Visio2002: Eine neues Blatt in eine Zeichnung einfügen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 285027 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D285027
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
285027 Visio2002: How to Insert a New Page into a Drawing
In Artikel 286445 wird dieses Thema für Microsoft Visio 2000 beschrieben.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In diesem Artikel werden die zwei Möglichkeiten beschrieben, wie Sie neue, leere Blätter in Ihre Zeichnung in Microsoft Visio einfügen können.

Weitere Informationen

Jede Zeichnung in Microsoft Visio enthält mindestens ein Vordergrundblatt und ein oder mehrere Hintergrundblätter. Ein Hintergrund ist ein Blatt, das hinter dem Vordergrundblatt erscheint.

Hinweis: Erstellen Sie ein Hintergrundblatt, wenn Sie möchten, dass dasselbe Shape auf mehr als einem Zeichenblatt erscheint. Sie können beispielsweise ein gängiges Grafikelement (wie etwa ein Firmenlogo oder einen Rand) auf dem Hintergrund platzieren. Das Element wird dann auf jedem Blatt angezeigt, dem Sie den Hintergrund zuweisen. Sie können jedem Vordergrund jeweils nur einen Hintergrund zuweisen, jedoch kann jeder Hintergrund wiederum einen Hintergrund besitzen. Sie können also mithilfe mehrerer Hintergründe einen Ebeneneffekt erzeugen.

1. Verfahren: Verwendung des Blattregisters in der Zeichnung

Blattregister befinden sich im linken unteren Bereich des Zeichenfensters. Jede Registerkarte zeigt den Namen einer Seite an. Klicken Sie auf eines der Seitenregister, um die entsprechende Seite auszuwählen. Verwenden Sie Bildlaufschaltflächen auf der linken Seite der Registerkarten, um durch die Registerkarten zu navigieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Blatt hinzuzufügen:
  1. Öffnen Sie eine Zeichnung in Visio.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im linken unteren Bereich des Zeichenfensters auf die Registerkarte des Zeichenblatts und klicken Sie anschließend im Kontextmenü auf Zeichenblatt einfügen.
  3. Die Registerkarte Zeichenblatteigenschaften des Dialogfensters Seite einrichten wird angezeigt und Sie werden aufgefordert, einen Namen für das neue Blatt anzugeben.
  4. Klicken Sie auf OK.

2. Verfahren: Verwenden des Menüs "Einfügen"

  1. Öffnen Sie eine Zeichnung in Visio.
  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Zeichenblatt.
  3. Die Registerkarte Zeichenblatteigenschaften des Dialogfensters Seite einrichten wird angezeigt und Sie werden aufgefordert, einen Namen für das neue Blatt anzugeben.
  4. Klicken Sie auf OK.

Informationsquellen

Eine detaillierte visuelle Anleitung dazu, wie Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte durchführen können, finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
Add a Background Design to a Visio 2002 Diagram

Eigenschaften

Artikel-ID: 285027 - Geändert am: Mittwoch, 24. August 2005 - Version: 1.5
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visio 2002 Standard Edition
  • Microsoft Visio 2002 Professional Edition
  • Microsoft Visio Network Center
  • Microsoft Visio Network Center
Keywords: 
kbhowto kbdownload kbdta KB285027
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com