Picture It!: Behandlung von CD Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 272094 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die CD in den Programmen im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Problemen.

Hinweis: Die Programme aufgeführt verwendet Abschnitt "Gilt für" viele multimedia Dateien, wie z. B. Grafiken, sound Bytes, Videoclips und andere Arten von Bildmaterial, die auf der CD enthalten sind.

Möglicherweise wird eine Fehlermeldung angezeigt, die eine der folgenden ähnelt:
Eine erforderliche Datei kerndl32.dll wurde nicht gefunden
Hinweis: KernDl32.dll ist richtig geschrieben. Gibt es eine würden ' bei diesem Dateinamen. Dies gilt nicht für Picture It! 2003.
Name der Anwendung ist keine gültige Win32-Anwendung.
Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.
Erforderliche Datei "kernl32.dll" wurde nicht gefunden.
Nicht genügend Arbeitsspeicher zum Ausführen dieser Anwendung.
Zum Starten dieser Anwendung benötigte Datei(en) nicht gefunden.
Fehler beim Lesen der Datei [Installationsprogrammfehler 1305]
"Setup.exe" nicht gefunden
CDR-101
Kann nicht das Laufwerk Laufwerksbuchstabe gelesen werden:
Nicht genügend Arbeitsspeicher

Weitere Informationen

Wenden Sie bei Problemen mit CD in den Programmen im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge.

Legen Sie die CD in den CD-Laufwerk

Klicken Sie auf multimedia-Dateien für Ihre Projekte zugreifen zu können, legen Sie eine Programm-CD in das CD-Laufwerk während der Programmausführung. Das Programm fordert Sie auf die CD ändern, wenn die Inhalte, die Sie verwenden möchten auf eine andere CD befindet.

Stellen Sie sicher, dass das CD-Laufwerk richtig konfiguriert ist

Wenn eine CD lesen Problem auftreten, Überprüfen der CD Laufwerk richtig konfiguriert ist. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Legen Sie eine arbeiten-CD in das CD-Laufwerk überprüfen, ob das CD-Laufwerk funktioniert.

    Wenn andere CDs auf der CD Laufwerk, wechseln Sie mit der nächsten Methode.

    Wenn andere CDs nicht in das CD-Laufwerk funktionieren, fahren Sie mit der nächsten Schritt.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz auf dem Windows-Desktop, und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
  3. Klicken Sie in Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98 oder Windows Millennium auf die Registerkarte Geräte-Manager .

    Klicken Sie in Microsoft Windows 2000 auf die Registerkarte Hardware , und klicken Sie dann auf Geräte-Manager .

    Klicken Sie in Windows Vista auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start button
    , klicken Sie auf Systemsteuerung , klicken Sie auf System und Wartung und klicken Sie dann auf Geräte-Manager .
  4. Suchen Sie das CD-Laufwerk in der Liste der Geräte. Wenn das CD-Gerät mit einem Ausrufezeichen neben dem angezeigt wird, kann das CD-Laufwerk nicht richtig konfiguriert werden.

    Erkundigen Sie sich wie das CD-Laufwerk korrekt konfigurieren Hardwarehersteller.

Informationen zur Kontaktaufnahme mit Herstellern von Computerhardware finden Sie die folgende Hardware- und Drittanbieter Kontaktinformationen: http://support.microsoft.com/gp/vendors/en-us

Reinigen Sie die CD

Reinigen Sie die CD. Hierzu verwenden Sie eine CD Reinigungskit oder Wischen Sie die silberne Seite der CD mit einem weichen, fusselfreien Baumwolltuch ab. Verwenden Sie keine Papier Tuch, die dem Kunststoff Kratzer und Streaks lassen kann. Reinigen die CD wischen Sie beim von der Mitte der CD nach außen. Vermeiden Sie kreisförmiges Reiben.

Wenn das Problem auftritt weiterhin, reinigen Sie die CD mit einem feucht Tuch oder einer kommerziellen CD Reinigungslösung. Trocknen Sie die CD gründlich, bevor Sie Sie in das CD-Laufwerk einlegen.

Testen des Datenträgers in einen anderen CD-Player

Versuchen Sie den CD-Datenträger in einer anderen CD-Wiedergabe. Wenn die CD funktioniert wird das Problem mit dem ursprünglichen CD Player nicht korrekt möglicherweise die CD gelesen. Wenden Sie sich Hilfe zu diesem Problem an den Hersteller-CD für des Computers oder.

Wenn die CD nicht auf einem anderen Computer funktioniert dann die CD möglicherweise beschädigt, und ersetzt werden müssen. Sie bei Microsoft unter 800-360-7561 eine Ersatz-CD zu erhalten. Wenn das Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Alle Dateien in Windows Explorer anzeigen

Gehen Sie folgendermaßen vor um alle Dateien auf der CD in Windows Explorer anzuzeigen,
  1. Legen Sie die CD in das CD-Laufwerk ein.
  2. Klicken Sie in Windows 95 oder Windows 98 auf Start , zeigen Sie auf Programme und klicken Sie dann auf Windows-Explorer .

    Klicken Sie in Windows Me oder Windows 2000 auf Start , zeigen Sie auf Programme , zeigen Sie auf Zubehör und klicken Sie dann auf Windows-Explorer .

    Klicken Sie in Windows Vista auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start button
    , und klicken Sie dann auf Computer .
  3. Erweitern Sie das CD-Laufwerk, das die CD enthält.
  4. Kopieren Sie die Datei Autorun.exe von der CD auf die Festplatte.
Wenn Sie die Datei Autorun.exe auf der CD nicht sehen können oder wenn Sie die Datei auf der Festplatte kopieren können, verwenden Sie möglicherweise nicht die neueste Version der CD-Treiber für das CD-Laufwerk.

Hersteller der Hardware erkundigen downloaden und installieren den neuesten CD-Treiber für das CD-Laufwerk.

Ausführen von Xcopy zum Überprüfen des CD- oder DVD-Laufwerks

  1. Öffnen Sie das Eingabeaufforderungsfenster.

    Klicken Sie in Windows XP oder früheren Versionen auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie cmd ein und klicken Sie dann auf OK .

    Klicken Sie in Windows Vista auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start button
    , klicken Sie auf Alle Programme , klicken Sie auf Zubehör und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung .
  2. Geben Sie die folgende Befehlszeile, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. In der Befehlszeile ist drive der Laufwerkbuchstabe des CD-ROM-Laufwerk oder DVD-Laufwerk.
    Xcopy drive: \ *. * / s > c:\test1
Wenn der XCopy-Vorgang nicht erfolgreich ist, ist der CD oder DVD-CD beschädigt. Daher kann nicht das CD-ROM-Laufwerk oder DVD-Laufwerk es lesen.

Verwenden Sie standard-CD-Problembehandlungsschritte

Weitere Informationen zur CD lesen Problembehandlung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
218617Behandlung von CD-ROM- oder DVD-ROM-Leseproblemen
Weitere Informationen folgendem Artikel zur Behandlung von Problemen mit Lesen von CDs, CD-R, CD-RW und DVD Discs Artikel zur Behandlung von Problemen mit Lesen der CD, CD-Rs, CD-RW und DVD Discs in der Microsoft Knowledge Base:
321641Probleme beim Lesen von CDs, CD-Rs, CD-RWs und DVDs beheben


Hilfeinformationen zu CD- oder DVD-Laufwerk Probleme in Windows Vista finden Sie auf der folgenden Microsoft-Webseite:
Fix problems in which your CD or DVD drive cannot read or write media in Windows

Eigenschaften

Artikel-ID: 272094 - Geändert am: Donnerstag, 29. Mai 2008 - Version: 7.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Picture It! Digital Image Pro 9.0
  • Microsoft Foto Designer Pro 10
  • Microsoft Foto 2006 Standard Edition
  • Microsoft Digital Image Suite 10
  • Microsoft Digital Image Pro Suite 9.0
  • Microsoft Greetings 2002 Standard Edition
  • Microsoft Greetings 2001 Standard Edition
  • Microsoft Greetings 2000 Standard Edition
  • Microsoft Home Publishing 2000 Standard Edition
  • Microsoft Picture It! 2000 Standard Edition
  • Microsoft Foto Designer Pro 7
  • Microsoft Picture It! Express 2002
  • Microsoft Picture It! Express 2001
  • Microsoft Digital Image Starter Edition 2006
  • Microsoft Picture It! Express 2000
  • Microsoft Picture It! Express 9.0
  • Microsoft Picture It! Express 10
  • Microsoft Picture It! Foto 7.0 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Photo 2002 Standard Edition
  • Microsoft Picture It! Foto 2001 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Foto 7.0 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Foto 2002 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Foto 2001 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Premium 10
  • Microsoft Picture It! 9.0 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! 2002 Publishing Gold
  • Microsoft Picture It! Publishing 2001 Gold Edition
  • Microsoft Picture It! Publishing 2001 Silver Edition
  • Microsoft Picture It! Publishing 2002 Platinum Edition
  • Microsoft Picture It! Publishing 2001 Platinum Edition
  • Microsoft Foto 2006 Suite Edition
Keywords: 
kbmt kb3rdparty kbenv kbhardware kbhowto KB272094 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 272094
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com