Hinweise zum Update 14.3.7 für Microsoft Office für Mac 2011

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2877813 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS13-073 veröffentlicht. Das Sicherheitsbulletin enthält alle wesentlichen Angaben zu den Sicherheitsupdates für Microsoft Office für Mac 2011. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: 
http://technet.microsoft.com/de-de/security/bulletin/ms13-073
Zusätzlich zu den in diesem Artikel beschriebenen Anwendungsverbesserungen ist Office für Mac 2011 jetzt als Abonnementangebot verfügbar. Weitere Informationen zum Bezug eines Abonnements finden Sie unter Häufig gestellte Fragen

Dieses Sicherheitsupdate enthält die aktuellen Korrekturen für Office für Mac 2011. Hierzu zählen:
  • Verbessert das Öffnen und Auschecken einer Datei aus SharePoint in Microsoft PowerPoint für Mac
    Das Update behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Mac Office abstürzt, wenn Sie Office-Dokumente von einer SharePoint-Website zu öffnen versuchen.
  • Verbessert den Zugriff auf Kunden-Kalkulationstabellen in Microsoft Excel für Mac
    Das Update behebt ein Problem, aufgrund dessen Excel willkürlich abstürzt, wenn eine Datei mehrere Dropdown-Makros enthält.
  • Verbessert das Durchsuchen von Nachrichten mit Sprachausgabesoftware in Outlook für Mac
    Das Update behebt ein Problem, aufgrund dessen bestimmte Informationen im Navigationsbereich und in der Nachirchtenliste von Sprachausgabesoftware nicht gelesen wird. 
  • Fügt dem Menü "Ansicht" in Outlook für Mac eine Elementsortierfolge hinzu
    Dieses Update enthält Funktionen, mit denen Sie die Sortierfolge von Outlook-Elementen in der Outlook-Elementliste über das Menü Ansicht ändern können. Die Menübefehle sind im Untermenü Anordnen nach enthalten.
  • Enthält Funktionen zum Navigieren in Bereichen in Outlook für Mac
    Dieses Update enthält Funktionen, mit denen Sie mit dem Menü Ansicht, der Tastenkombination für Vorheriger Bereich und der Tastenkombination für Nächster Bereich schnell durch den Navigationsbereich, den Lesebereich und die Outlook-Elementliste navigieren können.
  • Verbessert das Anzeigen und Verfassen von Nachrichten und Besprechungen mit der Sprachausgabe in Outlook für Macintosh
    Das Update behebt ein Problem, aufgrund dessen bestimmte Informationen zu Nachrichten und Besprechungen von Sprachausgabesoftware nicht gelesen wird.
  • Verbessert den Kontaktsuchebereich in Outlook für Mac
    Dieses Update behebt ein Problem, das bewirkt, dass auf Schaltflächen für Suchergebnisse nicht über die Tastatur zugegriffen werden kann. 
  • Fügt den Befehl "Bild einfügen" in das Menü "Format" in Outlook für Mac ein
    Dieses Update enthält Funktionen, mit denen Sie über das Menü Format Bilder in Outlook-Elemente einfügen können.
  • Verbessert die Möglichkeiten, mit Sprachausgabesoftware in Outlook für Mac in den Frei-/Gebucht-Informationen von Besprechungsteilnehmern zu navigieren
    Dieses Update behebt ein Problem, das bewirkt, dass Frei-/Gebucht-Informationen im Terminplanungs-Assistenten von Sprachausgabesoftware nicht gelesen werden.
  • Verbessert die Möglichkeiten, mit Sprachausgabesoftware in Outlook für Mac Konten hinzufügen und zu bearbeiten
    Dieses Update behebt ein Problem, durch das bestimmte Kontoinformationen von Sprachausgabesoftware nicht gelesen werden können. 

Voraussetzungen

Vor der Installation des Updates 14.3.7 für Office für Mac 2011 müssen Sie sicherstellen, dass Office für Mac 2011 14.1.0 oder eine höhere Version auf dem Computer installiert ist. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass auf dem Computer Mac OS X 10.5.8 oder eine höhere Version des Betriebssystems Mac OS X ausgeführt wird.

Um zu überprüfen, ob der Computer diese Voraussetzung erfüllt, klicken Sie im Apple-Menü auf Über diesen Mac.

Gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob Office für Mac 2011 14.1.0 auf Ihrem Computer installiert ist:
  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Programme.
  2. Öffnen Sie den Ordner "Microsoft Office 2011", und starten Sie eine beliebige Office-Anwendung. (Starten Sie beispielsweise Microsoft Word.)
  3. Klicken Sie im Anwendungsmenü auf Über <Anwendungsname>.
  4. Prüfen Sie im Dialogfeld Über <Anwendungsname> die angezeigte Versionsnummer. Es sollte 14.1.0 oder eine höhere Versionsnummer sein.

Beziehen des Updates

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Laden Sie das Updatepaket 14.3.7 für Microsoft Office für Mac jetzt herunter.

Veröffentlichungsdatum: 10. September 2013

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft.
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit. Auf diese Weise werden nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert.

Aktualisierte Dateien

Eine vollständige Liste der durch dieses Update hinzugefügten oder geänderten Dateien erhalten Sie, indem Sie auf den Update Installer doppelklicken und dann im Menü Ablage auf Dateien einblenden klicken.

Hinweise

  • Das Update 14.3.7 für Office für Mac ist auch über Microsoft AutoUpdate verfügbar. AutoUpdate ist ein Programm, das Microsoft-Software automatisch auf dem neuesten Stand hält. 

    Starten Sie ein Microsoft Office-Programm, um AutoUpdate zu verwenden. Klicken Sie anschließend im Hilfemenü auf den Menüpunkt Auf Updates überprüfen.

    Weitere Informationen zu Ressourcen für Office für Mac 2011 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
    http://www.microsoft.com/germany/mac/default.mspx

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2877813 - Geändert am: Freitag, 13. September 2013 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office for Mac Academic 2011
  • Microsoft Office for Mac Home and Business 2011
  • Microsoft Office for Mac Home and Business 2011 Home Use Program
  • Microsoft Office for Mac Home and Student 2011
  • Microsoft Office for Mac 2011
  • Microsoft Excel 2011 for Mac
  • Microsoft Lync for Mac 2011
  • Microsoft Outlook 2011 for Mac
  • Microsoft PowerPoint 2011 for Mac
  • Microsoft Word 2011 for Mac
Keywords: 
kbexpertiseinter kbqfe kbsecurity kbsecbulletin kbsecvulnerability kbbug kbfix kbsurveynew KB2877813
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com