Häufig gestellte Fragen zu ServerXMLHTTP

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 290761
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Dieser Artikel beantwortet einige häufig gestellten Fragen über das ServerXMLHTTP -Objekt.

Weitere Informationen

  1. Was ist ServerXMLHTTP?

    ServerXMLHTTP Stellt Methoden und Eigenschaften für serversichere HTTP-Zugriff zwischen verschiedenen Webservern. Dieses Objekt können Sie XML-Datenaustausch zwischen verschiedenen Webservern.

  2. Wie installieren Sie ServerXMLHTTP?

    ServerXMLHTTPist mit Microsoft XML Parser (MSXML) Version 3.0 oder höher enthalten. Sie können herunterladen und installieren Sie MSXML 3.0 aus der folgenden Microsoft-Website:
    http://www.Microsoft.com/en-US/Download/Details.aspx?ID=4608
  3. Was sind die Plattformanforderungen für ServerXMLHTTP?

    ServerXMLHTTP Unterstützung ist nur verfügbar auf Computern, die mit Microsoft Windows 2000 installiert haben oder auf Computern mit Microsoft Windows NT 4.0 mit Microsoft Internet Explorer 5.01 (oder höher) installiert. Es kann nicht auf anderen Plattformen wie Microsoft Windows 95 und Microsoft Windows 98.

    Mithilfe von XMLHTTP in serverseitige Anwendungen wie Active Server Pages (ASP), in Komponenten, die in COM+ gehostet werden ist in Komponenten, aus denen in ASP oder in Windows-Dienste nicht da unterstützt XMLHTTP WinInet verwendet intern.Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
    238425WinInet für die Verwendung in Services nicht unterstützt.

  4. Was ist der Unterschied zwischen XMLHTTP und ServerXMLHTTP?

    XMLHTTP Dient zur Client-Anwendungen und stützt sich auf URLMon, die auf Microsoft Win32 Internet (WinInet) integriert ist. ServerXMLHTTP ist für Serveranwendungen und stützt sich auf eine neue HTTP-Clientstapel WinHTTP. ServerXMLHTTP Zuverlässigkeit und Sicherheit bietet und serversichere ist. Weitere Informationen finden Sie in der MSXML Software Development Kit (SDK)-Dokumentation.
  5. Wie Wählen Sie zwischen XMLHTTP und ServerXMLHTTP?

    Wie der Name schon sagt, ServerXMLHTTP empfiehlt sich für Server-Anwendungen und XMLHTTP für Client-Anwendungen wird empfohlen. XMLHTTP bietet einige Vorteile wie Zwischenspeichern und die automatische Erkennung der Proxy-Einstellungen-Unterstützung. Kann auf Windows 95 und Windows 98-Plattformen verwendet werden, und es ist gut geeignet für Einzelbenutzer-desktop-Anwendungen.

  6. Was ist Proxy Configuration Utility?

    Das WinHTTP Proxy Configuration Utility, Proxycfg.exe, können Sie zum Konfigurieren von WinHTTP jedem Zugriff auf HTTP- und HTTPS-Server über einen Proxyserver. Da die ServerXMLHTTP Komponente abhängig von WinHTTP-Proxyeinstellungen, Administratoren können das Dienstprogramm Proxycfg.exe als Teil der Bereitstellung und Installation einer Anwendung, die WinHTTP verwendet. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    289481 Sie müssen möglicherweise das Tool "Proxycfg" damit ServerXMLHTTP funktioniert ausführen
  7. Unterstützt ServerXMLHTTP SSL und Digitalzertifikate?

    Die ServerXMLHTTP und XMLHTTP Komponenten haben die HTTPS-Unterstützung in MSXML3 begrenzt. Insbesondere unterstützen sie nicht vollständig Zertifikate (SSL = Secure Sockets Layer), die für die Authentifizierung verwendet werden. Die Komponenten unterstützen das HTTPS-Protokoll, aber die Anforderung fehl, wenn der Server ein Clientzertifikat erfordert.

    ServerXMLHTTP enthält Unterstützung für SSL-Zertifikaten in MSXML 3.0 Service Pack 1.

  8. Was sind die Vorteile des ServerXMLHTTP?
    • Mithilfe von ServerXMLHTTPXML-Daten können zwischen lokalen und remote-Systemen als Stream oder als XML-Dokumente ausgetauscht werden.
    • Da das zugrunde liegende Protokoll HTTP oder HTTPS ist, können Daten zwischen den Systemen ausgetauscht werden, die durch Firewalls geschützt sind.
    • ServerXMLHTTP kann zum Senden von HTTP-Anforderungen aus unterschiedlichen Umgebungen wie Active Server Pages (ASP), Microsoft Visual Basic und Microsoft Visual C++ verwendet werden.
  9. Was sind die Einschränkungen des ServerXMLHTTP?

    Die Anzahl der Instanzen des ServerXMLHTTP, die gleichzeitig in einem einzelnen Prozess in erster Linie sind nach der Menge des verfügbaren Speichers für Anwendungen auf dem System abhängig ist. Allerdings können andere Faktoren wie CPU-Verarbeitungsleistung Kapazität oder verfügbaren Socket-Verbindungen die Anzahl der Instanzen, die gleichzeitig aktiv sein können, weiter einschränken.

    Mit MSXML 3.0 ist die maximale Anzahl von Instanzen, die gleichzeitig in einem einzelnen Prozess sind 5.460.

  10. Wo finde ich weitere Informationen zu ServerXMLHTTP?

    Die meisten Informationen in diesem Artikel stammen aus der MSXML SDK, das aus dem XML-Abschnitt der folgenden MSDN-Website heruntergeladen werden kann:
    http://msdn.Microsoft.com/xml/default.aspx
    Diese Website enthält die aktuellsten Informationen zu MSXML-Technologien.

Eigenschaften

Artikel-ID: 290761 - Geändert am: Donnerstag, 30. Mai 2013 - Version: 4.0
Keywords: 
kbproductlink kbbug kbinfo kbmsxml400fix kbmt KB290761 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 290761
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com