INF: SQL Server 7.0 Servicepack 3 behobenen Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 274797 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Der folgende Code ist eine Liste von Hotfixes und verschiedene andere Verbesserungen in Service Pack 3 für Microsoft SQL Server 7.0 und Microsoft Data Engine (MSDE) 1.0 durchgeführt wurden. Wenden Sie sich an Ihren primären Supportanbieter, um weitere Informationen zu erhalten.

Ermitteln der Service Pack Level SQL Server derzeit ausgeführt wird, führen Sie die folgende Anweisung aus dem SQL Server Query Analyzer-Fenster:
   SELECT @@version
				
das Ergebnis dieser Abfrage ist:
   7.00.623 if SQL Server 7.0 with no service pack applied
   7.00.699 if SQL Server 7.0 Service Pack 1
   7.00.842 if SQL Server 7.0 Service Pack 2
   7.00.961 if SQL Server 7.0 Service Pack 3
				
beachten, die die in diesen Artikeln beschriebenen Problemumgehungen nur zu Informationszwecken bereitgestellt werden. Sie müssen diese Problemumgehungen implementieren, wenn Sie die aktualisierte Software haben.

Weitere Informationen zu jedem korrigiert Problem in Service Pack 3 für Microsoft SQLServer 7.0 (build 7.00.961) und Microsoft Data Engine (MSDE) 1.0, entweder klicken Sie auf die Verknüpfung oder verwenden Sie die QXXXXXX Nummer, die Abfrage für den Artikel der Microsoft Knowledge Base.

SQL Server Servicepacks sind kumulativ. All die Probleme, die in Service Pack 1 und Service Pack 2 behoben werden auch in Service Pack 3 behoben. Eine Liste von diesen Problemen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
225019SQL Server 7.0 Service Pack 1-Fehlerbehebungsliste
254369SQL Server 7.0 Service Pack 2-Fehlerbehebungsliste
Finden Sie die folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base, um Service Pack 3 zu downloaden:
274799Wie Sie Service Pack 3 für Microsoft SQL Server 7.0 und Microsoft Data Engine (MSDE) 1.0 erhalten

Finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base, um die Datei Readme.htm anzuzeigen, die das Service Pack 3 begleitet:
274798Readme.txt für SQL Server 7.0 Service Pack 3

Weitere Informationen

SQLServer und MSDE-Fehlerbehebungsliste

Des folgt eine Liste von Fehlern, die von SQL behoben wurden Server 7.0 Service Pack 3 (SP3). Die Hyperlinks zeigen Sie auf aktuell veröffentlichte Microsoft Knowledge Base.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Fehler-IDVerknüpfungTITEL
26147281338Update: Select DISTINCT nicht beseitigen doppelter Nullwerte auf Bit-Datentyp
49541274310Update: Fehler 823 oder 8966 gemeldet von SQLServer mit nicht genügend Systemressourcen
54404262699Update: Benutzer in der DB in Single User-Mode protokolliert möglicherweise 924 Fehler auftreten.
55011231759Update: SEM erstellt SQL-DMO-Fehler beim Hinzufügen von ODBC-Abonnent
55030264489Update: Indexoptimierungs-Assistent wird nicht parametrisierten Arbeitsauslastung in Batches verarbeiten
55450279505Update: Transaction Log Space nimmt auf Standbyserver
55180280872Update: SQLServer 7.0 Microsoft Search kann nicht gestartet werden und Fehlermeldung 1332
55912283899Update: Hinzufügen mehrere Einschränkungen in einer einzelnen ALTER TABLE-Anweisung Assertion besuchter durch Fehler 3624 abrufen kann
55981235693Update: Auswahlabfrage OUTER JOIN mit GROUP BY verursacht Handled Zugriffsverletzung
56075249294Update: Kennwort nicht Kennwortanforderungen Richtlinie sofort
56180275145Update: Einem SQLServer-Leistungsstatuswarnungen wird als Active behandelt.
56244262519Update: SQLSetCursorName schlägt "ANSI-Bezeichner in Anführungszeichen verwenden" deaktiviert ist
56266240853Update: Lock Escalation mit parallelen Abfrage verursacht Fehler 1203 und Server herunterfahren
56598243740Update: Replikation AddSubscription-Methode führt Leck bei
56646281129Update: Aktualisieren der Tabelle mit großen Varchar Spalten können Ursache-Zugriffsverletzung
56702262023Update: Abfragen mit großen numerischen Werten können nicht mit dem entsprechenden Index verwenden.
56806247749Update: Spalte auf Berechtigungen, die kein Skript erstellt wenn erstellt, mit auf Enterprise Manager bei TABLE-Berechtigungen vorhanden, für die Rolle oder Benutzer
56832279697Update: Text in Replikation Eigenschaftenseite mit japanischem Gebietsschema abgeschnitten
56950280791Update: Assert Häufigkeit in SQL Server beim Sie ausführen DBCC CHECKDB oder Sp_adddistributiondb
57034279690Update: Doppelte Zugriffstasten im deutschen SQL Server 7.0 DTS-Import-Assistenten
57044263649Update: Handled Zugriffsverletzung bei INSERT bis Cursor
57112278250Update: DTS: Transfer-Objekte und Daten verursacht Zugriffsverletzung
57127247871Update: DTC Commit-Abort-Vorgang möglicherweise lassen angehalten Worker Thread mit Wartetyp 0x0201
57131274354Update: FAST_FORWARD-Cursor ausführen langsamer
57161247069Update: Mit ICommandPrepare->Prepare() verursachen ICommand->Execute() nicht zum Bericht Fehler
57213277809Update: Eine nicht-Sysadmin können ausführen Sp_procoption gespeicherte Prozedur
57260275618Update: Können nicht festgelegt SQLServerAgent-Kennwort zu mehr als 16 Zeichen in Enterprise Manager
57268279015Update: SQLServer wird RESTOREVERIFYONLY nicht ausgeführt, wenn ein Hintergrund von in SQL Enterprise Manager planen
57286264041Update: DBCC CHECKALLOC kann Fehler 8968 und 8998 falsch melden
57295241448Update: Der Replikation mit Sofortiges Aktualisieren Abonnenten schlägt fehl mit Fehler 21082
57299275614Fehler: Massenkopieren INSERT, fehlte bei Zeile schneidet Fehler
57330279511Update: DBCC SHRINKFILE mit leere Option kann nicht Text Seiten und Heap verschieben
57354256649Update: Gleichzeitige DTC-Operationen können Fehler verursachen
57394280739Update: DTS-Assistent reagiert beim Start beim Erstellen von OLEDB-Provider
57401275503Update: BCP out schlägt mit Ausnahme Fehler, wenn eine Formatdatei, Reihenfolge der Spalten ändern
57417278280Update: Abbruch der Transaktion Mult-Datenbank kann mit Assertion fehlschlagen.
57435276303Update: Schwere Ausnahmefehler "EXCEPTION_FLT_OVERFLOW" tritt bei der Optimierung der Abfrage
57436253010Update: Auslastung Verbindungen lassen Cursor nach Aufruf SQLFreeStmt oder SQLCloseCursor öffnen
57450253230Update: SEM: angefügten Datenbank sichern mit Überprüfung immer überprüft nur Zahlen FILE = 1
57453274428Hebt Update: Update-Berechtigungen für eine Tabelle aufheben auch Column-Level auswählen Berechtigungen Verwendung
57468276595Update: Bei den Ausgabe-Parameter, Drucken Replikations-Agenten Anmeldekennwort
57471275619Update: RPC, Aufrufe anderer RPC falsche Ergebnisse und eine Fehlermeldung angezeigt gibt
57477280361Update: "Generieren von SQL-Skript" in Enterprise Manager May Not Skript die richtigen Berechtigungen
57488264192Update: Massenkopieren laden Vorgang auf Nchar Feld falsch aufgefüllt
57515260342Update: Der Replikations-Agenten können arithmetischen Überlauf Fehler wegen zu großen Verzögerungen fehlschlagen.
57525258083Update: Abbruch der verteilten Transaktion mit XPROC Assertionen, Zugriffsverletzungen und Server Herunterfahren verursacht
57532258087Update: Nicht-Administrator Benutzer, Batch beim Server Herunterfahren führt, können Retail auftreten Assertion
57537281617Update: SQLMAINT Sicherung auf Band mit nur überprüfen überprüft die erste Datei
57545259775Update: ISNULL ANSI_WARNINGS OFF geht Verbindung bei Division durch Null
57554262462Update: Konvertierung Fehler auftreten, in vorbereitete Anweisungen mit UNIONs
57559255900Update: DTS-Paket erstellt, auf übergeordnete (2.5/2.6) MDAC kann auf Computern mit Downlevel (2.1) MDAC fehlschlagen
57560275487Update: Stapel Überlauf Exception-Fehler beim Einfügen von 250 KB oder von Daten in einem Text oder Image-Spalte
57569275487Update: Stapel Überlauf Exception-Fehler beim Einfügen von 250 KB oder von Daten in einem Text oder Image-Spalte
57602260346Update: Transaktions Publikation mit einem Filter auf numerische Spalten Fehler zu replizierenden Daten
57615276583Update: Fehler wird angezeigt, Sie ein DTS-Paket gespeichert sein mit Zeichen zu öffnen, die in SQL Server-Codepage nicht vorhanden
57631275724Update: Nach alles Ersetzen in Query Analyzer ausführen, nicht Abfragen ausführen
57635278383Update: Replication Monitor wird nicht aktualisiert werden, nach Ablaufdatum von anonymen Abonnements (Verteilungs- oder Merge)
57640284237SELECT-Anweisung mit zwei LIKE-Klauseln, die Tabelle eine CHECK-Einschränkung verursacht wird, Update: ZUGRIFFSVERLETZUNG
57641279793Update: Fehler 602 beim Wiederherstellen einer Nachricht
57658276039Update: Doppelte Hash-Schlüssel generiert für zwei verschiedene Schlüssel Indexwerte auf nicht eindeutigen gruppierten Indexes
57661261133Update: DTS "senden E-Mail" Füllbereiche von Postfächern und Outlook nicht Siehe oder E-Mails löschen
57680278443Update: DTS-Import-Assistent schließt beim Durchsuchen der für SQL Server
57686278509Update: Verteilungs-Agent ignoriert Börse Identifier-Option auf der ersten Synchronisierung zu Oracle-Abonnenten
57693278855Update: Assert im Fehlerprotokoll während WITH STANDBY wiederherstellen für eine replizierte Datenbank
57695257424Update: Fehler aktualisieren japanische Datenbankserver auf Windows 2000 nach Installation von Service Pack 2
57700278964Update: Temporäre Tabellen sind nicht verloren, wenn der Merge-Agent im fortlaufenden Modus ausgeführt wird
57706263304Update: UPDATE INSERT/UPDATE-Auslastung auf nicht indizierte Tabelle fehl
57727275622Datetime-Spalte Standard laden falsch bei der BULK INSERT
57729278421Update: Eine SELECT-Anweisung mit IN Klausel große kann fehlschlagen, mit eine Stack-Überlauf und der Client trennt die Verbindung
57730260087Update: Großen Anzahl der Fehler kann Heap-Beschädigung in der SQLServerAgent-Dienst verursachen
57737276533Update: Eine Zusammenführung Wiederveröffentlichungsabonnenten auf SP2 aktualisieren kann mit Fehlermeldung 20026 fehlschlagen
57746274995Update: Plan Wiederverwendung gibt falsche Abfrageergebnisse
57752258198Update: Error Message 8630 tritt bei Aktualisierungen zu einer Tabelle mit zusammengesetzten Schlüsseln ausgeführt werden
57757259021Update: Parallel Hashverknüpfung mit leeren Resultsets falsch Fehler zurück, auf dem Client Kapitalflüsse Verbindung
57764274521Massenkopieren Update: INSERT kann NULL-Werte für NOT NULL-Spalten ohne Warnung ablehnen
57775274483Update: Nicht Artikel Konfliktlöser wählen, bei SQL Server 2000-Verteiler und SQLServer 7.0-Verleger
57785280685Update: Eine Anweisung, die eine fehlende Objekt falsch verweist, Vorbereiten nachfolgend
57799258974Update: Query Analyzer kann nicht gespeichert alle Zeilen im Resultset für eine Datei Wenn Sie die Option "Ergebnisse in Raster"
57801274801Update: SQLServer 7.0-Clients auf Windows 2000 Mai Ursache zusätzliche Trip zum Domänencontroller bei der integrierten Anmeldung
57804259551Update: Datenbank bleibt im Einzelbenutzer-Modus mit der Datenbankwartung Plan Option "Reparieren alle kleinere Probleme"
57805281185Update: Verknüpfte Index Server-Abfrage über OLE DB-Provider mit OR -Klausel meldet Fehler 7349
57806259141Update: SP2 Regression: 8624 Fehler kann auftreten, wenn Sie eine Tabelle mit einer komplexen Abfrage ändern
57812264170Update: Sofortige Aktualisieren Abonnenten Fehlermeldung beim Ausführen von Update und INSERT 7415
57816274716Update: Fehler "das System kann nicht gefunden die angegebenen Datei" beim Öffnen eines DTS-Pakets
57820281141Update: Replication Distribution Agent-, ActiveX-Steuerelement verwendet, möglicherweise INSERT überspringen Befehle unter überlasteten Bedingung
57826278629Update: Merge Replikations-Agents schlägt mit "konnte der Mergeprozess nicht das Abonnement initialisieren" Fehlermeldung
57827265355Update: NCHAR Spalten mit leeren Zeichenfolgen anstelle von Leerzeichen aufgefüllt, während BCP/BULK INSERT
57828275624Update: Identität Wert Wiederherstellung schlägt fehl, nachdem eine nicht protokollierte Massenkopier
57829279088Update: Merge-Agent kann Änderungen an Abonnenten Seite in Artikel mit dem gleichen Namen ignorieren
57846261216Update: Snapshot-Agent für eine Mergepublikation schlägt möglicherweise fehl mit Fehlermeldung 4408 oder 50007
57857274661Update: Vorgang fehlschlagen, einige der gekennzeichneten Zeilen mit eines Verweises auf sich selbst löschen löschen Unterabfrage
57864278980Update: Setzen Sie mit SUBSTRING Vorgang schlägt fehl, wenn auf NULL-Werte und LIKE-Klausel JOIN Comparison Basis ist
57871262019Update: Abbruch parallele Abfrage mit Hash Vorgang kann Blöcke in Tempdb verwaiste
57872268150KORRIGIEREN: EINFÜGENSELECT mit NOT EXISTS können niedriger Merge Join soll auswählen.
57899277547Update: Tabelle Beschädigung beim BCP mit SELECT INTO / Massenkopieren COPY, nicht gruppierten Index und IGNORE_DUP_KEY
57901266008Update: Ad-hoc-Zugriff verweigert Post SP2 mit OPENROWSET
57904278285Update: Aufmerksamkeit bei Tempdb automatisch Statistiken kann in Server Herunterfahren führen.
57912263955Update: Merge-Agent kann nicht mit "Festlegen von Sentgen zu hoch" Fehlermeldung
57921274706Update: Regression: viele UNIONs-Kompilierung dauert zu lange
57922278965Update: Patindex-Funktion möglicherweise falsche Ergebnis auf SQLServer 7.0 mit DBCS-Codepage zurück.
57938276225Update: SQLServer 7.0 Servicepack 2 Mai nicht die Filter-Bedingung an den Provider delegieren
57939278021Update: Wenn Kontrollkästchen für eine CHECK-Einschränkung bricht Einschränkung überprüfen bei allen Nonreplication Operationen "Einschränkung für Replikation erzwingen"
57941274467Update: Abfragen mit TOP N PERCENT in Unterabfrage schlägt mit Fehlermeldung 8623 fehl.
57944264005Update: Fehler 8623 Nachricht auftreten, wenn INSERT SELECT mit NOT IN oder NOT EXISTS Schlüsselwörter in der WHERE-Unterabfrage verwendet wird-Klausel
57949275690Update: SQLServer-Agent-Start kann von vier Sekunden verzögert
57952264646Update: Snapshot-Agent schlägt fehl mit Fehler 4408 Nachricht, wenn eine Mergepublikation eine große Anzahl an Filtern enthält
57954266234Update: Parallele Abfrage mit vielen Bit Spalten kann Zugriffsverletzung verursachen
57956263968Update: Service Pack installieren kann Standardkennwort in einer Datei gespeichert
57959272220Update: TEXT/IMAGE Data Storage Speicherplatz nicht korrekt freigegeben
57962267264Update: Verteilungs-Agent kann fehlschlagen, ein Abonnement als inaktiv markiert ist zum Bericht
57963278353Update: Race Bedingung beim Server Speicher zuordnen verursacht ZUGRIFFSVERLETZUNG
57966279319Update: Abfrage, die Verwendung geschachtelten und eine CASE-Klausel wird eine Zugriffsverletzung
57978264687Update: ADO Anwendungen melden einen Syntaxfehler, wenn Spaltennamen Leerzeichen enthalten
57983266234Update: Parallele Abfrage mit vielen Bit Spalten kann Zugriffsverletzung verursachen
57985262973PRB: Mögliche Thread blockieren erkannte Message ermittelten im SQL Server-Fehlerprotokoll an
57986277897Update: OLE DB: DBCC SHOW_STATISTICS verursacht Fehlermeldung Protokoll in TDS-Datenstrom
57987279823Update: Wiederherstellen einer Datenbank verursacht Fehler 4038 aufgrund von fehlerhaften Media festlegen
57997274811Update:-Keysetcursor ' dieselbe Zeile wiederholt
57999278978Update: SELECT können alle Zeilen nicht zurück wenn Sie eine große Anzahl von Werten in IN enthält Klausel auf einer NUMERIC-Spalte
58000264880Update: Kennwörter kann abgerufen werden, von Enterprise Manager und von DTS-Paketen mit keine Besitzer Kennwort
58007266158Update: Komplexe Merge Join kann Handled Zugriffsverletzung verursachen
58015276992Update: Massenkopieren einfügen oder Snapshotreplikation kann beschädigte Tabelle bei NOLOCK Scans
58026273009Update: Sp_helptext kann nicht den richtigen Text Wenn eine neue Zeile beginnt auf mehrere von 8000 Bytes zurück
58032266158Update: Komplexe Merge Join kann Handled Zugriffsverletzung verursachen
58035263968Update: Service Pack installieren kann Standardkennwort in einer Datei gespeichert
58041281287Update: Fehlermeldung 8964 auf Index mit IGNORE_DUP_KEY und Zeile wurde eine Text-Spalte
58044265865Update: Float Data falsch konvertiert, wenn zu Linked Server gesendet
58055278387Update: INFORMATION_SCHEMA.KEY_COLUMN_USAGE.ORDINAL_POSITION Spalte gibt falsche Daten
58057278360Update: NT-Benutzer und Domänennamen können nicht von SQL Profiler für einen Standard Security Aufzeichnungen werden
58059260342Update: Der Replikations-Agenten können arithmetischen Überlauf Fehler wegen zu großen Verzögerungen fehlschlagen.
58063267953Update: Überlappen vorbereiten und Ad-hoc-Ausführen der Abfrage verursacht Schleife erneut kompilieren
58065274353Update: Query Analyzer: leere Zeile wird auf SMALLINT-Daten mit COMPUTE zurückgegeben
58068268153Update: Verteilte Abfragen mit NO_BROWSETABLE mit Timestamp-Spalte kann Access verursacht Zugriffsverletzung
58075274376INF: Sp_mergecleanupmetadata hohe Geschwindigkeit und weniger der Speicherplatznutzung
58078282175Update: Parallelen Abfrage auf vier CPUs mit NLS ist niedriger als zwei Prozessoren
58090266368Update: Updates, mit OUTER JOIN Links können nicht abgeschlossen werden, wenn Parallelität verwendet wird
58092266372Update: OPTION (MAXDOP 1) Hinweis kann nicht deaktivieren parallele Abfrage
58093283036Update: Wenn Aufbewahrungsdauer für eine Mergepublikation kann Abonnements löschen
58095266766Update: Temporäre gespeicherte Prozeduren in SA im Besitz Datenbanken möglicherweise umgehen Berechtigungen überprüft bei Sie Ausführen gespeicherter Prozeduren
58099275992Update: Mit Sp_vupgrade_replication kann mit abgelaufenen Timeout-Fehlermeldung während der Service Pack 2-Aktualisierung fehlschlagen
58101283034Update: Merge Replikation kann nicht nach einem Aufruf von Sp_MSgetrowmetadata
58103278363Update: Warnungen During Non-Logged Zuordnungen in Tempdb Fehler 8906 und 8946 führen können
58112264880Update: Kennwörter kann abgerufen werden, von Enterprise Manager und von DTS-Paketen mit keine Besitzer Kennwort
58121275615Update: Wiederherstellen Befehl, die große Dateinamen verursacht Zugriffsverletzung
58127267599Update: Ausführen einer gespeicherten Prozedur beim SET FMTONLY OFF festgelegt ist und bei können Ursache 602 Fehlermeldungen 604 und 618
58129268081Update: Fehler wird 1511 angezeigt, wenn Sie eine Datenbank oder Transaktionsprotokoll Dump wiederherstellen
58130275304Access Update: Zugriffsverletzung mit Abfragen, die Hash einbeziehen auf große Datasets verknüpfen
58137285127Update: Updates werden als löschen-einfügen-Paar repliziert, auch wenn Updates nicht repliziert werden sollten
58148268413Update: SP2 Regression: DTS übertragen kann nicht mit Zugriffsverletzung Wenn Ziel-Server ist unbenannt
58156276427Snapshot Update: Schlägt mit doppelten Schlüssel Zeilen in MSmerge_genhistory
58158280747Update: UPDATE-Anweisung auf einer gruppierten Indexschlüssel fehl mit Fehler 547
58161276751Update: Massenkopieren einfügen kann Speicher in Abbrechen Anfragen verlieren
58168275427Update: SP2 Regression: Update mit eine Verknüpfung führt eine 601 Fehlermeldung und erzeugt falsche Ergebnisse
58170275661Update: Fehler wird angezeigt 6107, mit Transact-SQL KILL-Befehl nach zusammengefasst Verbindung zurücksetzen ist
58174274314Update: SQLServer 7.0 SP2 unbeaufsichtigte Client Setup Ergebnisse in MMC-Snap-in Fehlermeldung "Konnte nicht initialisiert werden"
58175269560Update: LoginTimeout und QueryTimeout-Eigenschaft in Replication ActiveX-Steuerelement werden nicht während der Ausführung verwendet
58184274993Update: Spalte auf Berechtigungen möglicherweise falsch angezeigt werden, wenn GRANT_WITH_GRANT-Option verwendet wird
58186272457Update: SQLServer Ausnahme in CQDynArray::Resize gefunden
58198278366Update: Gleichzeitig verkleinern Operationen mit Heaps können Fehler 8968, 8905 und 8906 führen
58199269282Update: Fehler wird 602 angezeigt, wenn Sie eine temporäre Tabelle Abfragen mit einer nicht gruppierten Index
58203269839Access-Update: Zugriffsverletzung tritt bei einen Remote Provider für Index Abfragen
58212274765Update: SELECT-Anweisung kann falsche generieren soll Ergebnisse bei Hashverknüpfung in der parallelen Abfrage verwendet wird
58214282174Update: Wiederherstellen oder Ändern einer Datenbank kann im Drehfeld CPU führen
58223269697Update: SPID an ROLLBACK gibt zurück, wenn Sie eine SELECT-Anweisung mit einer parallelen Plan Abbrechen
58233273584Update: Multiserveraufträgen konnte nicht auf Französisch lokalisierte TSX herunterladen
58247284440Update: UPDATE mit CASE-Anweisung, die NEWID() Funktion verursacht Fehler 8951, 8952, 8955 und 8956
58253274470Update: SELECT DISTINCT möglicherweise falsche Ergebnisse zurück, wenn mit sich selbst gleich Spaltensatz
58263276529Update: SP2 Regression - Aktualisierungsabfragen mit Hash-Verknüpfungen werden alle Zeilen nicht aktualisiert
58279274266Update: Daten ändern Abfrage mit einer DISTINCT Unterabfrage auf eine Ansicht verursachen Fehler 3624
58284264646Update: Snapshot-Agent schlägt fehl mit Fehler 4408 Nachricht, wenn eine Mergepublikation eine große Anzahl an Filtern enthält
58285280744Update: Update gibt Fehler 1903 Abfragen, wenn über 900 Bytes temporäre Composite Index
58286281287Update: Fehlermeldung 8964 auf Index mit IGNORE_DUP_KEY und Zeile wurde eine Text-Spalte
58287280807PRB: DTS-Pakete in SQLServer 7.0 können nicht mit SQL Server 2000 verschlüsselten Format gespeichert werden
58289276048Update: ZUGRIFFSVERLETZUNG in COledbError::RaiseRestartPositionError eine FT-Abfrage ausführen
58293280361Fehler: "SQL-Skript generieren" von Enterprise Manager möglicherweise nicht korrekten Berechtigungen ausgeben
58299277737Update: Merge Replication gibt irreführend Konflikt beim horizontalen Filtern
58302275339Update: DTS-Assistenten gibt Ziel Tabellenname falsch
58303275670Update: DTS-Assistenten fehlerhafte Verarbeitung von benutzerdefinierten Datentypen
58305276060Update: SELECT mit ORDER BY wird nicht Sortierreihenfolge aktualisieren Wenn parallel ausführen
58316276041Update: Abrufen Text-/Image-Daten möglicherweise 5180 Fehlerrückgabe
58319278369Update: Stapel speichert möglicherweise die falsche oder unvollständige Wenn UMS im Fiber-Modus ausgeführt wird
58325278371Update: Ausführung SQL Diagnose beim Verbinden/trennen kann ZUGRIFFSVERLETZUNG verursachen oder Server herunterfahren
58327278372Ausführen von Update: Stack-Dumper verursacht Speicherleck von virtuelle Größe
58361275536Update: Abfrage Verbindungsserver mit Bindestrich in LIKE-Klausel wird langsamer als erwartet ausgeführt.
58369281287Update: Fehlermeldung 8964 auf Index mit IGNORE_DUP_KEY und Zeile wurde eine Text-Spalte
58372278394Update: Fehler Nachricht 8509 bei nicht zurückgegeben auf korrekt DTC-Import schlägt fehl
58383277839Update: Active SDES für negative OBJEKTKENNUNG Nachricht protokolliert besuchter durch Prozessabbruch
58386277843Update: Wiederherstellen des Protokolls in Standby-Modus können Ursache 9004 Fehlermeldung, wenn die ursprüngliche Datenbank verkleinern aktiviert hat
58397276067Update: Doppelte Verteilung Schritte können zu ungültiger soll Auswahl für führen > = oder = < Prädikate
58404281295Update: Merge Replikationssynchronisation möglicherweise langsamer
58405275593Update: DELETE Ergebnisse in 8908 Fehlermeldung bei Verwendung einer parallelen Plan
58433275901Update: SQL RPC, Erhöhungen Fehler @@ ERROR mit Fehlermeldung 7221 Maske wird
58465277029PRB: SQLServer 7.0 als Masterserver eintragen können nicht SQL Server 2000 benannte Instanz als Ziel Server
58467277716Q277716 - Update: OPENQUERY/OPENROWSET mit DB2 Verbindungsserver kann falsche zurück Ergebnisse mit Decimal-Datentyp
58472276234Update: Legt SQLMaint.exe Datenbankstatus falsch
58473278671Update: Langsame Abfrage Leistung bei nicht-SA Abfrage führt, die Trigger für die INSERTED oder DELETED-Tabellen Zugriff auf verursacht
58497276499Update: SP2 Regression: Ausführen einer gespeicherten Prozedur mit Index auf lokalen temporären Tabelle verursacht ZUGRIFFSVERLETZUNG
58503281191Update: SQLServer Replication Synchronisierung auf DB2-Abonnenten kann nicht mit Numeric-Datentyp
58522277839Update: Active SDES für Negative Object ID Nachricht protokolliert und besuchter nach Prozess beenden
58544277698Update: LEFT OUTER JOIN auf eine Ansicht, die das DISTINCT-Schlüsselwort verwendet falsche Ergebnisse erzeugt
100932280380Update: Buffer Overflow-Angriff möglich mit erweiterten gespeicherten Prozeduren
100936280380Update: Buffer Overflow-Angriff möglich mit erweiterten gespeicherten Prozeduren
101265288185Update: Gespeicherter Prozedur fort zu verwendenden Parameter übergeben, beim ersten Ausführen

Die folgenden Artikeln werden weiterhin geschrieben und daher die Verknüpfungen nicht funktioniert. Sie sind hier enthalten, um Ihnen so viele Informationen wie möglich bereitzustellen.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Fehler-IDVerknüpfungTITEL
57883278022Update: Massenkopieren einfügen Fügt Garbage beim Konvertieren von Text-Spalte aus Multi-Byte-Codepage in eine Single Byte-Codepage
57917275721Update: Beschädigung von Tempdb verursacht während der Wiedergabe
58160280808Update: SQL 7.0 ist SP2 Pull Abonnenten nicht erkennt, dass Shiloh Merge-Agent Snapshot veraltet
58222286257Update: DBCC CHECKTABLE schlägt fehl, wenn beschädigte Text Wert hat gruppierte Schlüssel
58334277738Update: Parallel mit Aggregate gibt falsche Ergebnisse auswählen

OLAP Services behobenen Probleme

Der folgende Code ist eine Liste von Fehlern, die markiert wurden, die durch SQL Server 7.0 Service Pack 3 behoben werden. Die Hyperlinks zeigen Sie auf aktuell veröffentlichte Microsoft Knowledge Base.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Fehler-IDVerknüpfungTITEL
3825, 11211248829Update: Denial of Dienste bei Verbindungen
7454275049Update: Bearbeiten der berechnete Element gibt eine Fehlermeldung ist übergeordnete Dimension eine Hierarchie mehrerer
7709259677Update: OLAP-Server kann Aggregationen nicht verwenden, auch wenn Sie vorhanden
8300274701Update: Nach der Aktualisierung auf OLAP SP2 erneute Verbindungen zum Server kann Ursache "kann nicht speichern Objekt in DSO" Fehlermeldung
8888263619Update: Archive-Wiederherstellung schlägt nach Installation von SP2-Add-in mit SQLServer Repository
9010 erzeugte Ereignis kann263155Update: Verarbeitung können alle Dimensionen von OLAP-Manager oder DTS-Paket fehlschlagen
9820271760Update: Falsche Aggregate nach "Inkrementelle Aktualisierung" der Cube von DTS
9065274732Update: Berechtigungen für die temporären Ordner ändern nach archivieren/wiederherstellen-Add-in
11193275135Update: StrToSet-Funktion gibt Fehlermeldung wird String über 1 KB Größe
11211248829Update: Denial of Dienste bei Verbindungen
11214275919Update: OLAP-Manager reagiert beim Partitionen bearbeiten
11240274843Update: OLAP-Manager führt inkrementelle Aktualisierung auf privaten Dimensionen bei für Cube vollständig aufbereiten ausgeführt wird
11260275050Update: OLAP-Datenbanken in OLAP-Manager mit migrierten Speicherdatenbank fehlt
11261272006Update: Cubes und Datenbanken aus OLAP-Manager nicht mehr sichtbar.
11276275924Update: OLAP Manager May Stop beim Migrieren von Repository nicht mehr
11287275867Update: OLAP Manager May Return Fehler nach der Installation von MDAC 2.6
11303276608Update: Fehler beim Hinzufügen von Aggregationen zu einer vorhandenen Partition

Externe behobenen Probleme

Der folgende Code ist eine Liste von Fehlern, die markiert wurden von Komponenten feste externe SQL Server 7.0 und sind in SQL Server 7.0 Service Pack 3 (SP3) einbezogen wurden.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
ProdukteVerknüpfungTITEL
Zugriff und Visual Studio266277PRB: Verwenden der Visual Studio 6.0 und Access 2000 Visual Database Tools mit SQLServer 2000
Microsoft Data Access Components279401PRB: Über lokalisierte Sortierreihenfolge Zeichenfolgen In Access-Jet ODBC-Treiber


Werden eine Antwort auf Ihre Frage nicht angezeigt? Besuchen Sie die Microsoft SQL Server-Newsgroups an: Microsoft SQL Server Newsgroups

Kommentare zu diesem oder anderen Microsoft SQL Server Knowledge Base-Artikeln? Terlassen Sie uns eine unter SQLKB

Eigenschaften

Artikel-ID: 274797 - Geändert am: Sonntag, 23. Februar 2014 - Version: 10.5
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 7.0 Standard Edition
  • Microsoft SQL Server OLAP Services
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbinfo KB274797 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 274797
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com