Android Smartphone-Geräte, die getestet wurden für die Verwendung mit Lync 2013 für Android

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2829747 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Die folgenden Android Smartphone-Geräte sind speziell für die Verwendung von Lync 2013 für Android bewertet:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
HerstellerDas ModellSpeicherCPULösung:
SamsungGalaxy-Nexus1 GB RAM1,2-GHz-dual-core1280 x 720
SamsungGalaxy S III2 GB RAM1,5-GHz-dual-core1280 x 720
HTCEVO 4G1 GB RAM1,5-GHz-dual-core800 × 480
SamsungGalaxy-Hinweis1 GB RAM1,4 GHz dual-core1280 x 800
HTCDroid eine unglaubliche 4G LTE1 GB RAM1,2-GHz-dual-core960 x 540
SamsungGalaxy S II1,1 GB RAM1,2-GHz-dual-core800 × 480
MotorolaDROID RAZR1 GB RAM1,2-GHz-dual-core960 x 540
SamsungGoogle Nexus S512 MB RAM1 GHz800 × 480


Im Abschnitt "Weitere Informationen" dieses Artikels enthält Supportinformationen zu Android Smartphone-Geräte, die Lync 2013 für Android verwenden.

Hinweis Alle Android Smartphone-Geräte, die die folgenden Kriterien erfüllt ist neben der oben aufgeführten Geräte für Android Lync 2013 unterstützt.

Weitere Informationen

  • Android Smartphone muss Android 4.0 oder höher ausgeführt werden.
  • TheAndroid Tablet-Geräten müssen von Android 5.4 später ausgeführt werden.
  • Lync 2013 für Android wird auf Geräten, die Tegra 2 Chipsätze sind, nicht unterstützt.
  • Das Gerät muss ein 1,2 GHz dual-Core oder CPU verfügen.
  • Die Auflösung der Kamera Gerät (Vorder- und Rückseite) sollte VGA oder höher.
  • Andere Hardwareanforderungen sollte zusammen mit dem Dokument Android 4.0 Kompatibilität Definition angepasst werden.

Wenn Sie ein Problem mit der Lync 2013 für Android-Anwendung auf einem unterstützten Android-Gerät haben, überprüfen Sie folgenden Microsoft KB-Artikel vor dem Öffnen einer öffnendes eine Microsoft Support-Anfrage:

2636313Behandlung von Problemen, die auftreten können, wenn Sie den mobilen Lync 2010-Client für Google Android verwenden

HinweisMicrosoft Support-Mitarbeiter können die schrittweise Informationen dafür, die Unterstützung für den Debitor Android-Gerät mit dem Lync 2013 Android-Client von diesem KB-Artikel im Abschnitt Microsoft interne Support-Informationen anzeigen. Verwenden Sie hierzu die interne Microsoft-VisualKB-Anwendung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2829747 - Geändert am: Freitag, 13. Juni 2014 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Lync 2013
Keywords: 
kbsurveynew kbmt KB2829747 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2829747
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com