Beschreibung des Updates für Office 2013: 8 Oktober 2013

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2827228 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Microsoft hat ein Update für Microsoft Office 2013 veröffentlicht. Dieses Update enthält die neuesten Updates für die 32-Bit- und 64-Bit-Editionen von Office 2013 und Office Home and Student 2013 RT. Additionally, dieses Update enthält Verbesserungen in puncto Stabilität und Leistung.

Durch dieses Update behobene Probleme

  • Die Pfeile, die erweitern und Reduzieren von Überschriften in Word 2013 sind kleiner als erwartet.
  • Typsymbole Schriftart in der Dropdownliste Schriftart Gallery werden falsch angezeigt.
  • Bezeichnung der Vorlage werden in Office 2013 Anwendungen abgeschnitten.
  • Wenn Sie eine Vorlage in einer Anwendung Office 2013 herunterladen, ist die Statusanzeige kleiner als erwartet.
  • Einige Symbole auf der Multifunktionsleiste sind verschwommen.
  • Einige Anlagen, z. B. die Minimierungsschaltfläche, Maximieren-Schaltfläche, und Schließen-Schaltfläche, sind verschwommen.
  • Text in der Liste der AutoKorrektur das Dialogfeld wird abgeschnitten.
  • Die Minisymbolleiste wird nicht richtig angezeigt, und die Dropdownliste Schriftart wird abgeschnitten.
  • Hinter den Kulissen Navigations-Registerkarten werden nicht korrekt angezeigt.
  • Im Formatvorlagenkatalog wird in Word 2013 gestreckt.
  • Bei Verwendung der Groß-/Kleinschreibung -Funktion für einige Aserbaidschan-Zeichen die Zeichen falsch angezeigt werden.
  • Das Symbol "Informationen" Warnsymbol, Kontrollkästchen, und in einigen Dialogfeldern wie Suchen und ersetzen und Hyperlink einfügen Dialogfelder, sind verschwommen.
  • Einige Komponenten, wie z. B. Symbole und Blatt Scroller, werden in Excel 2013 falsch angezeigt.
  • Einige Komponenten in der kontextbezogenen Minisymbolleiste und Multifunktionsleiste verschwommen.
  • Einige Komponenten, wie z. B. Splitter-Punkte und den Abstand in Musterfüllungen, werden falsch angezeigt.
  • Wenn Sie eine Datei in OneDrive für Unternehmen (ehemals SkyDrive Pro) öffnen oder Speichern einer Datei in OneDrive für Unternehmen (ehemals SkyDrive Pro) aus der backstage, wird anstelle der lokal synchronisierten Position der besuchte SharePoint-Speicherort verwendet.
  • Der Text in einigen UI-Elemente wie die Dialogfeld-in und -Manager, ist kleiner als erwartet.

Lösung

Updateinformationen

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

So beziehen und installieren Sie das update

Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Weitere Informationen zu Microsoft Update finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Microsoft Update

Dieses Update gilt für Versionen von Office 2013, die mithilfe von Microsoft Windows Installer (MSI) installiert wurden. Dieses Update gilt nicht für Office 2013-Versionen, die mit Klick-und-Los installiert wurden.

Um zu identifizieren, wie Office 2013 installiert wurde, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie eine Office 2013-Anwendung wie Microsoft Word 2013.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Konto.
  3. Wenn Office 2013 mit Klick-und-Los installiert wurde, wird ein Element Aktualisierungsoptionen angezeigt. Wenn Office 2013 mit MSI installiert wurde, wird das Element -Update-Optionen nicht angezeigt.


Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

Gewusst wie: überprüfen, ob das Update installiert ist

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Dieses Update enthält die Dateien, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.
32-bit
MSO-X-none.msp Dateiinformationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Mso.dll.x8615.0.4535.150725,977,53612-Sep-201322:01
Msores.dll15.0.4535.150766,764,48012-Sep-201322:01
Office.dll15.0.4535.1508457,38414-Sep-201315:13
Msointl-En-us.msp Dateiinformationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Msointl.dll15.0.4535.10003,601,60012-Sep-201322:02
Msointl.Rest.idx_dll15.0.4496.10001,484,40012-Sep-201322:02
64-bit
MSO-X-none.msp Dateiinformationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Mso.dll.x6415.0.4535.150736,144,32012-Sep-201322:01
Mso.dll.x8615.0.4535.150725,977,53612-Sep-201322:05
Msores.dll15.0.4535.150766,764,48012-Sep-201322:01
Msores.dll.x8615.0.4535.150766,764,48012-Sep-201322:05
Office.dll15.0.4535.1507457,38412-Sep-201322:01
Msointl-En-us.msp Dateiinformationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Msointl.dll15.0.4535.10003,626,68812-Sep-201322:02
Msointl.Rest.idx_dll15.0.4496.10001,484,38412-Sep-201322:02

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Wie dieses Update zu deinstallieren ist

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed


Windows 8
  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf der rechten unteren Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Suchen.
  2. Typ Windows update, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen, und tippen oder klicken Sie in den Suchergebnissen auf installierte Updates anzeigen .
  3. Suchen Sie in der Liste der Updates und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Update 2827228, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf Deinstallieren.


Windows 7
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ EINppwiz.cpl, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Klicken Sie auf installierte Updates anzeigen.
  4. Die Liste der Updates klicken Sie auf Update 2827228, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Office System-TechCenter enthält die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen. Weitere Informationen zum Office System-TechCenter finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
IT-Support und Ressourcen für Microsoft Office

Eigenschaften

Artikel-ID: 2827228 - Geändert am: Samstag, 22. Februar 2014 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Home and Business 2013
  • Microsoft Office Home and Student 2013
  • Microsoft Office Home and Student 2013 RT
  • Microsoft Office Personal 2013
  • Microsoft Office Professional 2013
  • Microsoft Office Professional Academic 2013
  • Microsoft Office Professional Plus 2013
  • Microsoft Office Standard 2013
Keywords: 
kbsurveynew atdownload kbexpertisebeginner kbmt KB2827228 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2827228
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com