Bestimmte JPEG-Bilder können nicht angezeigt werden, nachdem Sie Update 2670838 auf einem Computer mit Windows 7 SP1 oder Windows Server 2008 R2 SP1 installiert haben

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2836502 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Angenommen, Sie installieren Update 2670838 auf einem Computer mit Windows 7 Service Pack 1 (SP1) oder Windows Server 2008 R2 SP1. Wenn Sie ein JPEG-Bild mit einer Anwendung öffnen, kann die Anwendung das JPEG-Bild nicht dekodieren. Daher wird das JPEG-Bild nicht angezeigt.

Dieses Problem tritt auf, wenn es sich bei dem JPEG-Bild um ein nicht-progressiv komprimiertes JPEG-Bild handelt, dessen Komponenten mehrere Scans umspannen.

Lösung

Informationen zum Update

Bezug dieses Updates

Windows Update
Dieses Update ist auf der Windows Update-Website verfügbar:
Microsoft Download Center
Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
BetriebssystemUpdate
Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Laden Sie das Updatepaket jetzt herunter.
Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Laden Sie das Updatepaket jetzt herunter.
Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Laden Sie das Updatepaket jetzt herunter.
Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit. Auf diese Weise werden nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert.

Voraussetzungen

Sie müssen Windows 7 SP1 oder Windows Server 2008 R2 SP1 installiert haben, um diesen Hotfix zu installieren. Weitere Informationen zum Beziehen eines Service Packs für Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
976932 Informationen zu Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Informationen zur Registrierung

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Die globale Version dieses Hotfixes installiert Dateien mit den in den folgenden Tabellen aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2
Wichtig Windows 7- und Windows Server 2008 R2-Hotfixes sind in denselben Paketen enthalten. Auf der Seite "Hotfixanfrage" sind die Hotfixes jedoch unter beiden Betriebssystemen aufgeführt. Wählen Sie den auf der Seite unter "Windows 7 / Windows Server 2008 R2" aufgeführten Hotfix aus, um das Hotfixpaket für eines oder beide Betriebssysteme zu erhalten. Lesen Sie in den Artikeln stets den Abschnitt "Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf", um zu ermitteln, für welches Betriebssystem die einzelnen Hotfixes gelten.
  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:
    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    VersionServicebereich
    6.2.9200.16548GDR
    6.2.9200.20652LDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die in der jeweiligen Umgebung installierten MANIFEST- und MUM-Dateien werden im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 separat aufgeführt. MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) sind wichtig, um den Status der aktualisierten Komponente beizubehalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgelistet sind, verfügen über eine digitale Microsoft-Signatur.
Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Windowscodecs.dll6.2.9200.165481,338,88012-Apr-201308:18x86
Windowscodecs.dll6.2.9200.206521,319,42412-Apr-201308:18x86
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Windowscodecs.dll6.2.9200.165481,627,64804-Apr-201306:32x64
Windowscodecs.dll6.2.9200.206521,589,76004-Apr-201306:33x64
Windowscodecs.dll6.2.9200.165481,338,88012-Apr-201308:18x86
Windowscodecs.dll6.2.9200.206521,319,42412-Apr-201308:18x86
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird
Weitere Informationen zu 2670838 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2670838 Ein Plattformupdate für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 ist verfügbar

Weitere Dateiinformationen

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed

Zusätzliche Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameUpdate-bf.mum
File versionNot applicable
File size1,448
Date (UTC)13-Apr-2013
Time (UTC)07:00
PlatformNot applicable
File nameX86_bb54d760f49a8ceb414c1ffcb925b43d_31bf3856ad364e35_7.1.7601.18127_none_2624810263039247.manifest
File versionNot applicable
File size700
Date (UTC)13-Apr-2013
Time (UTC)07:00
PlatformNot applicable
File nameX86_e3d31c41d06685c2f6100066f28dbe7c_31bf3856ad364e35_7.1.7601.22297_none_4a3ea35b9ef109b3.manifest
File versionNot applicable
File size700
Date (UTC)13-Apr-2013
Time (UTC)07:00
PlatformNot applicable
File nameX86_microsoft-windows-windowscodec_31bf3856ad364e35_7.1.7601.18127_none_89f1b03d8a4c6cd0.manifest
File versionNot applicable
File size92,411
Date (UTC)12-Apr-2013
Time (UTC)14:11
PlatformNot applicable
File nameX86_microsoft-windows-windowscodec_31bf3856ad364e35_7.1.7601.22297_none_8a2f9d94a3a2d031.manifest
File versionNot applicable
File size92,411
Date (UTC)12-Apr-2013
Time (UTC)14:19
PlatformNot applicable
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Weitere Dateien für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameAmd64_548b4c0a414013d43d02a0cd476d4d86_31bf3856ad364e35_7.1.7601.22297_none_1ecc734b9954acd9.manifest
File versionNot applicable
File size1,048
Date (UTC)13-Apr-2013
Time (UTC)07:00
PlatformNot applicable
File nameAmd64_c2acecc7ee909091d21fb9936427e71a_31bf3856ad364e35_7.1.7601.18127_none_f0647e17290dc7dc.manifest
File versionNot applicable
File size1,048
Date (UTC)13-Apr-2013
Time (UTC)07:00
PlatformNot applicable
File nameAmd64_microsoft-windows-windowscodec_31bf3856ad364e35_7.1.7601.18127_none_e6104bc142a9de06.manifest
File versionNot applicable
File size92,413
Date (UTC)12-Apr-2013
Time (UTC)15:15
PlatformNot applicable
File nameAmd64_microsoft-windows-windowscodec_31bf3856ad364e35_7.1.7601.22297_none_e64e39185c004167.manifest
File versionNot applicable
File size92,413
Date (UTC)12-Apr-2013
Time (UTC)14:45
PlatformNot applicable
File nameUpdate-bf.mum
File versionNot applicable
File size1,456
Date (UTC)13-Apr-2013
Time (UTC)07:00
PlatformNot applicable
File nameX86_microsoft-windows-windowscodec_31bf3856ad364e35_7.1.7601.18127_none_89f1b03d8a4c6cd0.manifest
File versionNot applicable
File size92,411
Date (UTC)12-Apr-2013
Time (UTC)14:11
PlatformNot applicable
File nameX86_microsoft-windows-windowscodec_31bf3856ad364e35_7.1.7601.22297_none_8a2f9d94a3a2d031.manifest
File versionNot applicable
File size92,411
Date (UTC)12-Apr-2013
Time (UTC)14:19
PlatformNot applicable
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Eigenschaften

Artikel-ID: 2836502 - Geändert am: Freitag, 30. August 2013 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 7 Service Pack 1, wenn verwendet mit:
    • Windows 7 Enterprise
    • Windows 7 Home Basic
    • Windows 7 Home Premium
    • Windows 7 Professional
    • Windows 7 Starter
    • Windows 7 Ultimate
  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1, wenn verwendet mit:
    • Windows Server 2008 R2 Datacenter
    • Windows Server 2008 R2 Enterprise
    • Windows Server 2008 R2 Foundation
    • Windows Server 2008 R2 Standard
    • Windows Web Server 2008 R2
Keywords: 
kbfix atdownload kbexpertiseadvanced kbsurveynew KB2836502
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com