Migrieren oder Bereitstellen einer Novell NetWare-Umgebung unter Windows

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 274279 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D274279
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
274279 How to Migrate or Deploy a Novell NetWare Environment to Windows
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Wenn Sie eine Migration von Novell NetWare nach Windows planen oder Informationen zur Bereitstellung einer gemischten Umgebung benötigen, finden Sie in diesem Artikel Strategien und Empfehlungen mit ersten Schritten.

Weitere Informationen

Besuchen Sie eine der folgenden englischsprachigen Microsoft-Websites, um sich über diese Strategien und Empfehlungen zu informieren:

  • NetWare to Windows 2000 Server Migration Planning Guide

    Dieses Dokument stellt einen Leitfaden für Kunden zur Verfügung, die ihre NetWare-Umgebung vollständig oder teilweise zum Windows-Betriebssystem migrieren möchten. Enthalten ist eine Beschreibung der von Microsoft zur Verfügung gestellten Tools für die NetWare-Migration und -Interoperabilität sowie ein Leitfaden für die schrittweise Planung der Migration von NetWare-Dateien, -Verzeichnissen und Datei- und Druckdiensten nach Windows und Active Directory mithilfe dieser Tools.

  • Interoperability in a Novell NetWare Environment

    Windows wurde entwickelt, um Anwendern und IT-Spezialisten leistungsstarke neue Produktivitätsfunktionen in jeder Unternehmensumgebung zur Verfügung zu stellen. In diesem Dokument sind die Funktionen von Windows in einer Novell NetWare-Umgebung beschrieben, darunter NetWare 5, 4.x und frühere Umgebungen.

  • Windows 2000 Professional in a NetWare Environment

    Windows eignet sich optimal für gemischte Umgebungen, in denen Benutzer mit Novell NetWare, UNIX oder Mainframeservern sowie Windows XP, Windows 2000 Server oder Windows NT Server interagieren müssen. Dieser Leitfaden erläutert die Schritte für das Installieren und Konfigurieren des Windows-Betriebssystems in einem Novell NetWare-basierten Netzwerk.

  • Synchronizing Windows 2000 Active Directory with Novell Directories

    Der Microsoft Verzeichnissynchronisierungsdienst (Microsoft Directory Synchronization Services, MSDSS), der Bestandteil von Services für NetWare, Version 5.0, ist, ermöglicht die Synchronisierung von Active Directory mit NDS und NetWare 3.x-Binderies.

  • MSDSS Technical Overview


In diesem Dokument sind die Architektur und Technologie der Komponente Microsoft Verzeichnissynchronisierungsdienst für Services für NetWare, Version 5.0, beschrieben.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 274279 - Geändert am: Mittwoch, 2. Juni 2004 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
Keywords: 
kbinfo KB274279
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com