Die Windows Media Player-Bibliothek enthält ungültige Einträge

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 272116 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
272116 Windows Media Player Library Contains Invalid Entries
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie Mediendateien von einem Speicherort an einen anderen verschieben, bleiben Dateinamen und Pfadinformationen in der Windows Media Player-Bibliothek unverändert. Wenn Sie eine Datei an ihrem neuen Speicherort auswählen, um sie wiederzugeben, wird ein neuer Eintrag in der Windows Media Player-Bibliothek erstellt.

Dies kann zur Folge haben, dass die Windows Media Player-Bibliothek sehr schnell eine große Anzahl ungültiger Einträge enthält. Wenn Sie versuchen, eine der verschobenen Mediendateien wiederzugeben, überspringt Windows Media Player diese Einträge und verwendet die erste gültige Verknüpfung, die verfügbar ist.

Ursache

Dieses Verhalten tritt auf, weil die Windows Media Player-Bibliothek nicht dynamisch aufgebaut ist und nicht die Verknüpfungen aktualisiert, die ihrer Datenbank hinzugefügt werden.

Lösung

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses möglicherweise unerwünschte Verhalten zu ändern:

Manuelles Löschen der ungültigen Verknüpfungen aus der Bibliothek

Sie können die ungültigen Verknüpfungen einzeln aus der Bibliothek löschen.

Erstellen einer neuen Bibliothek

Wenn Ihre Datenbank bereits sehr umfangreich geworden ist und Sie eine neue Bibliothek anlegen möchten, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Exportieren Sie alle Wiedergabelisten, die Sie erstellt haben und behalten möchten, bevor Sie den folgenden Schritt ausführen. Durch diesen Prozess werden alle Einträge einschließlich aller Wiedergabelisten aus der Windows Media Player-Bibliothek entfernt.

    Hinweis: Die Wiedergabeliste muss auf den korrekten Speicherort der Dateien verweisen, weil sie andernfalls nicht funktionieren wird, wenn Sie sie wieder nach Windows Media Player importieren.

    Weitere Informationen zum Exportieren einer Wiedergabeliste finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    268260 Exportieren einer Wiedergabeliste in Windows Media Player
  2. Beenden Sie alle Instanzen von Windows Media Player.
  3. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Suchen, und klicken Sie anschließend auf Nach Dateien oder Ordnern.
  4. In das Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens geben Sie wmplibrary_v_0_12.db ein. Drücken Sie danach die [EINGABETASTE].

    Hinweis: Die in der Windows Media Player 9-Reihe verwendete Medienbibliothek wurde umbenannt und hat jetzt auch eine andere Dateinamenerweiterung. Geben Sie in diesem Fall CurrentDatabase_59R.wmdb ein.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und klicken Sie danach auf Umbenennen.
  6. Benennen Sie die Bibliothek um, indem Sie die Dateinamenerweiterung auf .bak ändern:
  7. Starten Sie Windows Media Player. Wenn Sie dies tun, wird eine neue Datenbankdatei erstellt (die Windows Media Player-Bibliothek).
  8. Klicken Sie im Menü Extras auf Nach Medien suchen.
Durch dieses Verfahren wird die neue Medienbibliothek mit Einträgen gefüllt.

Status

Es handelt sich hierbei um ein programmtechnisch bedingtes Verhalten.

Eigenschaften

Artikel-ID: 272116 - Geändert am: Mittwoch, 5. Dezember 2007 - Version: 3.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Media Player 9 Series
  • Microsoft Windows Media Player 7.1
  • Microsoft Windows Media Player 7.0
Keywords: 
kbprb KB272116
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com