Works: How to Works-Kalender und Adressbuch von Windows Update

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 270861 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft Works-Kalender können automatisch mit Geburtstag und Jahrestag Informationen aktualisiert werden, die Sie bereits in Microsoft Windows-Adressbuch.

Darüber hinaus werden ein Datumskonflikt zwischen einen Geburtstag oder Jahrestag in Works-Kalender und ein Geburtstag oder Jahrestag in Windows-Adressbuch vorhanden ist, Sie über den Konflikt informiert und mit Optionen, um den Konflikt zu lösen angezeigt.

Weitere Informationen

Die folgenden Beispiele erläutern zum Geburtstag und Jahrestag Daten in der Windows-Adressbuch eingeben, und geben Sie die Daten in Works-Kalender. Ein weitere Beispiel erläutert, die ein Datum zwischen dem Adressbuch und Works-Kalender Konflikt.

Hinweis: Verwenden Sie die folgenden Beispiele in der Reihenfolge. Jedes Beispiel baut auf dem vorherigen Beispiel.

Beispiel 1: Geben Sie einen Geburtstag und Jahrestag in das Windows-Adressbuch

  1. Starten Sie das Windows-Adressbuch

    Hinweis: Das Windows-Adressbuch kann von Zubehör unter Programme im Startmenü , Microsoft Works unter Programme im Startmenü und Works-Start gestartet werden.
  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste Adressbuch auf neu , und klicken Sie dann auf Neuer Kontakt .
  3. Geben Sie auf der Registerkarte Name Jens im Feld erste , und geben Sie dann im Feld Nachname Smith .
  4. Geben Sie auf der Registerkarte persönlich 18 August 2000 in das Feld Geburtstag , und geben Sie 18 September 2000 im Jahrestag .
  5. Klicken Sie auf OK , und schließen Sie das Windows-Adressbuch.

Beispiel 2: Hinzufügen der Dates automatisch zu Works-Kalender

  1. Starten Sie Microsoft Works-Kalender

    Hinweis: Works-Kalender kann aus Microsoft Works unter Programme im Startmenü und aus Works-Start gestartet werden.
  2. Wenn die Works-Kalender angezeigt wird, klicken Sie auf Ja, jetzt aktualisieren . Hinweis: John Smith Geburtstag und Jahrestag in Works-Kalender hinzugefügt werden.

Beispiel 3: Aktualisieren der Daten-Adressbuch, während der Ausführung Works-Kalender

  1. Starten Sie das Windows-Adressbuch.
  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste Adressbuch auf neu , und klicken Sie dann auf Neuer Kontakt .
  3. Geben Sie auf der Registerkarte Name Cornelia im Feld erste , und geben Sie dann im Feld Nachname Jones .
  4. Geben Sie auf der Registerkarte persönlich 19 August 2000 in das Feld Geburtstag , und geben Sie im Jahrestag 19 September 2000 ein.
  5. Klicken Sie auf OK , und schließen Sie das Windows-Adressbuch.
  6. Wechseln Sie in Works-Kalender.
  7. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Geburtstage .
  8. Klicken Sie auf OK , wenn die Meldung angezeigt wird, die besagt, dass im Kalender aktualisiert wurde. Beachten Sie, Jane Jones Geburtstag und Jahrestag Works-Kalender hinzugefügt werden.

Beispiel 4: Ändern eines Datums im Adressbuch

  1. Starten Sie das Windows-Adressbuch.
  2. Doppelklicken Sie auf Cornelia Jones .
  3. Geben Sie auf der Registerkarte persönlich 20 August 2000 im Feld Geburtstag .
  4. Klicken Sie auf OK , und schließen Sie das Windows-Adressbuch.
  5. Wechseln Sie zu Microsoft Works-Kalender.
  6. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Geburtstage .
  7. Wenn die Works-Kalender angezeigt wird, klicken Sie auf Datum für Adressbuch ist korrekt: August 20 , und Klicken Sie dann auf Aktualisieren .
  8. Klicken Sie auf OK .
  9. Beachten Sie, dass Cornelia Jones Geburtstag aktualisiert wurde.

Beispiel 5: Ändern eines Datums in Works-Kalender

  1. Klicken Sie auf der Works-Kalender-Symbolleiste auf Monat anzeigen .
  2. Blättern Sie zu August 2000 .
  3. Doppelklicken Sie auf Geburtstag: John Smith auf 18. August.
  4. Klicken Sie auf die Serie öffnen , und klicken Sie dann auf OK .
  5. Klicken Sie auf Serie .
  6. Geben Sie die zweite neben auf im 19th .
  7. Klicken Sie zweimal auf OK .
  8. Beachten Sie, dass John Smith Geburtstag aktualisiert wurde.
  9. Starten Sie das Windows-Adressbuch.
  10. Doppelklicken Sie auf John Smith .
  11. Beachten Sie auf der Registerkarte Persönliche Angaben , dass John Smith Geburtstag weiterhin 18. August ist.
  12. Schließen Sie das Windows-Adressbuch.
  13. Wechseln Sie in Works-Kalender.
  14. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Geburtstage .
  15. Wenn die Works-Kalender-Nachricht angezeigt wird, wählen Sie Datum im Kalender ist richtig: August 19 , und Klicken Sie dann auf Aktualisieren .
  16. Klicken Sie auf OK .
  17. Starten Sie das Windows-Adressbuch.
  18. Doppelklicken Sie auf John Smith .
  19. Beachten Sie auf der Registerkarte Persönliche Angaben , dass John Smith Geburtstag jetzt 19. August ist.

Eigenschaften

Artikel-ID: 270861 - Geändert am: Samstag, 27. Januar 2007 - Version: 5.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Works Suite 2005
  • Microsoft Works Suite 2004 Standard Edition
  • Microsoft Works Suite 2003 Standard Edition
  • Microsoft Works Suite 2001 Standard Edition
  • Microsoft Works Suite 2002 Standard Edition
  • Microsoft Works 8.0
  • Microsoft Works 7.0 Standard Edition
  • Microsoft Works 6.0 Standard Edition
  • Microsoft Works Suite 2006
Keywords: 
kbmt kbhowto kbinfo kbui KB270861 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 270861
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com