OL2002: Erstellen eines neuen E-Mail-Profils für Outlook

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 287072 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D287072
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
287072 OL2002: How to Create a New E-mail Profile for Outlook
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie in Outlook 2002 ein neues E-Mail-Profil erstellen. Er enthält außerdem Anleitungen, um Outlook darauf zu konfigurieren, mit einem bestimmten Profil zu starten oder beim Programmstart ein Profil bestätigen zu lassen.

Weitere Informationen

Erstellen eines neuen Profils mit einem E-Mail-Konto

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol Mail.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Mail-Setup auf die Schaltfläche Profile anzeigen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Neues Profil einen beschreibenden Namen für das neue Profil in das Feld Profilname ein und klicken Sie anschließend auf OK.
  6. Aktivieren Sie im Dialogfeld E-Mail-Konten unter E-Mail die Option Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  7. Wählen Sie den Servertyp aus, mit dem Ihr neues E-Mail-Konto arbeiten wird, und klicken Sie anschließend auf Fertig stellen.
  8. Klicken Sie auf Schließen.
Hinweis: Outlook-Adressbücher und Persönliche Ordner-Dateien (.pst) werden standardmäßig zu jedem neuen Profil automatisch hinzugefügt, außer bei Microsoft Exchange Server. Persönliche Ordner-Dateien (.pst) werden bei Exchange Server nicht standardmäßig hinzugefügt.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Microsoft Outlook auf dem Desktop klicken und anschließend auf Eigenschaften klicken, wird das Dialogfeld Mail-Setup angezeigt, und Sie können ein neues Profil hinzufügen, indem Sie nach den Schritten 3 bis 9 des vorangegangenen Abschnitts vorgehen.

Erstellen eines neuen Profils nur mit Persönlicher Ordner-Datei (.pst) und Outlook-Adressbuch

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol Mail.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Mail-Setup auf die Schaltfläche Profile anzeigen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Neues Profil einen beschreibenden Namen für das neue Profil in das Feld Profilname ein und klicken Sie anschließend auf OK.
  6. Aktivieren Sie im Dialogfeld E-Mail-Konten unter Directory heading entweder die Option Ein neues Verzeichnis oder Adressbuch hinzufügen oder die Option Vorhandene Verzeichnisse oder Adressbücher anzeigen oder bearbeiten und klicken Sie anschließend auf Weiter. (Bei beiden Optionen wird das Profil erzeugt.)
  7. Wenn Sie Ein neues Verzeichnis oder Adressbuch hinzufügen aktiviert haben, erscheint die Überschrift Verzeichnis- oder Adressbuchtyp. Wenn Sie Vorhandene Verzeichnisse oder Adressbücher anzeigen oder bearbeiten aktiviert haben, erscheint die Überschrift Verzeichnisse und Adressbücher. Ignorieren Sie, unabhängig von der aktivierten Option, die vorgewählte Einstellung und klicken Sie anschließend sofort auf Abbrechen. Klicken Sie auf OK, wenn die folgende sinngemäße Meldung angezeigt wird:
    Wenn Sie ein Profil ohne E-Mail-Konten erstellen wollen, klicken Sie auf OK. Wenn Sie kein Profil erstellen wollen, klicken Sie auf Abbrechen.
    (If you want to create a profile with no-email accounts, click OK. If you do not want to create a profile at all, click Cancel)
  8. Das Profil wird nun zur Registerkarte Allgemein des Dialogfelds E-Mail hinzugefügt.
  9. Klicken Sie auf OK.

Konfigurieren von Outlook, ein Profil bestätigen zu lassen

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol Mail.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Beim Start von Microsoft Outlook dieses Profil verwenden die Option Zu verwendendes Profil bestätigen.
  4. Klicken Sie auf OK.

Starten von Outlook mit einem bestimmten Profil

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol Mail.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Beim Start von Microsoft Outlook dieses Profil verwenden die Option Zu verwendendes Profil bestätigen.
  4. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und klicken Sie anschließend auf das gewünschte Profil.
  5. Klicken Sie auf OK.


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 287072 - Geändert am: Freitag, 6. April 2001 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbhowto KB287072
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com