OFF2000: Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate verfügbar

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 270068 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D43285
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
270068 OFF2000: Office 2000 HTML Data Security Admin Update Available
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Um Sie bei der Installation des Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdates innerhalb Ihrer Organisation zu unterstützen, stellt Microsoft ein Update für Office 2000-Administratorinstallationen zur Verfügung. Dieses Update steht als selbstextrahierende Datei zur Verfügung, die Bestandteil der Microsoft Office Resource Kit Toolbox ist.

Im Abschnitt "Weitere Informationen" dieses Artikels wird beschrieben, wie Sie dieses Update herunterladen und auf Ihre Administratorinstallation anwenden.

Weitere Informationen

Bevor Sie das Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate auf Ihre Administratorinstallation anwenden, müssen Sie zunächst das SR-1/SR-1a-Update auf Ihre Administratorinstallation anwenden. In Abhängigkeit davon, ob Sie bereits SR-1/SR-1a auf Ihren Netzwerk-Clients installiert haben, sollten Sie im entsprechenden Abschnitt unten die jeweiligen Schritte ausführen.

Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen dem Office 2000 SR-1-Update und dem Office 2000 SR-1a-Update finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
D42773 OFF2000: Informationen zum SR-1a-Update

Wenn Ihre Administratorinstallation und die Netzwerk-Clients bereits mit SR-1a aktualisiert sind

Aktualisieren der Administratorinstallation mit dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate:
  1. Besuchen Sie folgende Web Site von Microsoft:
       http://www.microsoft.com/office/ork/2000/appndx/toolbox.htm#htmldtsc
  2. Klicken Sie auf die Option zum Herunterladen von OF9DAT_A.exe.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld "Datei herunterladen" auf PROGRAMM SPEICHERN, und klicken Sie anschließend auf OK.
  4. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop.
  5. Doppelklicken Sie im Windows-Explorer auf die Datei OF9DAT_A.exe.
  6. Klicken Sie auf JA, um dem Endbenutzer-Lizenzvertrag zuzustimmen.
  7. Geben Sie im Feld "Wählen Sie einen Ordner aus, in dem die dekomprimierten Dateien gespeichert werden sollen" Folgendes ein: "C:\o9data" (ohne Anführungszeichen). Klicken Sie auf OK. Klicken Sie auf JA, wenn Sie zum Erstellen des Ordners aufgefordert werden.
  8. Klicken Sie auf START, und klicken Sie anschließend auf AUSFÜHREN. Geben Sie im Feld Öffnen den folgenden Befehl ein
       msiexec /a <Administrationspfad>\Data1.msi /p c:\o9data\OQFE7838_Admin.msp
       Shortfilenames=1
       wobei <Administrationspfad> für den Installationspfad
       Ihrer Administratorinstallation steht.
  9. Klicken Sie im Dialogfeld "Microsoft Office 2000 - Administratormodus" auf WEITER.
Hinweis: Sie müssen Ihren CD-Code bzw. den Firmennamen im Dialogfeld "Microsoft Office 2000 - Administratormodus" nicht eingeben.
  1. Klicken Sie auf ICH AKZEPTIERE DIE BEDINGUNGEN DES LIZENZVERTRAGES, und klicken Sie anschließend auf WEITER.
  2. Klicken Sie auf JETZT INSTALLIEREN, und klicken Sie auf OK, wenn die Installation abgeschlossen ist.
Aktualisieren von Netzwerk-Clients mit dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate:
Sie müssen an jedem Netzwerk-Client die nachstehenden Schritte ausführen:
  1. Klicken Sie auf START, und klicken Sie anschließend auf AUSFÜHREN. Geben Sie den folgenden Befehl im Feld Öffnen ein
       msiexec /i <Administrationspfad>\Data1.msi Reinstall=ALL ReinstallMode=vomus
       wobei <Administrationspfad> für den Installationspfad
       Ihrer Administratorinstallation steht.
  2. Klicken Sie auf OK, wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist.
  3. Klicken Sie auf JA, wenn Sie zum Neustarten Ihres Computers aufgefordert werden.
Ihr Netzwerk-Client ist nun mit dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate konfiguriert.

Wenn SR-1/SR-1a auf Ihren Netzwerk-Clients noch nicht installiert ist

Rüsten Sie die Administratorinstallation zunächst auf SR-1/SR-1a auf:
Falls Sie Ihre Administratorinstallation bereits auf das SR-1/SR-1a-Administratorupdate aufgerüstet haben, übergehen Sie diesen Abschnitt, und fahren Sie mit den Schritten im Abschnitt "Aktualisieren der Administratorinstallation mit dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate" fort.

Um Ihre Administratorinstallation mit dem SR-1/SR-1a-Update zu aktualisieren, klicken Sie auf die Artikelnummer unten, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
D43111 Wie erhalte ich das SR-1 für die Administrative Installation

Hinweis: Nachdem Sie Ihre Administratorinstallation mit dem SR-1/SR-1a-Update aktualisiert haben, müssen Sie Ihre Netzwerk-Clients nicht mehr auf SR-1/SR-1a aufrüsten. Wenn Sie den Befehl im Abschnitt "Aktualisieren von Netzwerk-Clients mit dem SR-1/SR-1a- und dem HTML-Sicherheitsupdate" weiter unten in diesem Artikel ausführen, wird Ihr Client sowohl mit dem SR-1/SR-1a-Update als auch mit dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate aktualisiert.

Nachdem Sie die Schritte in Artikel D43111 zum Aktualisieren Ihrer Administratorinstallation mit dem SR-1/SR-1a-Update ausgeführt haben, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Aktualisieren einer Administratorinstallation mit dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate:
  1. Besuchen Sie die folgende Web Site von Microsoft:
       http://www.microsoft.com/office/ork/2000/appndx/toolbox.htm#htmldtsc
  2. Klicken Sie auf die Option zum Herunterladen von OF9DAT_A.exe.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Datei herunterladen auf DAS PROGRAMM SPEICHERN, und klicken Sie anschließend auf OK.
  4. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop.
  5. Doppelklicken Sie im Windows-Explorer auf die Datei OF9DAT_A.exe.
  6. Klicken Sie auf JA, um dem Endbenutzer-Lizenzvertrag zuzustimmen.
  7. Geben Sie im Feld "Wählen Sie einen Ordner aus, in dem die dekomprimierten Dateien gespeichert werden sollen" Folgendes ein: "C:\o9data" (ohne Anführungszeichen). Klicken Sie auf OK. Klicken Sie auf JA, wenn Sie zum Erstellen des Ordners aufgefordert werden.
  8. Klicken Sie auf START, und klicken Sie anschließend auf AUSFÜHREN. Geben Sie im Feld Öffnen den folgenden Befehl ein
       msiexec /a <Administrationspfad>\Data1.msi /p c:\o9data\OQFE7838_Admin.msp
       Shortfilenames=1
       wobei <Administrationspfad> für den Installationspfad
       Ihrer Administratorinstallation steht.
  9. Klicken Sie im Dialogfeld "Microsoft Office 2000 - Administratormodus" auf WEITER.
Hinweis: Sie müssen Ihren CD-Code bzw. den Firmennamen im Dialogfeld "Microsoft Office 2000 - Administratormodus" nicht eingeben.
  1. Klicken Sie auf ICH AKZEPTIERE DIE BEDINGUNGEN DES LIZENZVERTRAGES, und klicken Sie anschließend auf WEITER.
  2. Klicken Sie auf JETZT INSTALLIEREN, und klicken Sie auf OK, wenn die Installation abgeschlossen ist.
Aktualisieren von Netzwerk-Clients mit dem SR-1/SR-1a- und dem HTML-Sicherheitsupdate:
Sie müssen an jedem Netzwerk-Client die nachstehenden Schritte ausführen:
  1. Klicken Sie auf START und anschließend auf AUSFÜHREN. Geben Sie im Feld Öffnen eine der folgenden Zeile ähnliche Befehlszeile ein
       <Administrationspfad>\Setup /qb
       wobei <Administrationspfad> für den Installationspfad
       Ihrer Administratorinstallation steht.
  2. Klicken Sie auf JA, wenn Sie zum Neustarten Ihres Computers aufgefordert werden.
  3. Klicken Sie auf JA, wenn Sie erneut zum Neustarten Ihres Computers aufgefordert werden.
Ihr Netzwerk-Client ist nun mit dem SR-1/SR-1a-Update und dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate konfiguriert.

Hinweis: Falls Sie Ihre Administratorinstallation bereits mit dem SR-1/SR-1a- und dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate aktualisiert haben, können Sie das Setup-Programm von der Administratorinstallation eines Netzwerk-Clients ausführen, auf dem Office derzeit nicht installiert ist. Nach Abschluss des Setup-Programms ist der Netzwerk-Client mit dem SR-1/SR-1a- und dem Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate konfiguriert. Sie müssen keine Reparatur- oder Neuinstallationsvorgänge auf diesem Netzwerk-Client ausführen.

Prüfen der erfolgreichen Installation des Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdates

Prüfen Sie, ob die Datei Mso9.dll auf die Version 9.0.0.4402 aktualisiert wurde, nachdem das Microsoft Office 2000 HTML-Sicherheitsupdate installiert wurde. Klicken Sie außerdem im Menü HILFE von Microsoft Excel, Microsoft Word oder Microsoft Access auf INFO. Als Versionsnummer muss 9.0.4402 erscheinen.

Informationsquellen:
Weitere Informationen finden Sie in der Datei Readme.txt, die in der Datei OF9DAT_A.exe enthalten ist.

Zusätzliche Suchbegriffe: office2000 off2000 update sicherheit administratorinstallation

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 270068 - Geändert am: Sonntag, 23. Februar 2014 - Version: 3.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office 2000 Premium Edition
  • Microsoft Office 2000 Professional Edition
  • Microsoft Office 2000 Standard Edition
  • Microsoft Office 2000 Small Business Edition
  • Microsoft Office 2000 Developer Edition
  • Microsoft Access 2000 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2000 Standard Edition
  • Microsoft FrontPage 2000 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2000 Standard Edition
  • Microsoft PowerPoint 2000 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbdta KB270068
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com