Gewusst wie: Reparieren der Verbindung zu Ihrem Exchange Online-Konto in Outlook

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2847916 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

EINFÜHRUNG

Wenn Sie beim Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Microsoft Exchange Online-Postfach Probleme haben mithilfe von Outlook, führen Sie die Schritte in diesem Artikel lassen Sie Outlook diagnostizieren und Beheben von Fehlern in Ihrem e-Mail-Profil von Outlook. Reparieren Sie Ihr Profil möglicherweise Ihre Verbindungsproblem beheben.

VERFAHREN

Reparieren Sie Ihre Microsoft Outlook 2013 oder Microsoft Outlook 2010-Profil

  1. In Outlook klicken Sie auf den Pfeil neben Kontoeinstellungen auf derDateiRegisterkarte, und klicken Sie dann auf Einstellungen.
  2. Wählen Sie Ihr Konto im Dialogfeld Einstellungen auf dieE-MailRegisterkarte, und klicken Sie auf Reparieren. Folgen Sie den Anweisungen in den Reparatur-Assistenten aus.
  3. Wenn die Reparatur abgeschlossen ist, starten Sie Outlook neu.

Reparieren Sie Ihre Microsoft Office Outlook 2007-Profil

  1. Klicken Sie in Outlook auf Kontoeinstellungen auf derToolsMenü.
  2. Wählen Sie Ihr Konto im Dialogfeld Einstellungen auf dieE-MailRegisterkarte, und klicken Sie auf Reparieren. Folgen Sie den Anweisungen in den Reparatur-Assistenten aus.
  3. Wenn die Reparatur abgeschlossen ist, starten Sie Outlook neu.

Microsoft Office Outlook 2003

Sie können ein Outlook-Mail-Profil nur für Konten reparieren, die MAPI verwenden, zu einem Server herstellen, auf dem Microsoft Exchange Server ausgeführt wird. Outlook 2003 kann nicht mit Exchange Online verbinden, mithilfe von MAPI. Nur POP3- oder IMAP4-Verbindungsoptionen werden unterstützt. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2449616 Sie können MAPI verwenden, um Outlook 2003 für die Verwendung mit Exchange Online einrichten
Um die Servereinstellungen für POP- oder IMAP-Verbindungen zu überprüfen, gehen Sie zu der folgenden Microsoft-Website:
Richten Sie Outlook 2003 für POP- oder IMAP-Zugriff auf Ihr e-Mail-Konto

Reparieren von Outlook für Mac 2011-Profil

Outlook für Mac 2011 beinhaltet ein e-Mail-Profil-Reparaturprogramm für Verbindungen mit einem Exchange-Server nicht. Um Verbindungen zu reparieren, die in Outlook 2011 für Mac vorgenommen werden, können Sie versuchen zu entfernen, und fügen Sie das Konto erneut. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Entfernen Sie das vorhandene Konto.
    1. Starten Sie Outlook für Mac 2011, und klicken Sie dann auf Konten auf derToolsMenü.
    2. Wählen Sie im Navigationsbereich das Konto, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf das Minuszeichen (-) in der Ecke unten links im Dialogfeld Konten .
    3. Wenn Sie aufgefordert werden zu bestätigen, dass Sie das Konto löschen möchten, klicken Sie auf Löschen.
  2. Ein Exchange-Konto hinzuzufügen.
    1. Öffnen Sie Outlook für Mac 2011.
    2. Klicken Sie im Menü Extras auf Konten. Führen Sie dann eine der folgenden Optionen:
      • Ist dies das erste Konto, das Sie in Outlook für Mac 2011 erstellen möchten, klicken Sie aufExchange-Konto Klicken Sie unter Konto hinzufügen.
      • Wenn Sie bereits ein e-Mail-Konto für eine andere e-Mail-Adresse erstellt haben, klicken Sie auf das Pluszeichen (+) in der unteren linken Ecke des derKontenDialogfeld zum Hinzufügen eines Kontos, und klicken Sie dann auf Exchange.
    3. Geben Sie auf der Seite "Geben Sie Ihre Kontoinformationen Exchange" Ihre Benutzer-ID in derE-Mail-Adresse ein. Geben Sie zum Beispiel Christopher@contoso.onmicrosoft.com.
    4. Das Methode stellen Sie sicher, dass Benutzername und Kennwort aktiviert ist.
    5. Geben Sie in das Feld Benutzername Ihren Mitgliedsnamen aus Schritt 2 c erneut ein.
    6. Geben Sie Ihr Kennwort ein.
    7. Stellen Sie sicher, dass Automatische Konfiguration ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Konto hinzufügen.

      Hinweis Nach dem Klicken Sie auf " Konto hinzufügen", führt Outlook für Mac 2011 einer Onlinesuche, um Ihre e-Mail-Servereinstellungen finden.
    8. Wenn Sie zur Bestätigung auf dem Server ermöglichen aufgefordert werden, Ihre Einstellungen konfigurieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen immer Meine Antwort für diesen Server verwenden , und klicken Sie dann auf Zulassen.

      Hinweis Nach der Erstellung des neuen Kontos wird das Konto des Dialogfelds Konten im Navigationsbereich angezeigt.
    9. Schließen Sie das Dialogfeld Konten .

    Nachdem das neue Konto erstellt ist, klicken Sie auf den neuen Kontonamen im Navigationsbereich, um Ihre e-Mail-Nachrichten anzeigen.
Weitere Informationen über das Konfigurieren von Office für Mac 2011 finden Sie im Abschnitt "Einrichten von Outlook für Mac 2011 To Work With Office 365" von der folgenden Microsoft-Website:
Verwenden Sie meine aktuellen Office für Mac-Anwendungen mit Office 365

WEITERE INFORMATIONEN

Zusätzliche Schritte zur Problembehandlung finden Sie unter E-Mail Verbindungsprobleme beheben in der Office 365-Community.


Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2847916 - Geändert am: Freitag, 11. Juli 2014 - Version: 6.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Online
Keywords: 
o365 o365a o365e o365p o365m o365022013 kbmt KB2847916 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2847916
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com