Outlook fügt Empfänger nicht in den AutoVervollständigen-cache

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2802193 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie Empfänger an eine neue e-Mail-Nachricht hinzufügen, schlägt Microsoft Outlook nicht automatisch vollständige e-Mail-Adressen. Sie bemerken, dass nach dem Senden einer e-Mail-Nachricht an bestimmte Empfänger, Outlook nicht die Empfänger in der AutoVervollständigen-Zwischenspeicher einfügt.

Ursache

Der AutoVervollständigen-Cache ist möglicherweise beschädigt. In diesem Fall Outlook möglicherweise nicht dem Cache neue Empfänger hinzufügen. Wenn der Empfänger den Cache nicht hinzugefügt werden, nicht möglich Outlook einen Vorschlag, um automatisch die e-Mail-Adresse abzuschließen.

Lösung

Stellen Sie zunächst sicher, dass das Feature AutoVervollständigen aktiviert ist. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Outlook 2010
  1. Klicken Sie auf Datei, und klicken Sie dann auf Optionen.
  2. Wählen Sie die Registerkarte E-Mail .
  3. Bildlauf ungefähr in der Mitte bis Nachrichtenangezeigt. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen AutoVervollständigen-Liste verwenden, zum Vorschlagen von beim an, Cc und Bcc eingeben Zeilenaktiviert ist. Der Screenshot für diesen Schritt wird nachstehend aufgeführt).
    Bild minimierenBild vergrößern
    Der Screenshot für diesen Schritt.



Outlook 2007
  1. Klicken Sie auf Extras, und klicken Sie dann auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf die e-Mail-Optionen Schaltfläche.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterte e-Mail-Optionen .
  4. Stellen Sie sicher, dass die beim Ausfüllen der Adressfelder ähnliche Namen vorschlagen FelderKontrollkästchen ist aktiviert. (Der Bildschirmabbildung für diesen Schritt wird nachstehend aufgeführt).
    Bild minimierenBild vergrößern
    Der Screenshot für diesen Schritt.



Wenn das AutoVervollständigen-Feature ist aktiviert, und erleben Sie das Verhalten, das im Abschnitt "Problembeschreibung" erwähnt wird, ist der AutoVervollständigen-Zwischenspeicher beschädigt wurde. Der AutoVervollständigen-Cache kann nicht repariert werden. Es muss gelöscht werden. Klicken Sie für Weitere Informationen zu den AutoVervollständigen-Cache zu löschen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
287623 Gewusst wie: Zurücksetzen des Spitznamen- und AutoVervollständigen-Zwischenspeichers in Outlook
Hinweis Die Schritte im Artikel löscht alle Empfänger, die zuvor in den Zwischenspeicher geschrieben.

Weitere Informationen

Microsoft Outlook verwaltet einen Spitznamen-Zwischenspeicher, mit dem sowohl die Automatische Namensüberprüfung Feature und das Feature AutoVervollständigen. Die Spitznamenliste wird automatisch generiert, wenn Sie e-Mail-Nachrichten in Outlook senden.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2802193 - Geändert am: Dienstag, 29. Oktober 2013 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Outlook 2007
  • Microsoft Outlook 2010
Keywords: 
kbmt KB2802193 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2802193
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com