Windows XP kann nach Installation von Windows 2000 nicht gestartet werden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 283433 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D283433
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
283433 Cannot Start Windows XP After You Install Windows 2000
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Windows XP zu starten, nachdem Sie Windows 2000 installiert haben, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
"Windows wird gestartet ...
Windows 2000 konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM.

Sie können versuchen, diese Datei zu reparieren, indem Sie Windows 2000 Setup unter Verwendung der Original-CD starten.
Wählen Sie in der ersten Bildschirmanzeige die Option 'R', um die Setupreparatur zu starten."
Wenn Sie Windows 2000 auf Windows XP aktualisiert haben, wird möglicherweise beim Starten von Windows XP die folgende Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm angezeigt:
BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO
STOP 0x00000074

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil es Windows XP noch nicht gab, als Windows 2000 herausgegeben wurde. Die Dateien des Windows 2000-Urladers erkennen die in Windows XP vorgenommenen Änderungen nicht. Der Computer benötigt diese Änderungen, um Windows XP zu laden.

Hinweis: Wenn Sie versuchen, Windows 2000 in einer anderen Partition zu installieren, während der Computer Windows XP ausführt, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Die Version dieser Windows-CD ist älter als die zurzeit installierte Windows-Version. Die Setup-Funktionalität der CD wird deaktiviert.

Lösung

Um dieses Problem zu umgehen, starten Sie den Computer in Windows 2000, und kopieren Sie anschließend die Dateien "NTLDR" und "Ntdetect.com" vom Ordner "I386" auf der Windows XP-CD-ROM in das Stammverzeichnis des Systemlaufwerks.

Obwohl in diesem Artikel eine Abhilfe für dieses Problem beschrieben wird, können Sie duales Booten nur durchführen, wenn Sie Windows XP in einer anderen Partition installieren, nachdem Sie Windows 2000 installiert haben.

Status

Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten. Produkte sind im allgemeinen nicht aufwärtskompatibel mit zukünftigen Produkten, weil die Designänderungen von zukünftigen Versionen unbekannt sind.

Weitere Informationen

Wenn Sie mehrere Betriebssysteme starten wollen, installieren Sie jedes Betriebssystem in einer anderen Partition, wobei die folgende Reihenfolge einzuhalten ist:
  1. Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98 oder Microsoft Windows Millennium Edition (ME)
  2. Microsoft Windows NT 4.0
  3. Microsoft Windows 2000
  4. Microsoft Windows XP
Wenn Sie den Computer nicht mit allen aufgelisteten Betriebssystemen starten wollen, lassen Sie die Betriebssysteme aus, die Sie nicht benötigen. Hinweis: Wandeln Sie die Festplatte erst dann von einer Basisfestplatte in eine dynamische Festplatte um, wenn Sie alle Betriebssysteme installiert haben, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie die Festplatte von einer Basisfestplatte in eine dynamische Festplatte umgewandelt haben, können Sie möglicherweise keine weiteren Betriebsysteme mehr auf dieser Festplatte installieren.

Weitere Informationen zu dynamischen Datenträgern finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
175761 Vergleich von dynamischem Speicher und Basisspeicher in Windows 2000 und Windows XP
114841 WINNT: Einschränkungen in bezug auf Boot-Prozess und Festplatten

Eigenschaften

Artikel-ID: 283433 - Geändert am: Mittwoch, 17. März 2004 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
Keywords: 
kbprb kbdualboot KB283433
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com