenfreie sind sehr empfindlich, was die Formatierung der Zahl. Wenn Sie die Anzahl gebührenpflichtige und gebührenfreie Telefonnummer eingeben, stellen Sie sicher, dass Sie keine Klammern Satzzeichen (z. B. Leerzeichen, Klammern, Bindestriche, Bindestriche usw. oder) und verwenden Sie nur der numerischen-0 bis 9 Werte. Ein Beispiel für eine gültige Zahl wäre Folgendes:
    4255550187
Weitere Unterstützung bei der Lync Online einwahlkonferenzen Probleme finden Sie in den folgenden Microsoft-Websites:
Konfigurieren von einwahlkonferenzen

Lösung 3

Warten Sie vom Organisator Konferenz, die Konferenz zu entsperren, oder haben Sie der Organisator der Konferenz über den Lync-Client den Benutzer hinzugefügt.

Lösung 4

Stellen Sie sicher, dass der Besprechungsorganisierer Lync Online-Konto und das Konto AKP-Staaten in derselben geographischen Region konfiguriert sind. Z. B. Wenn Ihre Organisation Office 365 in Nordamerika basiert, Sie verwenden ein AKP-Konto konfiguriert ist, der für Nordamerika und nicht verwenden ein AKP-Konto, das so konfiguriert ist für das Vereinigte Königreich. Sie erreichen die AKP-Staaten, um sicherzustellen, dass Ihr Konto in der entsprechenden Region erstellt wurde.

WEITERE INFORMATIONEN

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
  • Die einwahlkonferenzen-Einstellungen sind falsch formatiert.
  • Domain Name System (DNS) Datensätze sind falsch oder fehlen.
  • Der Konferenzleiter gesperrt die Konferenz.
  • Keine Benutzer Mitglied der Besprechung durch den Lync-Client oder der führende Anbieter von nicht die Konferenz über das Telefon zu starten.
  • Der Organisator der Besprechung Lync Online ist ein Audio Conferencing Provider (ACP) Konto aus einem anderen Bereich verwenden.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2693118 - Geändert am: Samstag, 28. Juni 2014 - Version: 15.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Lync Online
Keywords: 
o365 o365a o365e o365p o365022013 o365m kbmt KB2693118 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2693118
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com