Lokale, dass Benutzer e-Mail-Nachrichten von Benutzern in einer Exchange-Bereitstellung Hybrid Office 365 nicht immer

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2730609 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

PROBLEM

Sie haben eine Hybrid-Bereitstellung von Microsoft Exchange in der Cloud-basierte Benutzer in Microsoft Office 365 und lokale Benutzer den gleichen e-Mail-Namespace (z. B. Alias@contoso.com). Allerdings sind nicht lokale Benutzer e-Mail-Nachrichten von Benutzern von Office 365 immer.

Wenn ein Office 365-Benutzer eine e-Mail-Nachricht an einen lokalen Benutzer sendet, empfängt der Office 365-Benutzer darüber hinaus eine Fehlermeldung Nichtlieferung Report (NDR), die der folgenden ähnelt:
#550 5.1.1 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; nicht gefunden ##

LÖSUNG

Dies tritt auf, wenn die Domäne, die in der Bereitstellung Hybrid eingerichtet wird nicht als eine gemeinsam genutzte Domäne in Office 365 festgelegt wurde. Um dieses Problem zu beheben, können Sie der Domäne eingerichtet, als eine gemeinsam genutzte Domäne. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Melden Sie sich bei den Office 365-Portal (https://Portal.Office.com) als ein globaler Administrator an.
  2. licken Sie aufAdmin, und klicken Sie dann auf Exchange im Exchange-Admin-Center zu öffnen.
  3. Im linken Navigationsbereich Exchange Admin Center aufNachrichtenübermittlungund klicken Sie dann aufAkzeptierte Domänen.
  4. Doppelklicken Sie auf die Domäne, die für die Bereitstellung Hybrid eingerichtet ist.
  5. Wählen Sie Freigeben, und klicken Sie dann aufSpeichern.

WEITERE INFORMATIONEN

Im Exchange Administrationscenter enthält die Domänen, die Sie Ihr Konto über die Microsoft Office 365-Portal hinzugefügt. Es können Sie steuern, wie Nachrichten übermittelt werden. In einem Szenario mit Hybrid Exchange Online müssen werden ordnungsgemäß eingerichtet, damit ein Cloud-basierte Benutzer eine e-Mail-Nachricht an einen lokalen Benutzer sendet, Exchange Online die e-Mail-Nachricht an die lokale leitet beim messaging-Umgebung.

Weitere Informationen zu akzeptierten Domänen finden Sie auf der folgenden Microsoft TechNet-Website:
Akzeptierte Domänen

Weitere Informationen über Hybrid-Bereitstellung finden Sie auf der folgenden Microsoft TechNet-Website:
Exchange Server Deployment-Assistant
Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2730609 - Geändert am: Sonntag, 13. Juli 2014 - Version: 12.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Online
Keywords: 
o365 hybrid o365022013 o365a o365e o365p o365m kbmt KB2730609 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2730609
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com