Picture It!: Behandlung von Grafikproblemen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 272193 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält Informationen zur Behandlung Grafikprobleme in den Programmen, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Überprüfen Sie die Anzeigeeinstellungen

Die Anzeigeeinstellungen können Leistung und Funktionalität beeinträchtigen.

Die Programme, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten erfordern ein Minimum von 256 Farben. Wenn Ihr Videotreiber die Verwendung von höheren Farbeinstellungen Palette unterstützt, können Sie Ihren Computer für eine High Color oder True Color-Palette konfigurieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor um die Farbeinstellung Palette in Microsoft Windows anzupassen:
  1. Öffnen Sie die Anzeigeeigenschaften. Klicken Sie in Windows Vista gehen Sie hierzu auf
    Bild minimierenBild vergrößern
    the Start button
    Start , geben Sie Einstellungen im Feld Suche starten und klicken Sie dann in der Liste Programme auf Einstellungen .

    Bild minimierenBild vergrößern
    User Account Control permission
    Wenn Sie ein Administratorkennwort bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder klicken Sie auf Weiter .

    Um Eigenschaften von Anzeige in Microsoft Windows XP und früheren Versionen zu öffnen, klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie desk.cpl und klicken Sie dann auf OK .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen .
  3. Klicken Sie im Farbpalette oder Farben auf 256 Farben .
  4. Klicken Sie auf OK . Wenn Sie aufgefordert werden, den Computer neu zu starten, dazu.
  5. Schließen Sie die Systemsteuerung.
Eine andere Anzeigeeinstellung, die Leistung beeinflussen können ist die Bildschirmauflösung. Die meisten Treiber arbeiten zuverlässig mit niedrigeren Einstellungen der Bildschirmauflösung. Testen Sie das Programm, mit der Bildschirmauflösung auf 640 x 480 Pixel festgelegt.

Gehen Sie folgendermaßen vor um die Bildschirmauflösung anzupassen,
  1. Öffnen Sie die Anzeigeeigenschaften. Klicken Sie in Windows Vista gehen Sie hierzu auf
    Bild minimierenBild vergrößern
    the Start button
    Start , geben Sie Einstellungen im Feld Suche starten und klicken Sie dann in der Liste Programme auf Einstellungen .

    Bild minimierenBild vergrößern
    User Account Control permission
    Wenn Sie ein Administratorkennwort bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder klicken Sie auf Weiter .

    Um Eigenschaften von Anzeige in Microsoft Windows XP und früheren Versionen zu öffnen, klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie desk.cpl und klicken Sie dann auf OK .
  2. Beachten Sie die aktuelle Bildschirmauflösung, auf der Registerkarte Einstellungen .
  3. Bewegen Sie den Auflösung oder Auflösung Schieberegler ganz nach links, um die Bildschirmauflösung auf 640 x 480 Pixel zu verringern.
  4. Klicken Sie auf OK . Wenn Sie aufgefordert werden, um den Computer neu zu starten, klicken Sie auf Ja .

    Hinweis: Wenn Sie aufgefordert werden, um die neue Einstellung anzuzeigen, bevor Sie es anwenden, klicken Sie auf Ja .

    Wenn Sie aufgefordert werden, um die neue Einstellung beizubehalten, klicken Sie auf Ja , und starten Sie den Computer neu.

Konfigurieren des Computers für die kleine Schriftarten Verwendung

Die Vorlagen, die in den im Abschnitt "Gilt für" aufgelisteten Programmen enthalten sind, dienen mithilfe der Einstellung " Kleine Schriftarten angezeigt werden.

Wenn Sie die Einstellung Große Schriftarten verwenden, können Text und Grafiken nicht ordnungsgemäß angezeigt. Sie können die Vorlagen für bessere Anzeige neu, formatieren Sie die Einstellung Große Schriftarten verwenden.

Reduzieren Sie die Grafikhardwarebeschleunigung

Um die Grafikhardwarebeschleunigung zu verringern, verwenden Sie die entsprechende Methode für Ihre Version von Microsoft Windows.

Microsoft Windows 95 oder Microsoft Windows 98

  1. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf Systemsteuerung .
  2. Doppelklicken Sie auf System , und klicken Sie dann auf die Registerkarte Leistung .
  3. Klicken Sie auf Grafik .
  4. Verschieben Sie den Schieberegler Hardwarebeschleunigung , bis es einen Teilstrich rechts keine ( Standard -Beschleunigung Einstellung) ist.
  5. Klicken Sie auf OK , und klicken Sie dann auf Schließen .
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, um den Computer neu zu starten, klicken Sie auf Ja .

Microsoft Windows 2000 und Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie desk.cpl und klicken Sie dann auf OK .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen , und klicken Sie dann auf Erweitert .
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Problembehandlung , und verschieben Sie den Schieberegler Hardwarebeschleunigung , bis es einen Teilstrich rechts keine ( Standard -Beschleunigung Einstellung) ist.
  4. Klicken Sie auf OK , und klicken Sie dann auf Schließen .
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, um den Computer neu zu starten, klicken Sie auf Ja .

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf
    Bild minimierenBild vergrößern
    the Start button
    Start , geben Sie Einstellungen im Feld Suche starten , und klicken Sie Einstellungen in der Liste Programme .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen , und klicken Sie dann auf Erweitert .
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Problembehandlung , und verschieben Sie den Schieberegler Hardwarebeschleunigung , bis es einen Teilstrich rechts keine ( Standard -Beschleunigung Einstellung) ist.
  4. Klicken Sie auf OK , und klicken Sie dann auf Schließen .
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, um den Computer neu zu starten, klicken Sie auf Ja .
Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie in den entsprechenden Abschnitt.

Der Computer ist mit dem Internet verbunden.

Lesen Sie das "Troubleshooting Monitor und Grafikkarte Probleme" Thema auf der folgenden Windows-Hilfe und Support-Website:
http://windowshelp.microsoft.com/Windows/en-US/Help/2582c444-448c-4fb5-ba0c-d753f88d64791033.mspx

Der Computer ist nicht mit dem Internet verbunden.

Lesen Sie das "Troubleshooting Monitor und Grafikkarte Probleme" Thema im Hilfe- und Supportcenter von Windows des Computers, indem Sie die folgenden Schritte:
  1. Klicken Sie auf Start , und klicken Sie dann auf Hilfe und Support .
  2. Geben Sie im Feld Suche Hilfe oder im Feld Suchen Onlinehilfe Problembehandlung Monitor und Grafikkarte Probleme , und klicken Sie dann auf Suche-Hilfe .
  3. Klicken Sie in der Liste der Themen auf Problembehandlung Monitor und Grafikkarte Probleme .
  4. Klicken Sie auf den Link, der am besten beschreibt das Problem, das bei Ihnen auftritt.
  5. Befolgen Sie die Vorschläge zur Problembehandlung, das bei Ihnen auftritt.
127139Beseitigung von Bildschirm- und Grafikproblemen in Windows
Zur Anzeige von Problembehandlung in Windows Vista gehen Sie im Thema "Problembehandlung Monitor und Grafikkarte Probleme" im Hilfe- und Support. Gehen Sie folgendermaßen vor um das Thema anzuzeigen:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start button
    , und klicken Sie dann auf Hilfe und Support .
  2. Feld Hilfe durchsuchen Geben Sie Problembehandlung Monitor und Grafikkarte Probleme , und klicken Sie dann auf Suche Hilfe .
  3. Klicken Sie auf das entsprechende Thema.
Weitere Informationen über Grafikdateitypen in Picture It! Digital Image Pro 7.0 finden Sie im Hilfe-Abschnitt in "Dateitypen".

Eigenschaften

Artikel-ID: 272193 - Geändert am: Freitag, 2. Februar 2007 - Version: 5.7
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Picture It! Digital Image Pro 9.0
  • Microsoft Foto Designer Pro 10
  • Microsoft Digital Image Pro Suite 9.0
  • Microsoft Digital Image Suite 10
  • Microsoft Greetings 2002 Standard Edition
  • Microsoft Greetings 2001 Standard Edition
  • Microsoft Foto Designer Pro 7
  • Microsoft Picture It! Express 2002
  • Microsoft Picture It! Express 2001
  • Microsoft Picture It! Express 9.0
  • Microsoft Picture It! Express 10
  • Microsoft Picture It! Foto 7.0 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Photo 2002 Standard Edition
  • Microsoft Picture It! Foto 2001 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Foto 7.0 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Foto 2002 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Foto 2001 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! 9.0 Premium Edition
  • Microsoft Picture It! Premium 10
  • Microsoft Picture It! Publishing 2002 Platinum Edition
  • Microsoft Picture It! Publishing 2001 Platinum Edition
  • Microsoft Picture It! 2002 Publishing Gold
  • Microsoft Picture It! Publishing 2001 Gold Edition
  • Microsoft Picture It! Publishing 2001 Silver Edition
  • Microsoft Foto 2006 Standard Edition
  • Microsoft Digital Image Starter Edition 2006
  • Microsoft Foto 2006 Suite Edition
Keywords: 
kbmt kbenv kbgraphic kbinfo KB272193 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 272193
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com