OFF2000: Wie Sie das Office 2000 SP-2 Administrator-Update erhalten und installieren können

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 278272 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D44965
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
278272 OFF2000: How to Obtain and Apply the Administrative SP-2 Update
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Der Microsoft Office 2000 Service Pack 2 (SP-2) Administrator-Update soll eine Administratorinstallation Ihrer Office 2000 SR-1/SR-1a-Programme und Hilfsdateien auf SP-2-Stand aktualisieren. Dieser Artikel erläutert, wie Sie den Microsoft Office 2000 SP-2 Administrator Update herunterladen und installieren.

Weitere Informationen

Voraussetzungen für die Aktualisierung
Damit Sie den SP-2 Administrator-Update installieren können, muss Ihre Office 2000-Administratorinstallation den Stand SR-1/SR-1a haben. Wenn Sie versuchen, den SP-2 Administrator-Update auf eine Administratorinstallation anzuwenden, die nicht den Stand SR-1/SR-1a hat, können Sie die folgende Fehlermeldung erhalten:
   "Das Updatepatch kann nicht vom Windows-Installationsdienst installiert
    werden, da das zu aktualisierende Programm nicht vorhanden ist oder
    eine andere Version des Programms mit dem Patch aktualisiert wird.
    Überprüfen Sie, ob das zu aktualisierende Programm vorhanden ist und
    das richtige Updatepatch verwendet wird."
Wenn Sie Ihre Office 2000-Administratorinstallation auf den Stand SR-1/SR-1a aktualisieren müssen, lesen Sie bitte den folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
D43111 Wie erhalte ich das SR-1 für die Administrative Installation

Welche Programme können aktualisiert werden?
Der SP-2 Administrator-Update aktualisiert Administratorinstallationen der folgenden Microsoft-Programme:
  • Microsoft Office 2000 Premium Edition, Professional Edition, Standard Edition und Small Business Edition
  • Alle eigenständigen Microsoft Office 2000-Programme einschließlich Microsoft Excel 2000, Microsoft Word 2000, Microsoft Outlook 2000, Microsoft Access 2000, Microsoft PowerPoint 2000, Microsoft FrontPage 2000 und Microsoft Access RunTime 2000
SP-2 Administrator-Update herunterladen und installieren
Herunterladen des SP-2 Administrator-Update:
Hinweis: Bitte überspringen Sie diesen Abschnitt, wenn Sie das SP-2 Update auf CD-ROM haben.
  1. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
       http://www.microsoft.com/office/ork/2000/appndx/toolbox.htm#offsp2
  2. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um Sp2admin.exe herunterzuladen.
  3. Klicken Sie auf DAS PROGRAMM SPEICHERN und danach auf OK.
  4. Klicken Sie auf SPEICHERN.
  5. Doppelklicken Sie im Windows Explorer auf die Datei Sp2admin.exe.
  6. Klicken Sie auf JA, um den Lizenzvertrag zu akzeptieren.
  7. Geben Sie als gewünschten Speicherort "C:\Sp2admin" ein (ohne Anführungszeichen). Klicken Sie dann auf OK. Klicken Sie auf JA, wenn Sie aufgefordert werden, den Ordner anzulegen.
Installation des SP-2 Administrator-Updates:
Hinweis: Sie müssen diesen Befehl auf einem Computer ausführen, auf dem der Windows Installer bereits installiert ist.
  1. Klicken Sie auf START und dann auf AUSFÜHREN. Geben Sie den folgenden Befehl im Feld "Öffnen" ein:
       msiexec /a <Admin Path>\Data1.msi /p <Source Path>\Sp2admin.msp
       shortfilenames=1
<Admin Path> steht für den Pfad zum Administrator-Installationspunkt für Office 2000 SR-1, und <Source Path> ist der Pfad zu Sp2admin.msp. Der Pfad zu Sp2admin.msp variiert wie in der folgenden Tabelle dargestellt.
   SP-2-Quelle                 Pfad zu .msp
   -------------------------------------------------------   
   Sp2admin.exe-Download       C:\Sp2admin
   SP-2 Update CD-ROM          <CD-ROM-Laufwerk>\Sp2\Admin
Hinweis: <CD-ROM-Laufwerk> in der Tabelle steht für den Laufwerksbuchstaben Ihres CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerks.

Das Dialogfeld "Microsoft Office 2000 Administrative Mode" erscheint.
  1. Klicken Sie im Dialogfeld "Microsoft Office 2000 Administrative Mode" auf WEITER.
Hinweis: Sie müssen Ihren CD Key oder Firmennamen im Dialogfeld "Microsoft Office 2000 Administrative Mode" nicht angeben.
  1. Klicken Sie auf LIZENZVERTRAG ANNEHMEN und dann auf WEITER.
  2. Klicken Sie auf JETZT INSTALLIEREN.
  3. Klicken Sie auf OK, wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist.
  4. Jetzt wird Ihre Administrator-Installationspunkt mit der ersten von vier .msp-Dateien aktualisiert. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5 für jede der folgenden verbleibenden drei .msp-Dateien:
    - Excelmst.msp
    - Out2kmst.msp
    - Pptmst.msp
Bitte stellen bei der Anwendung dieser Schritte auf jede einzelne .msp-Datei sicher, dass Sie den Namen der .msp-Datei, der in der Befehlszeile in Schritt 1 verwendet wurde, ändern.

Hinweis: Wenn Sie Excelmst.msp, Out2kmst.msp oder Pptmst.msp auf Ihre Administratorinstallation anwenden, können Sie eine der folgenden Fehlermeldungen erhalten:
   "Interner Fehler 2250: Bitte kontaktieren Sie Ihren Produktsupport
    für Unterstützung."
-oder-
   "Interner Fehler 2251: Bitte kontaktieren Sie Ihren Produktsupport
    für Unterstützung."
Wenn Sie eine dieser Fehlermeldungen erhalten, klicken Sie auf OK und fahren Sie dann mit der nächsten .msp-Datei in der Liste fort. Es handelt sich hier nicht um schwere Fehler; sie zeigen an, dass Sie bereits eine Aktualisierung auf Ihre Administratorinstallation angewendet haben, die dieselbe Aktualisierung enthält wie die gerade verwendete .msp-Datei.

Weitere Informationen dazu finden Sie im folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
278078 OFF2000: Error 2250 or 2251 Updating Administrative Installation to SP-2

So aktualisieren Sie Ihre Arbeitsstationen
Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um Arbeitsstationen zu aktualisieren, auf denen Office 2000 SR-1 von Ihrem Administrator-Installationspunkt aus bereits installiert wurde.

Hinweis: Verwenden Sie den eigenständigen Client-Patch Sp2upd.exe nicht für die Aktualisierung von Netzwerk-Clients, auf denen Office 2000 SR-1 ursprünglich von einer Administratorinstallation installiert wurde. Der eigenständige Client-Patch Sp2upd.exe ist nur für Computer bestimmt, auf denen Office 2000 SR-1 von CD-ROM installiert wurde.

Methode 1: Setup.exe aus der Administratorinstallation ausführen:
Führen Sie die folgenden Schritte durch, um Office auf Ihrem Netzwerk-Client mit Setup.exe über die Office-Administratorinstallation zu aktualisieren:
  1. Klicken Sie auf START und dann auf AUSFÜHREN. Geben Sie den folgenden Befehl im Feld "Öffnen" ein:
       <Admin Path>\Setup.exe
<Admin Path> steht für den Pfad zum Administrator-Installationspunkt für Office 2000 SR-1.
  1. Klicken Sie auf JA, wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Installation zu aktualisieren.
  2. Klicken Sie auf LIZENZVERTRAG ANNEHMEN und dann auf WEITER.
  3. Klicken Sie auf OK, wenn eine Nachricht erscheint, die anzeigt, dass die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde.
Methode 2: Verwendung einer Windows Installer-Befehlszeile:
Führen Sie die folgenden Schritte durch, um Office auf Ihrem Netzwerk-Client über eine Installer-Befehlszeile zu aktualisieren:
  1. Klicken Sie auf START und dann auf AUSFÜHREN. Geben Sie folgenden Befehl im Feld "Öffnen" ein:
       msiexec /i <Admin Path>\Data1.msi reinstall=all reinstallmode=vomus
<Admin Path> steht für den Pfad zum Administrator-Installationspunkt für Office 2000 SR-1.
  1. Klicken Sie auf OK, wenn eine Nachricht erscheint, die anzeigt, dass die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde.
Weitere Suchbegriffe: office2000 off2000 service pack sp2 administratorupdate

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 278272 - Geändert am: Dienstag, 9. November 2004 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office 2000 Service Pack 2
Keywords: 
kbdta kbhowto KB278272
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com