Fehler: Wenn Sie ein Upsizing Datenbanken mit Datenzugriffsseiten auf einem Server gespeichert, wird eine Fehlermeldung "Bad File Name or Number"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 282380 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Moderat: Erfordert grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Makros, Programmierung und Interoperabilität.

Dieser Artikel bezieht sich ausschließlich auf eine Microsoft Access-Datenbank (.mdb).

Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie den Upsizing-Assistenten, verwenden um eine Microsoft Access-Datenbank zu konvertieren, die auf Datenzugriffsseiten zu einem Access-Projekt enthält, wird möglicherweise die folgenden Fehlermeldung angezeigt:
UT_HandleADPDataPages Ungültiger Dateiname oder-Nummer 52

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, weil die Datenzugriffsseiten verknüpft sind, über einen Web-Server-Pfad wie z. B. http://, ftp: / / oder "https://". Der Upsizing-Assistent behandelt diese Pfade nicht ordnungsgemäß, wenn es das neue Projekt erstellt.

Lösung

Wenden Sie eines der folgenden Verfahren an, um dieses Problem zu umgehen.

Methode 1: Re-create links

Erstellen Sie die Verknüpfungen zu den vorhandenen Datenzugriffsseiten neu, nachdem das neue Access-Projekt erstellt wurde.

Methode 2: Verwenden von VBA-Code

Verwenden Sie Microsoft Visual Basic für Applikationen (VBA)-Code Seiten neu erstellen, deren Verknüpfungen durch den Upsizing-Assistenten nicht korrekt kopiert werden.

Hinweis : dieser Code ändert vorhandene Datenzugriffsseiten. Es wird empfohlen, dass Sie Sicherungen Ihrer Seiten, erstellen vor Ausführung dieses Codes.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Seiten mithilfe von VBA-Code zu verknüpfen:

Microsoft bietet Programmierbeispiele für Abbildung nur ohne Gewährleistung oder konkludent. Dies umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf konkludenten Garantien der Handelsüblichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie mit der Programmiersprache, die Programmierungsbeispiele ist und mit den Tools, die zum Erstellen und Debuggen von Prozeduren verwendet werden vertraut sind. Microsoft Support-Technikern helfen Erläuterung die Funktionalität einer bestimmten Prozedur, Sie werden ändert jedoch nicht diese Beispiele bieten Funktionen hinzugefügt oder Verfahren, um Ihren Anforderungen entsprechend zu erstellen.
  1. Klicken Sie auf das Module -Objekt in das neu erstellte Access-Projekt, und klicken Sie auf neu .
  2. Geben oder fügen Sie den folgenden Code in Visual Basic-Editor:
    Sub RelinkDataPages(strPathToMDBFile As String)
    
        ' Automates Access to create a new data access page in the
        ' project file (.adp) from the links in the database (.mdb) file
        Dim ao As AccessObject
        Dim dp As DataAccessPage
        
        Dim objAccApp As Access.Application
        Set objAccApp = New Access.Application
        
        With objAccApp
            ' open the original MDB file
            .OpenCurrentDatabase strPathToMDBFile
            For Each ao In .CurrentProject.AllDataAccessPages
                
                ' Create the new path with the link from the existing page
                Set dp = Application.CreateDataAccessPage(ao.FullName, False)
                
                ' Modify the connection of the page to match the ADP's connection info.
                ' Using the .Connection or .AccessConnection property includes the
                ' Microsoft.Access.OLEDB.10.0 provider and will not work in the connection
                ' string of a data access page.  As a result, use the .BaseConnectionString
                ' property instead to get the basic information.
    
                ' If you are using SQL Server security, you will need to
                ' to concatenate the user name and password information
                ' for the page.
                dp.MSODSC.ConnectionString = CurrentProject.BaseConnectionString
                
                ' save the new page
                DoCmd.Save acDataAccessPage, dp.Name
                
                ' close the page
                DoCmd.Close acDataAccessPage, dp.Name
                
            Next
        End With
        
        ' cleanup
        Set ao = Nothing
        objAccApp.Quit
        Set objAccApp = Nothing
        
        MsgBox "Pages have been relinked"
    End Sub
    					
  3. Speichern Sie das Modul als FixLinks .
  4. Geben Sie die folgende Zeile im Direktfenster und EINGABETASTE
    RelinkDataPages "<FullPathToDatabase>"
    					
    <fullpathtodatabase> ist, wobei der Pfad zu Datenbank, die soeben Upsizing.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Wenn Sie den Upsizing-Assistenten verwenden, zum Konvertieren einer Access-Datenbank ein Access-Projekt Objekte in der Datenbank in die entsprechenden Objekte in das neue Projekt kopiert werden. Page-Objekte sind tatsächlich Hyperlinks oder Verknüpfungen zu Webseiten außerhalb der Datenbankdatei gespeichert. Die Seiten können lokal auf einer freigegebenen Netzwerkressource gespeichert und Zugriff über das Dateisystem oder auf einem Webserver und über eine Internet-Protokoll wie HTTP, HTTPS oder FTP zugegriffen werden.

Wenn Seitenobjekte kopiert werden, kann der Upsizing-Assistent die Verknüpfungen zu kopieren, nur wenn beide der folgenden Bedingungen zutreffen:
  • Die Seiten über das Dateisystem entweder lokal oder über ein Netzwerk zugegriffen werden.

    Mit anderen Worten, Sie nicht über ein Internetprotokoll zugegriffen werden.

    - und -
  • Die Seite enthält Links sind gültig; die Seiten nicht verschoben, gelöscht, oder wurden umbenannt.
Seite links auf einer Internet-Protokoll gespeichert, erhalten Sie die im Abschnitt "Problembeschreibung" dieses beschriebenen Fehlermeldung Artikel beim Upsizing der Datenbank. Sie erhalten keine Fehlermeldung auf ungültige Verknüpfungen, die auf einem Dateisystem zeigen. In diesem Fall können Sie es um die Verknüpfungen vor dem Upsizing der Datenbank überprüfen hilfreich sein.

Schritte zum Reproduzieren des Problems

  1. Starten Sie Access und erstellen Sie eine neue leere Datenbank.
  2. Importieren der Employees-Tabelle aus der Beispiel-Datenbank Nordwind.mdb.
  3. Erstellen Sie eine neue Seite auf Grundlage der Tabelle Personal und speichern Sie es mit einem Internetverzeichnis auf dem Berechtigungen haben.
  4. Zeigen Sie im Menü Extras auf Datenbank-Dienstprogramme , und klicken Sie dann auf Upsizing-Assistent .
  5. Übernehmen Sie die Standardeinstellungen des Upsizing-Assistenten, und wählen Sie dann einen Microsoft SQL Server-Computer auf dem Berechtigungen "Datenbank erstellen" haben.

    Beachten Sie, dass zu Beginn der Upsizing-Assistent zum Kopieren von Seiten auf der vorhandenen Webseite hält und die im Abschnitt "Problembeschreibung" dieses Artikels beschriebenen Fehlermeldung zeigt.
  6. Klicken Sie in der Fehlermeldung (oder Nachrichten) auf OK und Schließen der Upsizing-Assistent Bericht.
  7. Klicken Sie auf das Pages -Objekt im Datenbankfenster, und dann feststellen Sie, dass die Datenverknüpfung für Zugriff Seite nicht in das Access-Projekt kopiert wurde, wie erwartet.

Eigenschaften

Artikel-ID: 282380 - Geändert am: Mittwoch, 11. Oktober 2006 - Version: 4.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Access 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbwizard kbdap kbtshoot kbbug kberrmsg kbnofix KB282380 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 282380
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com