Wie Sie einen Product Key in die Eval-Version von System Center 2012 Operations Manager hinzufügen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2699998 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Nach der Installation von Microsoft System Center 2012 Operations Manager, und Sie zeigen die Über Informationen über die Hilfe sehen Sie im Menü (Evaluierungsversion) nach den Versionsinformationen. Dies bedeutet, dass Sie die Evaluierungsversion des Programms ausführen.

Dieser Artikel beschreibt, wie die Evaluierungsversion von System Center Operations Manager 2012 einen Product Key hinzugefügt.

Weitere Informationen

Um den Product Key zu festzulegen, verwenden Sie das Cmdlet " Set-SCOMLicense " in PowerShell.

Hinweis Um das Set-SCOMLicense -Cmdlet verwenden, müssen Sie erhöhte Berechtigungen () verwendenAls Administrator ausführen).

  1. Öffnen Sie PowerShell als Administrator.
  2. Laden Sie das Modul "OperationsManagerMonitoring" (Import-Module "OperationsManagerMonitoring").
  3. Schließen Sie an die Verwaltungsgruppe (New SCOMManagementGroupConnection).
  4. Führen Sie die Set SCOMLicense - ProductId "Yourlicensekey>" Befehl.
  5. Um zu überprüfen, ob die Änderungen vorgenommen wurden, führen Sie den folgenden Befehl ein:
    Get-SCOMManagementGroup | ft-Skuforlicense, Version, Timeofexpiration ? a
Hinweis Sie müssen möglicherweise starten Sie den Computer, um sicherzustellen, dass diese Änderungen ordnungsgemäß registriert sind.

Weitere Informationen über das Cmdlet " Set-SCOMLicense " finden Sie unter http://technet.Microsoft.com/en-us/library/hh920237.aspx.

Weitere Informationen

Wenn die Eval Edition abgelaufen ist, müssen Sie Update Rollup 2 anwenden, oder höher, bevor Sie diese Befehle ausführen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2699998 - Geändert am: Montag, 24. Juni 2013 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft System Center 2012 Operations Manager
  • Microsoft System Center 2012 Operations Manager Service Pack 1
Keywords: 
kbtshoot kbmt KB2699998 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2699998
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com