Gewusst wie: Deinstallieren Sie Visual Studio 11 Beta

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2710678 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Visual Studio 11 Beta-Versionen. Informationen dazu, wie Sie Visual Studio 11 Developer Preview zu deinstallieren, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2693272 Gewusst wie: Deinstallieren Sie Visual Studio 11 Developer Preview

Wenn Sie ein neueres Build installieren möchten, haben Sie nicht Visual Studio 11 Beta zu deinstallieren, da Visual Studio 11 automatisch auf die neuere Version aktualisiert werden sollen.

Weitere Informationen

Manuelles Entfernen

Um ein Visual Studio 11 Beta-Produkt manuell zu entfernen, wird empfohlen, zuerst die Hauptinstallation des Produktes oder Produkte, wie z. B. Microsoft Visual Studio 11 Ultimate Beta zu deinstallieren. Deinstallieren Sie alle unterstützenden Produkte, die möglicherweise installiert werden.

Hinweis Die Reihenfolge, in der Sie Produkte deinstallieren, ist wichtig.

Benutzergenerierte Vermögenswerte wie Projektdateien und benutzerdefinierte Einstellungen werden nicht entfernt oder betroffen, wenn Sie Visual Studio deinstallieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Visual Studio zu deinstallieren:
  1. Öffnen Sie in der Systemsteuerung das Programme und Funktionen Element (früher als Hinzufügen oder Entfernen von Programmenoder "ARP" bezeichnet). Oder gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Element zu öffnen:
    1. Klicken Sie im Menü StartAusführen (Start + R).
    2. Typ Control appwiz.cpl, und klicken Sie dann auf OKoder drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Deinstallieren Sie alle installierten wichtigsten Produkte in der folgenden Liste.

    Hinweis Die Reihenfolge, in der diese Produkte deinstalliert, ist wichtig.

    Hinweis In der Systemsteuerung können Sie nach "Microsoft Visual Studio 11" auf die Liste der Produkte an alle, die hier aufgeführten Filter suchen.

    1. Microsoft Visual Studio 11 Ultimate Beta
    2. Microsoft Visual Studio 11 Premium Beta
    3. Microsoft Visual Studio 11 Professional Beta
    4. Microsoft Visual Studio 11 Express Beta für Windows 8
    5. Microsoft Visual Studio 11 Express Beta für Web
  3. Deinstallieren Sie das folgende Supportpaket, wenn es installiert ist:
    Microsoft Visual Studio 11 Developer Preview Pre-Clean Tool

Optionale Freigegebene Produkte

Optional, deinstallieren Sie die folgenden freigegebenen Produkte, die zusammen mit Visual Studio 11 Beta installiert werden können.

Hinweis Die Reihenfolge, in der diese Produkte deinstalliert, ist wichtig.

Warnung Diese Pakete können auch von anderen Produkten auf dem Computer verwendet werden. Zu diesen Produkten zählen Visual Studio 2010 und Visual Studio 2008.

  1. Microsoft Silverlight 5 Beta SDK
  2. Microsoft Silverlight 4-SDK
  3. Microsoft Web Deploy dbSqlPackage Provider Nov 2011
  4. Microsoft Visual Studio 11 SharePoint Developer Tools Beta Enu Language Pack
  5. Microsoft SQL Server Data Tools, RC0 - DEU
  6. Microsoft SQL Server 2012 Verwaltungsobjekte RC0 (x64)
  7. Microsoft SQL Server 2012 Verwaltungsobjekte RC0
  8. Microsoft System CLR-Typen für SQL Server 2012 RC0 (x64)
  9. Microsoft System CLR-Typen für SQL Server 2012 RC0
  10. Microsoft SQL Server Compact 4.0 SP1 ENU CTP1
  11. Microsoft SQL Server 2012 Express LocalDB RC0
  12. Microsoft SQL Server Data Tools Build Utilities März 2012
  13. Microsoft SQL Server 2012 Transact-SQL Language Service RC0
  14. Microsoft SQL Server 2012 Befehlszeilen-Dienstprogramme RC0
  15. Microsoft SQL Server 2012 Native Client RC0
  16. Microsoft SQL Server 2012 Data-Tier App Framework
  17. Microsoft SQL Server 2012 Transact-SQL Compiler Service RC0
  18. Microsoft SQL Server 2012 Transact-SQL ScriptDom RC0
  19. Voraussetzungen für die SSDT RC0
  20. Microsoft Visual Studio 2010 Tools for Office Runtime (x64)
  21. Microsoft Visual Studio 2010 Tools for Office Runtime (x86)
  22. Microsoft ASP.NET MVC 3
  23. Microsoft ASP.NET Web-Seiten
  24. WCF RIA Services V1.0 SP2
  25. Microsoft Web Platform Installer 4.0
  26. IIS 7.5 Express
  27. Microsoft Web Deploy 3.0
  28. Microsoft.NET Framework 4.5 Developer Beta Multi-Targeting Pack
  29. Microsoft.NET Framework 4 Multi-Targeting Pack

Wenn Sie die Visual Studio 11 Beta Updates installiert haben, werden Sie auch haben, klicken Sie auf Installierte Updates anzeigen auf die seitliche Abdeckung von der Programme und Funktionen Element in der Systemsteuerung, und klicken Sie dann das folgende Element entfernen. Sie können auch andere Elemente klicken Sie unter Deinstallieren der Microsoft Visual Studio 11 in Gruppe Installierte Updates.
Microsoft Visual Studio 11 Beta Updates (KB2677574)

Für Visual Studio 11 Beta müssen die folgenden Pakete über eine Eingabeaufforderung entfernt werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Eingabeaufforderung zu starten:

  1. Auf der Start Menü, klicken Sie auf Ausführen(Start + R).
  2. Typ cmd.exe, und klicken Sie dann auf OK oder drücken Sie die EINGABETASTE.
Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden einzeiligen Befehl:
Start/wait msiexec.exe/x {1FE5F23D-88B8-40B4-9B6B-2F84F3808BDC} DSTDIR="%ProgramFiles%\Microsoft Visual Studio 11.0"

Wichtige Systemaktualisierungen, die für die Entfernung nicht zu empfehlen sind

Microsoft Visual Studio 11 Beta kann auch die folgenden wichtigen Systemdateien-Updates installieren. Es wird empfohlen, dass Sie diese Updates auf Ihrem System installiert lassen. Einige dieser Updates erscheint imInstallierte Updates. (Installierte Updates wird ein Link im Navigationsmenü Windows.)

Warnung Diese Pakete können auch von anderen Produkten auf dem Computer verwendet werden. Zu diesen Produkten zählen Visual Studio 2010, Visual Studio 2008 und alle Produkte, die Sie oder ein anderer Entwickler erstellt, indem Sie entweder diese Produkte.
  • Microsoft Silverlight
  • Die Microsoft.NET Framework 4.5 Beta
  • Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable-x64 9.0.30729.4148
  • Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable-x64 9.0.30729.6161
  • Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable-x86 9.0.30729.4148
  • Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable-x86 9.0.30729.6161
  • Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable (x64)
  • Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable (x86)
Hinweis Wenn Sie feststellen, dass ein oder mehrere Produkte nicht mehr funktioniert nach der Deinstallation von Microsoft Visual Studio 11 Beta, sollten Sie diese Produkte zu reparieren.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2710678 - Geändert am: Freitag, 16. November 2012 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Studio 2012 Beta
Keywords: 
kbtshoot kbmt KB2710678 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2710678
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com