Festlegen der Standardschriftart in Word

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 291291 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Eine Microsoft Word 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter 211668.
Eine Microsoft Word 98-Version dieses Artikels finden Sie unter 179596.
Eine Microsoft Word 97-Version dieses Artikels finden Sie unter 64423.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird beschrieben, wie die Standardschriftart in Microsoft Word 2002, in Microsoft Office Word 2003 und in Microsoft Office Word 2007 festgelegt wird.

Weitere Informationen

Die Standardschriftart für Word ist in der Formatvorlage "Normal" der globalen Vorlage (Normal.dot) definiert. Wenn Sie keine andere Vorlage angeben, verwendet Word die Vorlage "Normal.dot".

Ändern der Formatvorlage der Standardschriftart in Word 2002 oder in Word 2003

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Formatvorlage der Standardschriftart in Word 2002 oder in Word 2003 zu ändern:
  1. Wenn kein Dokument geöffnet ist, erstellen Sie ein neues Dokument, das auf der Vorlage "Normal" basiert.

    Klicken Sie hierfür im Menü Datei auf Neu, und klicken Sie anschließend im Aufgabenbereich Neues Dokument auf Leeres Dokument.
  2. Klicken Sie im Menü Format auf Zeichen (Font).
  3. Wählen Sie die gewünschte Schriftart, den gewünschten Schriftgrad und andere Attribute aus.
    Bild minimierenBild vergrößern
    Dialogfeld "Font" (Zeichen)
  4. Klicken Sie auf Standard (Default).
  5. Klicken Sie auf Ja, wenn die folgende Meldung angezeigt wird:
    Soll die Schriftart in der Formatvorlage "Standard" zu Schriftartname geändert werden?
    Diese Änderung wirkt sich auf alle neuen Dokumente aus, die auf der Vorlage NORMAL basieren.
  6. Halten Sie im Menü Datei die [UMSCHALTTASTE] gedrückt, und klicken Sie auf Alle speichern.

    Hinweis Wenn Sie von Word aufgefordert werden, das neue leere Dokument zu speichern, klicken Sie auf Abbrechen. Sie werden von Word nicht aufgefordert, die Änderungen an der Vorlage "Normal" zu speichern, es sei denn, die Option Anfrage für Speicherung von Normal.dot ist auf der Registerkarte Speichern aktiviert. Diese Option finden Sie im Menü Extras unter Optionen.

Ändern der Formatvorlage der Standardschriftart in Word 2007

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Formatvorlage der Standardschriftart in Word 2007 zu ändern:
  1. Wenn kein Dokument geöffnet ist, erstellen Sie ein neues Dokument, das auf der Vorlage "Normal.dot" basiert.

    Klicken Sie hierfür auf die Microsoft Office-Schaltfläche, und klicken Sie im Aufgabenbereich Leeres Dokument auf Neues Dokument. Klicken Sie anschließend auf Leeres Dokument und dann auf Erstellen.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Schriftart auf Schriftarten.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Zeichen die gewünschte Schriftart, den gewünschten Schriftgrad und andere Attribute aus.
  4. Klicken Sie auf Standard.
  5. Klicken Sie auf Ja, wenn die folgende Meldung angezeigt wird:
    Soll die Schriftart in der Formatvorlage "Standard" zu Schriftartname geändert werden?
    Diese Änderung wirkt sich auf alle neuen Dokumente aus, die auf der Vorlage NORMAL basieren.
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche und anschließend auf Word-Optionen.
  8. Wählen Sie auf der Registerkarte Anpassen die Option Befehle nicht in der Multifunktionsleiste in der Liste aus, und klicken Sie dann auf Alle speichern.
  9. Klicken Sie auf Hinzufügen, klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf der benutzerdefinierten Symbolleiste für den Schnellzugriff auf Alle speichern.

    Hinweis Wenn Sie von Word aufgefordert werden, das neue leere Dokument zu speichern, klicken Sie auf Abbrechen. Wenn Sie von Word zum Speichern der Änderungen in der Vorlage "Normal" aufgefordert werden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche und anschließend auf Word-Optionen.
    2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Erweitert das Kontrollkästchen Bestätigung vor dem Speichern von Normal.dot in der Gruppe Speichern.

Ändern der Formatvorlage der Standardschriftart in Word 2010

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Formatvorlage der Standardschriftart in Word 2010 zu ändern:
  1. Wenn kein Dokument geöffnet ist, erstellen Sie ein neues Dokument, das auf der Vorlage "Normal.dot" basiert. Klicken Sie dazu auf Datei, auf Neu und auf Leeres Dokument. Klicken Sie anschließend auf Erstellen.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Schriftart auf das Flyout Schriftart.
  3. Wählen Sie die Optionen aus, die Sie auf die Standardschriftart anwenden möchten, z. B. Schriftschnitt und Schriftgrad. Wenn Sie bestimmten Text markiert haben, werden im Dialogfeld die Eigenschaften des markierten Texts festgelegt.
  4. Klicken Sie auf Als Standard festlegen.
  5. Aktivieren Sie die Option Alle Dokumente basierend auf der Vorlage "Normal.dotm"?, und klicken Sie dann auf OK.

Eigenschaften

Artikel-ID: 291291 - Geändert am: Sonntag, 18. September 2011 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
  • Microsoft Office Word 2007
  • Microsoft Word 2010
Keywords: 
kbgraphxlinkcritical kbhowto kbusage KB291291
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com