WD2002: Einfügen eingescannter Bilder

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 281513 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D281513
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
281513 WD2002: How to Insert Scanned Images
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In Microsoft Word haben Sie die Möglichkeit, einen Scanner einzusetzen, um Bilder in ein Word-Dokument einzufügen. Dieser Artikel beschreibt zwei Methoden zum Einfügen von Bildern in ein Word-Dokument. Außerdem erfahren Sie, wann Sie diese Methoden anwenden sollten.

Weitere Informationen

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an:

Methode 1: Benutzerdefinierte Einfügemethode

Wenn Sie ein einzelnes Bild von einem Scanner in Ihr Word-Dokument einfügen möchten, können Sie die Methode Einfügen anpassen einsetzen. Bei dieser Methode wird die Software verwendet, die mit Ihrem Scanner geliefert wurde. Um mit dieser Methode ein Bild in Word einzufügen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie Word.
  2. Bitte legen Sie das Bild, das Sie scannen möchten, in den Scanner ein (bzw. auf den Scanner).
  3. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Grafik und klicken Sie dann auf Von Scanner oder Kamera.
  4. Im Dialogfeld Grafik von Scanner oder Kamera einfügen wählen Sie bitte Ihren Scanner aus der Liste der Geräte aus und klicken Sie dann auf Einfügen anpassen.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen Ihrer Scannersoftware zum Einscannen von Bildern.
Wenn Ihr Scanner den Vorgang abgeschlossen hat, wird das Bild in Word eingefügt. Diese Methode sollten Sie anwenden, wenn Sie einzelne Bilder in Ihr Word-Dokument einscannen möchten.

Anmerkung: Das Bild wird an der Stelle eingefügt, an der sich der Cursor befindet.

Methode 2: Dokument scannen

Bei der Methode "Microsoft Office Document Scan" wird Software eingesetzt, die in Microsoft Office XP enthalten ist. Wenden Sie bitte diese Methode an, wenn Sie ein ganzes Dokument einscannen möchten (das wahrscheinlich aus mehr als einer Seite besteht). Ein Beispiel für diese Methode sehen Sie, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen:
  1. Starten Sie Word.
  2. Zeigen Sie im Menü Start auf Programme und klicken Sie dann auf Microsoft Office Tools.
  3. In der Liste Microsoft Office Tools wählen Sie bitte die Option Microsoft Office Document Scan.
  4. Bitte legen Sie die Vorlage(n), die Sie scannen möchten, in den Scanner ein.
  5. Im Dialogfeld Microsoft Office Document Scan stellen Sie bitte sicher, dass das Kontrollkästchen Original ist zweiseitig aktiviert ist, und klicken Sie dann auf Scannen.
  6. Wenn Ihr Scanner mit dem Enscannen der Seiten fertig ist, stellen Sie bitte sicher, dass alle Seiten, die Sie in Ihr Word-Dokument einfügen möchten, markiert sind.
  7. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern.
  8. Im Dialogfeld Speichern unter stellen Sie bitte sicher, dass im Feld Dateityp der Eintrag TIFF erscheint; benennen Sie die Datei und klicken Sie dann auf Speichern.
  9. Wechseln Sie wieder zu Word.
  10. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Grafik und klicken Sie dann auf Aus Datei.
  11. Wählen Sie Ihr eingescanntes Bild aus dem Dialogfeld Grafik einfügen aus und klicken Sie dann auf Einfügen.
Die von Ihnen eingescannten Bilder wurden jetzt in Ihr Word-Dokument eingefügt.

Anmerkung: Falls die voreingestellte Auflösung Ihres Scanners nicht 300 dpi ist, werden Sie jetzt aufgefordert, die Auflösungseinstellungen für Ihren Scanner zu ändern. Ändern Sie die Auflösungseinstellungen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie dann auf Scannen, um den Vorgang fortzusetzen.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 281513 - Geändert am: Samstag, 3. Februar 2001 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbhowto kbdta KB281513
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com