SO WIRD'S GEMACHT: Ändern des Firmennamens und des Benutzernamens in einem Office XP-Programm

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 290528 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D290528
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
290528 HOW TO: Change the Company Name and User Name in an Office XP Program
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt Schritt für Schritt, wie Sie den Firmennamen in Office XP nach dem Setup anpassen können, indem Sie die Windows-Registrierung ändern. Dieser Artikel beschreibt außerdem, wie Sie den Benutzernamen ändern können.

Hinweis: In früheren Versionen von Office müssen Sie Office entfernen, Setup erneut ausführen und anschließend einen neuen Firmennamen eingeben, um den Firmennamen zu ändern, der im Office-Begrüßungsbildschirm und im Dialogfeld Info im Menü Hilfe des jeweiligen Programms angezeigt wird.

Ändern des Firmennamens

Wichtig: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Firmennamen zu ändern, der in Office-Programmen angezeigt wird:
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
  2. Geben Sie im Feld Öffnen den Dateinamen regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  3. Suchen Sie nach folgendem Schlüssel, und klicken Sie darauf. Wenn der Schlüssel nicht vorhanden ist, fahren Sie mit Schritt 6 fort.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\< GUID>
    Dabei steht <GUID> für den Produktcode der installierten Office-Version, zum Beispiel {90280409-6000-11D3-8CFE-0050048383C9}. Im Teilschlüssel
    Uninstall
    werden möglicherweise mehrere GUIDs angezeigt. Wenn mehr als eine GUID angezeigt wird, wählen Sie die einzelnen GUIDs aus, bis Sie diejenige gefunden haben, für die im Wert "DisplayName" der richtige Produktname aufgeführt ist (z.B. "Microsoft Office XP Professional").
  4. Doppelklicken Sie in der Spalte Name auf RegCompany.
  5. Ändern Sie den Text im Feld Wert, und klicken Sie auf OK. Fahren Sie anschließend mit Schritt 9 fort.
  6. Hinweis: Führen Sie diesen Schritt (6) nur aus, wenn Sie den in Schritt 3 genannten Schlüssel nicht finden können.

    Gehen Sie zu folgendem Schlüssel, und klicken Sie darauf:
    HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Microsoft/Windows/Current Version/Installer/Userdata/S-1-5-18/Products/< GUID>/InstallProperties
    Dabei steht <GUID> für den Produktcode der installierten Office-Version, zum Beispiel {9040820900063D11C8EF00054038389C }. Im Teilschlüssel
    Uninstall
    werden möglicherweise mehrere GUIDs angezeigt. Wenn mehr als eine GUID angezeigt wird, wählen Sie die einzelnen GUIDs aus, und suchen Sie dann im Ordner "InstallProperties", bis Sie die GUID gefunden haben, für die im Wert "DisplayName" der richtige Produktname aufgeführt ist (z.B. "Microsoft Office XP Professional").
  7. Doppelklicken Sie in der Spalte Name auf RegCompany.
  8. Ändern Sie den Text im Feld Wert, und klicken Sie auf OK.
  9. Gehen Sie zu folgendem Schlüssel, und klicken Sie darauf:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\10.0\Common\UserInfo
  10. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Umbenennen.
  11. Geben Sie OldUserInfo ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.
  12. Klicken Sie im Menü Registrierung auf Beenden.

    Wenn Sie ein Office-Programm starten, erscheint als Firmenname der in Schritt 5 geänderte Name.
Hinweis: Wenn nach der Ausführung dieser Schritte der Firmenname in allen Programmen mit Ausnahme eines Programms geändert wurde, suchen Sie nach folgendem Schlüssel, löschen Sie ihn, und starten Sie Office anschließend neu:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\10.0\<OfficeApp>\UserInfo
Dabei steht OfficeApp für das Microsoft Office-Programm, in dem noch der alte Firmenname angezeigt wird.

Ändern des Benutzernamens

Sie können den Benutzernamen in Microsoft Excel 2002, Microsoft PowerPoint 2002 und Microsoft Word 2002 ändern. Sie müssen den Benutzernamen nur in einem dieser Programme ändern, um ihn auch in allen anderen Office XP-Programmen zu ändern. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Benutzernamen zu ändern:

In Microsoft Excel 2002

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.
  3. Geben Sie den Benutzernamen im Feld Benutzername ein.
  4. Klicken Sie auf OK.

In Microsoft PowerPoint 2002

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.
  3. Geben Sie den Benutzernamen im Feld Name ein.
  4. Klicken Sie auf OK.

In Microsoft Word 2002

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Benutzerinformationen.
  3. Geben Sie den Benutzernamen im Feld Name ein.
  4. Klicken Sie auf OK.

Eigenschaften

Artikel-ID: 290528 - Geändert am: Donnerstag, 8. Mai 2003 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP Professional
  • Microsoft Office XP Professional with FrontPage
  • Microsoft Office XP Small Business Edition
  • Microsoft Office XP Standard Edition
Keywords: 
kbhowto kbhowtomaster KB290528
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com