So erhalten Sie das neueste Service Pack für SQL Server 2000

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 290211 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D290211
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt Updates in Service Packs bereit. Service Packs halten das Produkt auf dem neuesten Stand. Sie enthalten Updates und können außerdem auch Systemverwaltungsprogramme, Treiber und zusätzliche Komponenten enthalten, die entsprechend komprimiert sind, um ein bequemes Herunterladen zu gewährleisten. Service Packs sind kumulativ. Jedes neue Service Pack enthält neben neuen Updates alle Updates früherer Service Packs. Es ist nicht notwendig, vor der Installation des neuesten Service Packs das vorausgegangene Service Pack zu installieren. Sie müssen beispielsweise nicht SQL Server 2000 Service Pack 1 (SP1) installieren, um danach SQL Server 2000 Service Pack 2 (SP2) installieren zu können.

Die Service Packs für SQL Server 2000 werden in den folgenden Abschnitten aufgeführt. Jeder Service Pack-Abschnitt enthält die folgenden Informationen:
  • Einen Link zum Herunterladen des Service Packs.
  • Einen Link zu einer Übersicht über die in dem Service Pack behobenen Probleme.
  • Einen Link zu der ReadMe-Datei des jeweiligen Service Packs. Die ReadMe-Datei enthält zusätzliche hilfreiche Informationen zu dem Service Pack im Nur-Text-Format.

Microsoft SQL Server 2000 Service Pack 4

Veröffentlichungsdatum: 06.05.2005

Bezugsinformationen

SQL Server 2000 Service Pack 4 (SP4) steht auf folgender Website von Microsoft zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=8e2dfc8d-c20e-4446-99a9-b7f0213f8bc5

Liste der behobenen Probleme

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
888799 Eine Liste der in SQL Server 2000 Service Pack 4 behobenen Probleme
888800 Eine Liste der Probleme, die von SQL Server 2000 Analysis Services Service Pack 4 behoben werden

Readme

Für SQL Server 2000 SP4 gibt es vier separate Readme-Dateien:
  • ReadmeSql2k32asp4.htm: Service Pack 4 für Microsoft SQL Server 2000 - Analysis Services
  • ReadmeSql2k32sp4.htm: Service Pack 4 für Microsoft SQL Server 2000 - Datenbankkomponenten
  • ReadmeSql2k32desksp4.htm: Service Pack 4 für Microsoft SQL Server 2000 - Desktop Engine (MSDE 2000)
  • ReadmeSql2k64sp4.htm: Service Pack 4 für Microsoft SQL Server 2000 (64-Bit)

Readme-Ergänzungen

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
884525 Ergänzungen zu den Readme-Dateien für SQL Server 2000 Service Pack 4

SQL Server 2000 Service Pack 3a

Veröffentlichungsdatum: 19.05.03

Hinweis Da sich die meisten in SP3a enthaltenen Änderungen auf das Setup beziehen, müssen Sie SP3a nicht auf Instanzen von SQL Server 2000 oder MSDE 2000 anwenden, die bereits auf SP3 aktualisiert wurden.

Wenn Sie über Instanzen verfügen, die noch nicht auf SP3 aktualisiert wurden, sollten Sie diese Instanzen jedoch direkt auf SP3a anstelle von SP3 aktualisieren. Wenn Sie Kopien von SP3-Downloaddateien zur späteren Verwendung gespeichert haben, sollten Sie diese Kopien löschen und stattdessen die SP3a-Downloaddateien oder die SP3-CD-ROM verwenden.

Anwendungen, die MSDE 2000 verteilen und installieren, sollten SP3a anstelle von SP3 installieren. Sie können SP3a zwar auf Instanzen von SQL Server 2000 SP3 oder MSDE 2000 SP3 anwenden, doch dies wirkt sich kaum auf diese Instanzen aus.

Bezugsinformationen

SQL Server 2000 Service Pack 3a (SP3a) steht auf folgender Website von Microsoft zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
http://www.microsoft.com/sql/prodinfo/previousversions/sp3.mspx

Liste der behobenen Probleme

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
306908 Liste der durch die Service Packs für SQL Server 2000 behobenen Fehler

Readme

Readme-Ergänzungen

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
816502 INF: Ergänzungen zu der Datei "SP3aReadme.htm" für SQL Server 2000 Service Pack 3a

SQL Server 2000 Service Pack 3

Veröffentlichungsdatum: 17.01.2003

Bezugsinformationen

SQL Server 2000 Service Pack 3 (SP3) ist nicht mehr verfügbar. Installieren Sie stattdessen SP3a.

Liste der behobenen Probleme

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
306908 Liste der durch die Service Packs für SQL Server 2000 behobenen Fehler

Readme

Wenn Sie bereits SP3 installiert haben, lesen Sie die Readme-Datei in Ihrem Downloadpaket.

Readme-Ergänzungen

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
330022 INF: Ergänzungen zu der Datei "SP3Readme.htm" für SQL Server 2000 Service Pack 3

SQL Server 2000 Service Pack 2

Veröffentlichungsdatum: 30.11.2001

Liste der behobenen Probleme

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
306908 Liste der durch die Service Packs für SQL Server 2000 behobenen Fehler

Readme

889552 Hinweise zum Service Pack 2 für SQL Server 2000: 09.11.2001

SQL Server 2000 Service Pack 1

Datum der Freigabe: 12.06.01

Bezugsinformationen

SQL Server 2000 Service Pack 1 (SP3) ist nicht mehr verfügbar.

Liste der behobenen Probleme

Weitere Informationen zu den durch SQL Server 2000 Service Pack 1 behobenen Problemen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
290212 Liste der von SQL Server 2000 Service Pack 1 behobenen Probleme (1 von 2)
300538 Liste der von SQL Server 2000 Service Pack 1 behobenen Probleme (2 von 2)

Readme

889553 Hinweise zum Service Pack 1 für SQL Server 2000: 30.05.01

Möchten Sie uns Ihre Meinung zu diesem oder anderen Knowledge Base-Artikeln zu Microsoft SQL Server mitteilen? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht mit Ihrer Meinung unter SQLKB@Microsoft.com.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
913089 Installieren des neusten Service Packs für SQL Server 2005
321185 Ermitteln der SQL Server-Version und -Edition
Wenn Sie in den oben aufgelisteten Artikeln keine Lösung für das Problem finden, oder wenn die Symptome von den im Artikel beschriebenen Symptomen abweichen, suchen Sie bitte in der Microsoft Knowledge Base nach weiteren Informationen. Die Microsoft Knowledge Base finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://support.microsoft.com/?ln=de
Geben Sie anschließend den Wortlaut der angezeigten Fehlermeldung oder eine Beschreibung des Problems in das Suchfeld ein.

Hinweis Wenn das Problem nicht behoben wurde, helfen Ihnen diese Inhalte leider nicht weiter. Bitten Sie ggf. eine andere Person um Hilfe, oder besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/contactus?ln=de#tab0

Eigenschaften

Artikel-ID: 290211 - Geändert am: Mittwoch, 12. Oktober 2011 - Version: 15.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 2000 Analysis Services
  • Microsoft SQL Server 2000 Developer Edition
  • Microsoft SQL Server 2000 Enterprise Edition
  • Microsoft SQL Server 2000 Personal Edition
  • Microsoft SQL Server 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbsqlsetup kbresolve kbfix kbgetsp atdownload kbinfo KB290211
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Kontaktieren Sie uns, um weitere Hilfe zu erhalten

Kontaktieren Sie uns, um weitere Hilfe zu erhalten
Wenden Sie sich an den Answer Desk, um professionelle Hilfe zu erhalten.