OFF2001: Menü oder Untermenü erscheint abgeblendet oder wird bei Auswahl nicht angezeigt

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 288341 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D288341
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
288341 OFF2001: Menu or Submenu Appears Dimmed or Does Not Appear When Selected
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

In den zu Beginn dieses Artikels aufgeführten Programmen kann es vorkommen, dass beim Anklicken eines Menüs oder beim Zeigen auf ein Untermenü das Menü nicht angezeigt wird, nicht verfügbar ist, oder die Menübefehle nicht angezeigt werden oder nicht reagieren.

Lösung

Wenden Sie die jeweils geeignete Methode an, um dieses Problem zu beheben.

Methode 1: Testen auf beschädigte Konfigurationsdatei

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu testen, ob die Einstellungsdatei beschädigt ist:
  1. Beenden Sie alle Microsoft Office-Programme.
  2. Öffnen Sie folgenden Ordner:
    Systemordner:Voreinstellungen:Microsoft
  3. Suchen Sie die Datei "Programm Settings (9)" file, Programm steht für das Office-Programm, bei dem das Problem auftritt (Word, Excel, PowerPoint oder Entourage). Ziehen Sie diese Datei in den Papierkorb.
Office erstellt eine Datei "Programm Settings (9)", wenn Sie ein Programm starten und dann beenden. Wenn Sie die Datei in den Papierkorb verschieben, werden alle Einstellungen in der Datei auf ihre Standardwerte zurückgesetzt.

Methode 2: Überprüfen, ob Word 5.1-Menüs aktiviert sind

Hinweis: Diese Methode ist nur in Word verfügbar.

Alle Hilfedateien sind mit den Word 2001-Menübefehlen geschrieben. Wenn die Word 5.1-Menüs aktiviert sind, können die Word 2001-Befehle umbenannt oder an eine andere Stelle verschoben werden. Klicken Sie auf Ansicht und sehen Sie nach, ob das Kontrollkästchen Word 5.1-Menüs aktiviert ist, um zu überprüfen, ob die Word 5.1-Menüs aktiviert sind. Wenn ja, ist die Option aktiviert.

Wenn Sie die Schritte verwenden, die in der Word-Hilfe aufgeführt sind, sollten Sie die Word 5.1-Menüs deaktivieren.

Methode 3: Umbenennen der Vorlage "Normal"

Hinweis: Diese Methode ist nur in Word verfügbar.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Vorlage "Normal" umzubenennen:
  1. Beenden Sie alle Microsoft Office-Programme.
  2. Öffnen Sie folgenden Ordner:
    Microsoft Office 2001: Vorlagen
  3. Suchen Sie die Vorlage "Normal" und benennen Sie sie um in "OldNormal".
In der Vorlage "Normal" werden die von Ihnen erstellten Formatvorlagen, AutoText-Einträge, Symbolleistenanpassungen und Makros gespeichert. Wenn Sie die Vorlage "Normal" umbenennen, erstellt Word nach dem Starten und Beenden des Programms eine neue Vorlage "Normal".

Wenn das Problem durch Umbenennen der Vorlage "Normal" nicht behoben wird, entfernen Sie die neue Vorlage "Normal" aus dem Ordner "Vorlagen" und benennen Sie "OldNormal" um in "Normal".

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Problemen mit Untermenüs finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
279235 OFF2001: Submenus Do Not Appear in Office 2001 with PICTify 1.5 Running
Weitere Informationen zur Anpassung von Menüs in einem Office-Programm finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
295403 OFF2001: How to Customize or Reset a Menu in Office Program


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 288341 - Geändert am: Montag, 9. Februar 2004 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2001 für Macintosh
  • Microsoft Excel 2001 für Mac
Keywords: 
kbbug kbdta kbpending KB288341
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com