Gewusst wie: Ausführen mehrerer Versionen von Office auf einem computer

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 290576 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Eine Microsoft Office 2013-Version dieses Artikels finden Sie unter 2784668.
Eine Microsoft Office 2010-Version dieses Artikels finden Sie unter 2121447.
Ein 2007 Microsoft Office-Version dieses Artikels finden Sie unter 928091.
Für eine Microsoft Office 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter 218861.
Eine Microsoft Office 2003-Version dieses Artikels finden Sie unter 828956.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft empfiehlt dies, zwar nicht ist es möglich Installieren und Verwenden von mehr als eine Version von Office auf einem einzelnen Computer. Für Beispielsweise können Sie installieren und verwenden Sie Microsoft Office XP und Microsoft Office 97 auf demselben Computer.

Dieser Artikel beschreibt die Probleme, die Sie möglicherweise treten Sie auf, wenn Sie dazu und Hinweise zur Vermeidung von verschiedenen Versionen enthält von Office in Konflikt zueinander.

Hinweis Microsoft wurde nicht unter Microsoft Office XP mit getestet. mehrere Versionen von Office auf Microsoft Windows NT 4.0 Terminal Server Edition oder Microsoft Windows 2000 mit Terminaldiensten. Aus diesem Grund der Konfiguration wird von Microsoft nicht unterstützt.

Weitere Informationen

Reihenfolge der installation

Wenn Sie verwenden möchten, installieren und verwenden mehr als eine Version von Office auf dem gleichen Computer sollten Sie zunächst die ältere Version installieren. Zum Beispiel Wenn Sie Office 97 und Office XP auf demselben Computer verwenden möchten, installieren Office 97 erste. Dieser Schritt ist wegen der Möglichkeit Registry-Schlüssel erforderlich, gemeinsam genutzte Programme, Dateierweiterungen und andere Einstellungen werden für die einzelnen verwaltet. Version von Office und für die Programme, die mit jeder Version von enthalten sind Office.

Die folgende Tabelle zeigt die Reihenfolge, in dem der-Versionen Office sollte installiert werden:
   Office         Installation 
   version        order
   ---------------------------
   4.2 or 4.3     First
   95             Second
   97             Third
   2000           Fourth
   XP             Fifth
				
Im verbleibenden Teil dieses Artikels wird davon ausgegangen, dass Sie installiert die Versionen von Office in dieser Reihenfolge.

Bürostandort für Bin-Ordner wird nun \Office10 Ordner

Bei der Installation von Office XP ist der Standardordner für Setup nach wie vor \Programme\Microsoft Office. Allerdings Office Bin-Ordner (der Ordner in die .exe-Dateien von Office installiert werden) wurde in \Programme geändert. C:\Programme\Microsoft Office\Office10. Dies war notwendig, um einen besseren Benutzer bereitzustellen. Erleben Sie für Benutzer, die mehrere Versionen von Office installiert, auf die demselben Computer. Es gibt keine Möglichkeit, den Namen des Office-Bin-Ordner zu ändern.

Mehrere Versionen von Outlook

Microsoft Outlook 2002 kann nicht zusammen mit einer früheren Version von verwendet werden. Outlook. Wenn Sie Outlook 2002 installieren, wird das Setup-Programm nicht ermöglichen Sie eine installierte frühere Version behalten. Outlook 2000 oder Outlook 98 werden entfernt, selbst wenn Sie das Kontrollkästchen möchte diese Anwendungen behalten im Dialogfeld Vorgängerversionen entfernen auswählen. Weitere Informationen finden Sie der Microsoft Knowledge Base:
290366Setup entfernt möglicherweise frühere Versionen von Office

Verwenden die Office Shortcut-Leiste

Bei frühere Versionen von Office auf demselben installiert werden. Computer, die Office XP Shortcut-Leiste Schaltflächen aus der früheren verwendet keine Office-Versionen.

Wenn frühere Versionen von Office installiert sind mit Office XP können die Shortcut-leisten einzeln zwar nicht gestartet werden gleichzeitig, und jedes kann einen eigenen Satz an benutzerdefinierten Symbolleisten und Schaltflächen haben. Diese Symbolleisten und Schaltflächen können nicht zwischen zwei Office-Shortcut freigegeben werden Balken.

Verknüpfungen im Startmenü

Office 95, Office 97, Office 2000 und Office XP verwenden die gleiche Verknüpfungsnamen im Startmenü auf Programme zu starten. Aufgrund dieses Verhaltens Wenn Sie Installieren Sie Office XP, das Setup-Programm überschreibt die Verknüpfungen für die früheren Office-Versionen. Die folgenden Verknüpfungen sind betroffen:
Microsoft Access
Microsoft Outlook
Microsoft Excel

Microsoft FrontPage
Microsoft PowerPoint
Microsoft Word
Microsoft Office Shortcut-Leiste
Wenn Sie die Verknüpfungen für die früheren Versionen von Office umbenennen vor der Installation von Office XP können Sie die Verknüpfungen für alle Gruppen von verwenden. Programme im Startmenü . Um Verwirrung zu vermeiden, empfiehlt Microsoft, dass Sie hinzufügen die die Versionsnummer zu jeder umbenannten Verknüpfung. Benennen Sie z. B. die Verknüpfung in Access 97 zu zeigen Microsoft Access 97 Bevor Sie Installieren Sie Office XP. Sie können auch die Office 95 oder Office 97-Verknüpfungen zum Verschieben einer Unterordner im Menü Start .

Weitere Informationen finden Sie der Microsoft Knowledge Base:
292584Office XP-Setupprogramm überschreibt Startmenüeinträge früherer Versionen von Office
Wenn Sie die Verknüpfungen manuell entweder verschieben Office XP oder Office 2000 und Sie das Produkt neu installieren oder die Verknüpfungen reparieren, die Verknüpfungen werden im Menü Programme aus dem Menü Start neu erstellt werden.

Hinweis Sie können Office XP Setup oder Office 2000 Setup zur Installation anpassen. die Verknüpfungen zu anderen Speicherorten im Startmenü mit dem Custom Installation Wizard.

Weitere Informationen Informationen über das Microsoft Office XP Resource Kit Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://Office.Microsoft.com/en-US/Office-XP-Resource-Kit/

Microsoft Office Sammelmappe

Wenn Office 95 oder Office 97 auf demselben Computer installiert sind als Office 2000 zeigt das Dialogfeld Abschnitt hinzufügen , in Office Sammelmappe Dokumenttypen für die meisten vor kurzem installierte Version von Office bis Office 2000. Daher, wenn Sie eine Sammelmappen-Datei einen Abschnitt einzufügen, ein Office 2000-Dokumenttyp verwendet. Dies Verhalten kann Probleme verursachen, wenn Sie versuchen, eine Sammelmappen-Datei mit anderen gemeinsam nutzen Benutzer mit frühere Versionen von Office.

Hinweis Office XP wird nicht mit Microsoft Office-Sammelmappe geliefert. Allerdings ein Dienstprogramm zum Extrahieren aller Office-Dokumente aus einer Sammelmappendatei ist.

Weitere Informationen finden Sie der Microsoft Knowledge Base:
281931Fehlermeldung "Diese Datei hat kein Programm zur Durchführung dieser Aktion zugeordnet" eine Sammelmappendatei öffnen

Doppelklicken auf Dateien in Windows Explorer

Wenn Sie ein Office-Dokument in Windows Explorer doppelklicken oder aus die Dokumentordner der zuletzt verwendeten, Windows gelten folgende Regeln:
  • Wenn eine Version des Programms, in dem das Dokument wurde erstellt wird ausgeführt, wird das Dokument in dieser Version geöffnet.
  • Mit Office 95, 97, 2000 oder XP, wenn keine Version von der Programmausführung in der das Dokument erstellt wurde, Öffnen des Dokuments in die Version des Programms, das Sie zuletzt installiert. Mit Office 4.X, jedes Mal, wenn Sie ein Office-4 zu starten.X -Programm registriert diese sich selbst als die neueste Version installiert und Versuche zum Laden des Dokuments mit dieser Version des Programms.

    Mit Microsoft Access und Microsoft Word, Version 7.0, 97 oder 2000, wenn keine Version von läuft das Programm, in dem das Dokument erstellt wurde, wird das Dokument in der Version des Programms, das die zuletzt geöffnet wurde geöffnet.
Zu Dokumenten mit enthaltenen Programme erneut ein bestimmte Version von Office, führen Sie das Office Setup-Programm, und klicken Sie auf neu installieren (für Versionen 95 oder 97) oder Office reparieren (für Office 2000 oder Office XP). Dadurch werden die Datei registriert Zuordnungen für diese Version von Office.

Hinweis Dadurch wird das Verhalten nicht behoben, wenn Sie Microsoft Access oder Microsoft Word. Weitere Informationen Informationen zu Dateizuordnungen machen, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
141275Gewusst wie: Öffnen einer Datei mit nicht verknüpften Programm

Einfügen von Office OLE-Objekten in anderen Programmen

Wenn Sie mehrere Versionen von Office auf demselben Computer installieren und Sie ein Office-Objekt, wie z. B. ein Excel-Tabellenobjekt in einfügen ein anderes Programm, wie z. B. ein Word-Dokument ist die neueste Version des Programms verwendet. Dies kann Probleme verursachen, wenn Sie die Container-Datei für Benutzer freigeben, die sind keine Office XP, z. B. ein Word-Dokument verwendet werden, die eine Excel enthält Worksheet-Objekt.

Gemeinsam genutzte Programme

Wenn Sie die Office-Versionen in der beschriebenen Reihenfolge installiert im Abschnitt "Installationsreihenfolge" Sie werden keine Probleme beim freigegebene Programme wie Formel-Editor und Clip Gallery verwenden. Beachten Sie, dass die Im Dialogfeld Objekt kann mehr als einen Eintrag für jede freigegebene anzeigt. Programm; Dieses Verhalten tritt auf, weil mehrere Versionen des freigegebenen Programms kann auf dem Computer installiert werden.

"Vorbereiten der Installation von... wird" Meldung Starten von Word

Wenn Sie mehrere Versionen von Word auf Ihrem Computer installiert haben, Wenn Sie Word 2002 starten, kann Windows Installer ausführen und eine Meldung anzuzeigen dass es die Installation vorbereitet wird.

Hinweis Weitere Informationen dazu, wie Sie mehrere ausführen Versionen von Microsoft Word, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer zum Anzeigen der Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
319956Im Antwort-Assistenten und den Hilfeindex Registerkarten leer angezeigt, wenn Sie Hilfe in einem Office-Programm verwenden

Eigenschaften

Artikel-ID: 290576 - Geändert am: Freitag, 16. November 2012 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP Professional Edition
  • Microsoft Office XP Small Business Edition
  • Microsoft Office XP Standard Edition
  • Microsoft Office XP Developer Edition
  • Microsoft Access 2002 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2002 Standard Edition
  • Microsoft FrontPage 2002 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
  • Microsoft PowerPoint 2002 Standard Edition
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbhowto kbmt KB290576 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 290576
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com