Die Installation von.NET Framework-4.5.1 und die entsprechenden Language Packs vorübergehend blockieren

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2721187 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Einführung


.NET Framework-4.5.1 wird über Windows Update verteilt. Einige Kunden haben eine Anforderung zum Blockieren der automatischen Installations der.NET Framework-4.5.1 in der verwalteten Umgebung. Dieser Artikel beschreibt, wie das geht. Diese Methode gilt für Computer, auf denen eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt werden:
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • WindowsServer 2008
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2012
Hinweis Nachdem Sie dieses Blocker auf einem Computer angewendet wird, bietet Windows Update keine Downloads für.NET Framework 4.5.1 Updates und entsprechenden Language Packs:

2858725 .NET Framework-4.5.1 und die entsprechenden Language Packs sind über Windows Update verfügbar

2858726 Die.NET Framework 4.5.1 Language Packs sind für Windows Server 2012 auf Windows-Update verfügbar

2881468 .NET Framework-4.5.1 steht für Windows 8 und Windows Server 2012

Weitere Informationen

Microsoft.NET Framework-4.5.1 wird über Windows Update und Windows Server Update Service (WSUS) veröffentlicht. .NET Framework-4.5.1 wird als empfohlenes Update auf allen Plattformen kategorisiert. Empfohlenes Update wird automatisch abhängig von den automatische Updates-Einstellungen von einem bestimmten Computer installiert.

Es wird dringend empfohlen, dass Sie die Installation von.NET Framework-4.5.1 nicht blockieren. Sie haben eine geschäftliche Gründe vorübergehend blockieren Sie die Installation in einer Umgebung, in der Funktion für automatische Updates aktiviert ist, können Sie die Registrierung, um die Installation von.NET Framework-4.5.1 vorübergehend blockieren ändern.

Die Installation von.NET Framework-4.5.1 vorübergehend blockieren

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Wichtig: Befolgen Sie die Schritte in diesem Abschnitt sorgfältig. Wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß ändern, können schwerwiegende Probleme auftreten. Bevor Sie diese bearbeiten, Sichern Sie die Registrierung für die Wiederherstellung für den Fall, dass Probleme auftreten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Angebot und die Installation von der.NET Framework-4.5.1 in einer Umgebung, in der Funktion für automatische Updates aktiviert ist, vorübergehend zu blockieren.

Hinweis Es wird empfohlen, dass Sie das Angebot und die Installation für eine lange Zeit für die Sicherheit, Stabilität und Wartung Gründe nicht blockieren.
  1. Sichern Sie die Registrierung.
  2. Registrierungs-Editor starten. Dazu klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsteilschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\NET Framework Setup\NDP
  4. Nachdem Sie den Unterschlüssel ausgewählt haben, der in Schritt 3 angegeben ist, zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf neu , und klicken Sie dann auf Schlüssel.
  5. Geben Sie WU, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  6. Mit der rechten Maustaste WU, zeigen Sie auf neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.
  7. Geben Sie BlockNetFramework451, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  8. Maustaste auf BlockNetFramework451, und klicken Sie dann auf Ändern.
  9. Geben Sie 1im Feld Wert , und klicken Sie auf OK.
  10. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden, um den Registrierungs-Editor zu beenden.
Hinweis Organisationen müssen nicht zum Ändern der Registrierung in Umgebungen, die mit einer Updateverwaltungslösung wie z. B. Microsoft Windows Server Update Services (WSUS) oder Microsoft System Center Configuration Manager verwaltet werden. Organisationen können diese Produkte vollständig auf die Bereitstellung von Updates verwalten, die über Windows Update und Microsoft Update veröffentlicht werden. Computer, die direkt mit Microsoft Update herstellen können können.NET Framework-4.5.1 empfangen, wenn Blocker-Registrierungsschlüssel, der in diesem Artikel beschrieben wird, bereitgestellt wird.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Informationsquellen

Weitere Informationen zu diesen und anderen Features von.NET Framework-4.5.1 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Im.NET Framework Developer Center

Eigenschaften

Artikel-ID: 2721187 - Geändert am: Montag, 3. März 2014 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft .NET Framework 4.5.1, wenn verwendet mit:
    • Windows Vista Ultimate
    • Windows 7 Ultimate
    • Windows Server 2008 Enterprise
    • Windows Server 2008 R2 Enterprise
    • Windows Server 2012 Standard
Keywords: 
kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbhowto kbmt KB2721187 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2721187
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com