Beschreibung des Updates für Office Communications Server 2007 R2, Gruppenchat: Dezember 2012

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2783873 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Office Communications Server 2007 R2, Gruppenchat-Problem, das mit das kumulative Update Dezember 2012 datiert ist.

Dieser Artikel enthält die folgende Informationen über das kumulative Update:
  • Das kumulative Update behobenen Probleme.
  • Die Voraussetzungen für die Anwendung des kumulativen Updates
  • Gibt an, ob Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie das kumulative Update anwenden
  • Gibt an, ob das kumulative Update durch ein anderes kumulative Update ersetzt wird
  • Gibt an, ob Sie Änderungen an der Registrierung vornehmen müssen
  • Die Dateien, die das kumulative Update enthält


EINFÜHRUNG

Dieses Update-Paket behobenes Problem

Dieses kumulative Updatepaket behebt das folgende Problem:
2783949 Benutzer in einer Generaldirektion erhält keine Einladung zu eine Chat-Raum, wenn der Benutzer eine Office Communications Server 2007 R2, Gruppenchat-Client anmeldet

Weitere Informationen

Microsoft Download Center

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center als Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Downloaden Sie das Paket MgcServer.msp jetzt.
Datum der Freigabe: Dezember 2012

Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei ist auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.

Erforderliche Komponenten

Um dieses Update anwenden, müssen Sie die folgenden Dienste ausgeführt werden:
  • Office Communications Server 2007 R2, Gruppe Chat-Server - Suchdienst / Channel Service
  • Office Communications Server 2007 R2, Gruppe Chat Server Compliance Server - Compliance-service

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen möglicherweise den Computer neu starten, nachdem Sie dieses kumulative Update anwenden.

Ersetzte Updates

Dieses kumulative Update ersetzt das folgende kumulative Update:
2728998 Beschreibung des Updates für Office Communications Server 2007 R2, Gruppenchat-Server: September, 2012

Registrierungsinformationen

Um eine von den kumulativen Updates in diesem Paket verwenden, müssen Sie keinen Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Informationen zur installation

Installieren Sie dieses kumulative Update auf Office Communications Server R2, Gruppenchat
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses kumulative Update auf Office Communications Server R2, Gruppe Chat-Server zu installieren:
  1. Stellen Sie sicher, dass die Office Communications Server 2007 R2, Gruppe Chat Server Funktionen installiert sind, konfiguriert und funktioniert ordnungsgemäß. Office Communications Server 2007 R2, Gruppenchat-Servern gehören der Channel-Server, der Lookup-Server und die Compliance-Server.
  2. Beenden Sie den derzeit ausgeführten Channel-Dienst und Anwendungskompatibilitäts-Suchdienst.
  3. Übernehmen Sie dieses kumulative Update durch Ausführen der MgcServer.msp-Pakets auf allen Computern, die die Gruppenchat-Serverfunktion installiert haben.
  4. Öffnen Sie das Server-Konfigurations-Tool, auf dem Server Gruppenchat. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:
    • Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Server-Konfigurationstool Klicken Sie unter Verwaltung.
    • Klicken Sie an einer Eingabeaufforderung geben Sie den folgenden Befehl, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
      <Drive letter=""></Drive>: \Programme\Microsoft Office Communications Server 2007 R2\Group Chat Server\ServerConfigTool.exe
  5. Klicken Sie auf "Ja" Wenn Sie die folgende Meldung angezeigt:
    Die Gruppenchat-Server auf diesem Computer installierte erfordern eine Aktualisierung auf QFE1. Sie benötigen Lese-/Schreibberechtigung auf die Server-Konfigurationsdateien zum Durchführen dieser Aufgabe.
    Klicken Sie dann, aktualisiert das Server-Konfigurationstool das vorhandene Datenbankschema Gruppenchat. Darüber hinaus ändert das Server-Konfigurations-Tool die Server-Konfigurationsdateien, um diese Änderungen widerzuspiegeln.

    HinweisFahren Sie alle Gruppenchat Server herunter, bevor Sie diesen Vorgang ausführen.
  6. Starten Sie den Channel-Dienst und der Suchdienst, und klicken Sie dann starten Sie den Compliance-Server neu.
Das Hinzufügen ein neues Servers in einem vorhandenen Pool, nach der Installation dieses kumulativen Updates
Nur die MSI-Update (MSP)-Dateien werden in der Update-Paket freigegeben. Das Update-Paket umfasst einen vollständigen Installer nicht. Nach dem Ausführen dieses Updates auf alle Office Communications Server 2007 R2 Gruppenchat-Servern führen Sie diese Schritte zum Hinzufügen einer anderen Gruppenchat-Server zu den vorhandenen Pool:
  1. Richten Sie Office Communications Server 2007 R2, Gruppe Chat-Server (Channel-Server und Lookup-Server) auf eine neue Datenbank mit die gleichen Dienstkonten, die das vorhandene Pool verwendet.
  2. Aktualisieren Sie auf die neue Office Communications Server 2007 R2, Gruppe Chat-Server-Installation.
  3. Channel-Dienst und der Lookup-Dienst zu beenden.
  4. Führen Sie den folgenden Befehl, der neue Server, zeigen Sie an den Pool für Gruppenchat Datenbank neu zu konfigurieren:
    <Drive letter=""></Drive>: \Programme\Microsoft Office Communications Server 2007 R2\Group Chat-Server\ServerConfigTool.exe/i
    Hinweis Alle Dienste starten automatisch, nachdem Sie die Server neu konfigurieren.

Informationen zur Deinstallation

Dieses kumulative Update kann nicht deinstalliert werden, nach der Installation. Wenn Sie versuchen, dieses Update zu deinstallieren, der Channel-Dienst und der Suchdienst werden nicht gestartet, und der folgende Fehler im Ereignisprotokoll protokolliert:
Ereignis-ID 6407
Beschreibung: Der Server ist nicht kompatibel mit der Datenbank auf Server =<yoursqlservername></yoursqlservername>Database =<databasename></databasename>Integrated Security = SSPI

Dateiinformationen

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed

Dieses kumulative Update enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieses kumulative Update enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um dieses Problem zu beheben, das in diesem Artikel aufgeführt ist.

Die internationale Version dieses kumulativen Updates verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket, um das kumulative Update zu installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und Ortszeit zu ermitteln, verwenden Sie die Zeitzone Registerkarte unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
File_channelserver.dll3.5.6907.244396,06430-Nov-201217: 14X 86
File_channelservice.exe3.5.6907.200137,05630-Nov-201217: 14X 86
File_clientcommon.dll3.5.6907.2651,395,31230-Nov-201217: 14X 86
File_compliance.dll3.5.6907.206190,29630-Nov-201217: 14X 86
File_complianceservice.exe3.5.6907.206178,02430-Nov-201217: 14X 86
File_endpoint.dll3.5.6907.2661,010,23230-Nov-201217: 14X 86
File_endpoint.ws.dll3.5.6907.2661,010,23230-Nov-201217: 14X 86
File_filerepository.dll3.5.6907.41128,85630-Nov-201217: 14X 86
File_interop.lctaskhandler.dll3.5.6907.4115,72830-Nov-201217: 14X 86
File_lcmanagedtaskhandler.dll3.5.6907.411,062,75230-Nov-201217: 14X 86
File_lookupservice.exe3.5.6907.244162,59230-Nov-201217: 14X 86
File_mgccommon.dll3.5.6907.255363,08830-Nov-201217: 14X 86
File_mgccommon.ws.dll3.5.6907.255363,08830-Nov-201217: 14X 86
File_mgcres.dll3.5.6907.4123,36830-Nov-201217: 14x64
File_mgcserverperf.dll3.5.6907.4141,80830-Nov-201217: 14x64
File_mgcserverperf.ws.dll3.5.6907.4141,80830-Nov-201217: 14x64
File_mgcwebservice.dll3.5.6907.41165,71230-Nov-201217: 14X 86
File_protocols.dll3.5.6907.255387,66430-Nov-201217: 14X 86
File_protocols.ws.dll3.5.6907.255387,66430-Nov-201217: 14X 86
File_servercommon.dll3.5.6907.244744,22430-Nov-201217: 14X 86
File_servercommon.ws.dll3.5.6907.244744,22430-Nov-201217: 14X 86
File_serverconfigtool.exe3.5.6907.2651,079,92830-Nov-201217: 14X 86
File_warsawtransport.dll3.5.6907.206337,76830-Nov-201217: 14X 86
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Terminologie für Softwareupdates, klicken Sie auf die folgende zum Anzeigen Artikelnummer der Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2783873 - Geändert am: Freitag, 14. Dezember 2012 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Communcations Server 2007 R2 Group Chat server
Keywords: 
kbfix atdownload kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB2783873 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2783873
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com