E-Mail von einem Absender mit Outlook erhalten enthält eine Anlage "Winmail.dat"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 278061 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Sie erhalten eine e-Mail-Nachricht, die eine Anlage "Winmail.dat" enthält. Dieses Problem kann auftreten, wenn alle der folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Die e-Mail-Nachricht wird von einem Benutzer in Microsoft Outlook an Sie gesendet.
  • Das Format der Nachricht ist Rich Text Format (RTF).

Dieses Problem ist häufiger, wenn die e-Mail-Nachricht über das Internet an Sie gesendet wird.

Ursache

Die Datei "Winmail.dat" wird verwendet, um Rich-Text-Formatierung beizubehalten. Outlook wird beim Senden einer Nachricht mit Rich-Text-Format verwendet. Während der Beförderung kann der Inhalt der Nachricht geändert werden, verhindert, dass des empfangenden Clients Formatierungsanweisungen lesen kann. In anderen Fällen der empfangende Client nicht verwenden oder die Datei "Winmail.dat" erkennen.

Lösung

Die Daten in eine Datei "Winmail.dat" können nicht verwendet werden. Um dieses Problem zu beheben, bitten Sie den Absender, die Nachricht erneut im nur-Text-Format senden. Die folgenden Methoden können zum Senden von Rich-Text-Nachrichten im Transport Neutral Encapsulation Format (TNEF) gekapselt verhindern nach Absender verwendet werden.

Methode 1: Ändern des Standardnachrichtenformats

Der Absender kann das Format ändern, in dem E-Mail-Nachrichten gesendet werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionenund klicken Sie dann auf E-Mail-Format.
  2. In Verfassen im NachrichtenformatKlicken Wählen Sie nur Text, und klicken Sie dann auf OK.
Hinweis: Um Nachrichten an Empfänger, die das RTF-Format oder das Nur-Text-Format verwenden, senden zu können, muss der Absender die entsprechende Option für diesen Empfänger im persönlichen Adressbuch oder im Kontaktdatensatz des Empfängers festgelegt haben.

Methode 2: Ändern des Empfängereintrags im persönlichen Adressbuch

Thesender können die folgenden Schritte um das RTF-Format vom Empfänger-Attribut im persönlichen Adressbuch zu entfernen:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Adressbuch.
  2. Klicken Sie in das Feld Namen anzeigen ausauf Persönliches Adressbuch.
  3. Wählen Sie den Adressaten aus, dem Sie als nur-Text festlegen möchten, und klicken Sie dann im Menü Datei auf Eigenschaften .
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte SMTP-General auf das Kontrollkästchen immer an diese Empfänger InMicrosoft Exchange rich-Text-Format senden , und klicken Sie dann auf OK.

Methode 3: Ändern der bestimmten Kontaktformat

Der Absender kann die folgenden Schritte ausführen, um "nur-Text" im Kontaktdatensatz des Empfängers festzulegen:
  1. Öffnen Sie den Datensatz des Empfängers im Ordner Kontakte.
  2. Doppelklicken Sie auf die e-Mail-Adresse des Empfängers.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld E-Mail-Eigenschaften unter Internetformatauf nur-Text senden .

Methode 4: Einstellung für die Outlook Rich Text Format Internet e-mail

  1. Klicken Sie in Outlook 2003 und Outlook 2007 im MenüExtras aufOptionen.
  2. Klicken Sie auf die e-Mail-Format Registerkarte.
  3. Klicken Sie auf Internetformat.
  4. Klicken Sie unterOutlook Rich-Text-Optionenklicken Sie auf Konvertieren in HTML-Format oder nur-Text-Format zu konvertieren.

Weitere Informationen

Klicken Sie für Weitere Informationen zu TNEF auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
290809 Auswirkungen von E-mail-Nachrichtenformaten auf Internet e-Mail-Nachrichten in Outlook
Klicken Sie für Weitere Informationen zu "Winmail.dat"-Anlagen finden auf die folgenden Artikelnummern klicken, um die betreffenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
149203 Verhindern von Winmail.dat zu über IMC gesandt
138053 Gewusst wie: verhindern, dass die Datei "Winmail.dat" an Internetbenutzer gesendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 278061 - Geändert am: Donnerstag, 6. Februar 2014 - Version: 9.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Outlook 2007
  • Microsoft Office Outlook 2003
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
  • Microsoft Business Productivity Online Dedicated
Keywords: 
kbattachments kbformat kbsendmail kbbug kbnofix vkbportal226 kbmt KB278061 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 278061
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com