Ereignis-ID 2019 oder 2020 bzw. Fehlermeldung "Nicht genügend Systemressourcen" beim Anmelden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 272568 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
272568 Event ID 2019 or 2020 or "Insufficient System Resources" error returned when logging on
Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen darüber, wie Sie Sicherheitseinstellungen herabsetzen oder Sicherheitsfunktionen auf einem Computer deaktivieren. Sie können diese Änderungen vornehmen, um ein bestimmtes Problem zu umgehen. Wir raten Ihnen jedoch, zunächst die Risiken dieser Umgehungslösung für Ihre Umgebung abzuschätzen, bevor Sie die genannten Änderungen vornehmen. Falls Sie diesen Workaround einsetzen, sollten Sie entsprechende Maßnahmen treffen, um Ihr System zu schützen.
Norton Antivirus 5.0
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Sie stellen möglicherweise eines oder mehrere der folgenden Symptome fest:
  • Ihr Server verliert die Netzwerkverbindung zu seinen Clients und verzeichnet die folgenden Fehler im Ereignisprotokoll:
    Ereignis-ID: 2020
    Quelle: Srv
    Beschreibung: Der Server konnte keinen ausgelagerten Poolspeicher reservieren, da der Pool leer war.
    -oder-
    Ereignis-ID: 2019
    Quelle: Srv
    Beschreibung: Der Server konnte keinen nicht ausgelagerten Poolspeicher reservieren, da der Pool leer war.
  • Ihr Server akzeptiert eventuell keine neuen Benutzerverbindungen über die Terminaldienste mehr. Wenn der Benutzer versucht, sich bei dem Server anzumelden, auf dem die Terminaldienste ausgeführt werden, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Benutzerumgebung
    Sie konnten nicht angemeldet werden, weil das Profil nicht geladen werden kann. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator.
    Detail - Nicht genügend Systemressourcen, um den angeforderten Dienst auszuführen.
    Nachdem diese Fehlermeldung angezeigt wurde, wird der Benutzer von dem Terminaldiensteserver getrennt.
  • Wenn Sie sich lokal bei dem Server anmelden, wird Ihnen die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Benutzerumgebung
    Sie konnten nicht angemeldet werden, weil das Profil nicht geladen werden kann. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator.
    Detail - Nicht genügend Systemressourcen, um den angeforderten Dienst auszuführen.
    Beachten Sie, dass Ihnen eventuell der Zugriff auf den Windows-Desktop ermöglicht wird, Sie jedoch nicht normal arbeiten können, weil der Speicher auf dem Server zur Neige geht.
Alle genannten Symptome werden durch einen Neustart des Servers abgemildert.

Ursache

Das beschriebene Verhalten kann auftreten, wenn auf Microsoft Windows 2000-Domänencontrollern die Norton AntiVirus Corporate Edition-Software von Symantec ausgeführt wird (Versionen 7.00, 7.01, 7.02 oder 7.03).

Lösung

Erkundigen Sie sich bei Symantec, ob ein Update für dieses Problem verfügbar ist. Dieses Problem wurde im Release 10.3.1.13 des SymEvent-Treibers behoben. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit Symantec finden Sie in einem der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
65416 Hardware- A-K und Software-Kreditor-Kontaktinformation A-K

60781 Hardware- L-P und Software-Kreditor-Kontaktinformation L-P

60782 Hardware- Q-Z und Software-Kreditor-Kontaktinformation Q-Z
Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel genannten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie werden von Microsoft ohne jede Gewähr weitergegeben.

Hinweis: Durch ein Antivirenprogramm soll Ihr Computer vor Viren geschützt werden. Sie dürfen keine Dateien von Quellen herunterladen oder öffnen, die nicht vertrauenswürdig sind. Weiterhin sollten Sie keine Websites aufrufen, die nicht vertrauenswürdig sind, oder E-Mail-Anlagen öffnen, wenn das Antivirenprogramm deaktiviert ist.

Weitere Informationen zu Computerviren finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
129972 Computerviren: Beschreibung, Vorbeugung und Wiederherstellung
Die in diesem Artikel genannten Fremdanbieterprodukte werden von Lieferanten hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind; Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 272568 - Geändert am: Samstag, 14. Mai 2011 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
Keywords: 
kb3rdparty kberrmsg kbprb KB272568
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com